Network Shell (Netsh)Network Shell (Netsh)

Gilt für: Windows Server (halbjährlicher Kanal), Windows Server 2016Applies to: Windows Server (Semi-Annual Channel), Windows Server 2016

Network Shell (Netsh) ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem der Status unterschiedlicher Serverrollen und Komponenten für die Netzwerkkommunikation konfiguriert und angezeigt werden kann, nachdem sie auf Computern unter Windows Server 2016 installiert wurden.Network shell (netsh) is a command-line utility that allows you to configure and display the status of various network communications server roles and components after they are installed on computers running Windows Server 2016.

Einige Clienttechnologien wie der DHCP-Client (Dynamic Host Configuration Protocol) und BranchCache bieten ebenfalls Netsh-Befehle, mit denen Clientcomputer unter Windows 10 konfiguriert werden können.Some client technologies, such as Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) client and BranchCache, also provide netsh commands that allow you to configure client computers that are running Windows 10.

In den meisten Fällen bieten die Netsh-Befehle dieselbe Funktionalität, die verfügbar ist, wenn du das MMC-Snap-In (Microsoft Management Console) für die einzelnen Netzwerkserverrollen oder Netzwerkfunktionen verwendest.In most cases, netsh commands provide the same functionality that is available when you use the Microsoft Management Console (MMC) snap-in for each networking server role or networking feature. Du kannst z. B. den Netzwerkrichtlinienserver (NPS) konfigurieren, indem du entweder das NPS-MMC-Snap-In oder die Netsh-Befehle im netsh nps-Kontext verwendest.For example, you can configure Network Policy Server (NPS) by using either the NPS MMC snap-in or the netsh commands in the netsh nps context.

Darüber hinaus gibt es Netsh-Befehle für Netzwerktechnologien wie für IPv6, Netzwerkbrücke und Remoteprozeduraufruf (RPC), die in Windows Server nicht als MMC-Snap-In verfügbar sind.In addition, there are netsh commands for network technologies, such as for IPv6, network bridge, and Remote Procedure Call (RPC), that are not available in Windows Server as an MMC snap-in.

Wichtig

Es wird empfohlen, Windows PowerShell zur Verwaltung von Netzwerktechnologien in Windows Server 2016 und Windows 10 statt Network Shell zu verwenden.It is recommended that you use Windows PowerShell to manage networking technologies in Windows Server 2016 and Windows 10 rather than Network Shell. Network Shell wird jedoch aus Gründen der Kompatibilität mit deinen Skripts einbezogen und seine Verwendung wird unterstützt.Network Shell is included for compatibility with your scripts, however, and its use is supported.

Technische Referenz für Network Shell (Netsh)Network Shell (Netsh) Technical Reference

Die technische Referenz zu Netsh bietet eine umfassende Referenz für Netsh-Befehle, einschließlich Syntax, Parameter und Beispielen.The Netsh Technical Reference provides a comprehensive netsh command reference, including syntax, parameters, and examples for netsh commands. Du kannst die technische Referenz von Netsh verwenden, um Skripts und Batchdateien mithilfe von Netsh-Befehlen für die lokale oder Remoteverwaltung von Netzwerktechnologien auf Computern mit Windows Server 2016 und Windows 10 zu erstellen.You can use the Netsh Technical Reference to build scripts and batch files by using netsh commands for local or remote management of network technologies on computers running Windows Server 2016 and Windows 10.

VerfügbarkeitContent availability

Die technische Referenz für Network Shell kann im Windows-Hilfeformat (*.chm) aus der TechNet Gallery heruntergeladen werden: Technische Referenz zu NetshThe Network Shell Technical Reference is available for download in Windows Help (*.chm) format from TechNet Gallery: Netsh Technical Reference