Netzwerkrichtlinienserver-Verwaltung mit VerwaltungstoolsNetwork Policy Server Management with Administration Tools

Gilt für: Windows Server (halbjährlicher Kanal), Windows Server 2016Applies to: Windows Server (Semi-Annual Channel), Windows Server 2016

In diesem Thema erfahren Sie mehr über die Tools, die Sie zum Verwalten Ihrer NPSS verwenden können.You can use this topic to learn about the tools that you can use to manage your NPSs.

Nachdem Sie NPS installiert haben, können Sie NPSS verwalten:After you install NPS, you can administer NPSs:

  • Lokal mit dem MMC-Snap-in "NPS Microsoft Management Console" ( ) , der statischen NPS-Konsole in "Verwaltung", Windows PowerShell-Befehlen oder den Netsh-Befehlen der Network Shell ( ) für NPS.Locally, by using the NPS Microsoft Management Console (MMC) snap-in, the static NPS console in Administrative Tools, Windows PowerShell commands, or the Network Shell (Netsh) commands for NPS.
  • Von einem Remote-NPS mithilfe des NPS-MMC-Snap-Ins, der Netsh-Befehle für NPS, der Windows PowerShell-Befehle für NPS oder Remotedesktopverbindung.From a remote NPS, by using the NPS MMC snap-in, the Netsh commands for NPS, the Windows PowerShell commands for NPS, or Remote Desktop Connection.
  • Von einer Remote Arbeitsstation aus mithilfe von Remotedesktopverbindung in Verbindung mit anderen Tools, z. b. der NPS-MMC oder Windows PowerShell.From a remote workstation, by using Remote Desktop Connection in combination with other tools, such as the NPS MMC or Windows PowerShell.

Hinweis

In Windows Server 2016 können Sie den lokalen NPS mithilfe der NPS-Konsole verwalten.In Windows Server 2016, you can manage the local NPS by using the NPS console. Zum Verwalten von Remote-und lokalem NPSS müssen Sie das NPS-MMC-Snap- - in verwenden.To manage both remote and local NPSs, you must use the NPS MMC snap-in.

Die folgenden Abschnitte enthalten Anweisungen zum Verwalten Ihrer lokalen und Remote-NPSS.The following sections provide instructions on how to manage your local and remote NPSs.

Konfigurieren des lokalen NPS mithilfe der NPS-KonsoleConfigure the Local NPS by Using the NPS Console

Nachdem Sie NPS installiert haben, können Sie dieses Verfahren verwenden, um den lokalen NPS mithilfe der NPS-MMC zu verwalten.After you have installed NPS, you can use this procedure to manage the local NPS by using the NPS MMC.

Administrator Anmelde InformationenAdministrative Credentials

Sie müssen Mitglied der Gruppe Administratoren sein, um diesen Vorgang auszuführen.To complete this procedure, you must be a member of the Administrators group.

So konfigurieren Sie den lokalen NPS mithilfe der NPS-KonsoleTo configure the local NPS by using the NPS console

  1. Klicken Sie im Server-Manager auf Tools und dann auf Netzwerkrichtlinienserver.In Server Manager, click Tools, and then click Network Policy Server. Die NPS-Konsole wird geöffnet.The NPS console opens.

  2. Klicken Sie in der NPS-Konsole auf NPS ( local ) .In the NPS console, click NPS (Local). Wählen Sie im Detailbereich entweder Standard Konfiguration oder Erweiterte Konfiguration aus, und führen Sie dann basierend auf Ihrer Auswahl eine der folgenden Aktionen aus:In the details pane, choose either Standard Configuration or Advanced Configuration, and then do one of the following based upon your selection:

    • Wenn Sie die Option Standard Konfiguration auswählen, wählen Sie ein Szenario aus der Liste aus, und befolgen Sie dann die Anweisungen zum Starten eines Konfigurations-Assistenten.If you choose Standard Configuration, select a scenario from the list, and then follow the instructions to start a configuration wizard.
    • Wenn Sie Erweiterte Konfiguration auswählen, klicken Sie auf den Pfeil, um Erweiterte Konfigurationsoptionen zu erweitern, und überprüfen und konfigurieren Sie dann die verfügbaren Optionen basierend auf der NPS-Funktionalität, die Sie wünschen: RADIUS-Server, RADIUS-Proxy oder beides.If you choose Advanced Configuration, click the arrow to expand Advanced Configuration options, and then review and configure the available options based on the NPS functionality that you want - RADIUS server, RADIUS proxy, or both.

Verwalten mehrerer NPSS mit dem NPS-MMC-Snap- - inManage Multiple NPSs by Using the NPS MMC Snap-in

Mit diesem Verfahren können Sie die lokalen NPS und mehrere Remote-NPSS mithilfe des NPS-MMC-Snap- - ins verwalten.You can use this procedure to manage the local NPS and multiple remote NPSs by using the NPS MMC snap-in.

Bevor Sie das nachfolgende Verfahren ausführen, müssen Sie NPS auf dem lokalen Computer und auf Remote Computern installieren.Before performing the procedure below, you must install NPS on the local computer and on remote computers.

Abhängig von den Netzwerkbedingungen und der Anzahl von NPSS, die Sie mithilfe des NPS-MMC-Snap- - ins verwalten, ist die Antwort des MMC-Snap - in möglicherweise langsam.Depending on network conditions and the number of NPSs you manage by using the NPS MMC snap-in, response of the MMC snap-in might be slow. Außerdem wird der NPS-Konfigurations Datenverkehr über das Netzwerk während einer Remote Verwaltungssitzung mithilfe des NPS-Snap- - ins gesendet.In addition, NPS configuration traffic is sent over the network during a remote administration session by using the NPS snap-in. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk physisch sicher ist und dass böswillige Benutzer keinen Zugriff auf den Netzwerk Datenverkehr haben.Ensure that your network is physically secure and that malicious users do not have access to this network traffic.

Administrator Anmelde InformationenAdministrative Credentials

Sie müssen Mitglied der Gruppe Administratoren sein, um diesen Vorgang auszuführen.To complete this procedure, you must be a member of the Administrators group.

So verwalten Sie mehrere NPSS mit dem NPS-Snap- - inTo manage multiple NPSs by using the NPS snap-in

  1. Führen Sie Windows PowerShell als Administrator aus, um die MMC zu öffnen.To open the MMC, run Windows PowerShell as an Administrator. Geben Sie in Windows PowerShell MMC ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.In Windows PowerShell, type mmc, and then press ENTER. Microsoft Management Console wird geöffnet.The Microsoft Management Console opens.
  2. Klicken Sie in der MMC im Menü Datei auf Snap- - in hinzufügen/entfernen.In the MMC, on the File menu, click Add/Remove Snap-in. Das Dialogfeld Snap- - ins hinzufügen bzw. entfernen wird geöffnet.The Add or Remove Snap-ins dialog box opens.
  3. Scrollen Sie in Snap- - ins hinzufügen bzw. entfernen unter Verfügbare Snap - ins in der Liste nach unten, klicken Sie auf Netzwerk Richtlinien Server und dann auf Hinzufügen.In Add or Remove Snap-ins, in Available snap-ins, scroll down the list, click Network Policy Server, and then click Add. Das Dialogfeld Computer auswählen wird geöffnet.The Select Computer dialog box opens.
  4. Überprüfen Sie unter Computer auswählen, ob lokaler Computer ( der Computer, auf dem diese ) Konsole ausgeführt wird ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf OK.In Select Computer, verify that Local computer (the computer on which this console is running) is selected, and then click OK. Das Snap- - in für das lokale NPS wird der Liste in Ausgewählte Snap- - ins hinzugefügt.The snap-in for the local NPS is added to the list in Selected snap-ins.
  5. Stellen Sie in Snap- - ins hinzufügen bzw. entfernen unter Verfügbare Snap - ins sicher, dass der Netzwerk Richtlinien Server noch ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.In Add or Remove Snap-ins, in Available snap-ins, ensure that Network Policy Server is still selected, and then click Add. Das Dialogfeld Computer auswählen wird erneut geöffnet.The Select Computer dialog box opens again.
  6. Klicken Sie unter Computer auswählen auf einen anderen Computer, und geben Sie dann die IP-Adresse oder den voll qualifizierten Domänen Namen- ( FQDN ) des Remote-NPS ein, den Sie mit dem NPS-Snap in verwalten möchten - .In Select Computer, click Another computer, and then type the IP address or fully qualified domain name (FQDN) of the remote NPS that you want to manage by using the NPS snap-in. Optional können Sie auf Durchsuchen klicken, um das Verzeichnis für den Computer zu verwenden, den Sie hinzufügen möchten.Optionally, you can click Browse to peruse the directory for the computer that you want to add. Klicken Sie auf OK.Click OK.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6, um dem NPS-Snap-in weitere NPSS hinzuzufügen - .Repeat steps 5 and 6 to add more NPSs to the NPS snap-in. Wenn Sie alle NPSS hinzugefügt haben, die Sie verwalten möchten, klicken Sie auf OK.When you have added all the NPSs you want to manage, click OK.
  8. Um das NPS-Snap-in für die spätere Verwendung zu speichern, klicken Sie auf Datei und dann auf Speichern.To save the NPS snap-in for later use, click File, and then click Save. Navigieren Sie im Dialogfeld Speichern unter zu dem Speicherort der Festplatte, in dem Sie die Datei speichern möchten, geben Sie einen Namen für die Datei Microsoft Management Console ( . msc ein ) , und klicken Sie dann auf Speichern.In the Save As dialog box, browse to the hard disk location where you want to save the file, type a name for your Microsoft Management Console (.msc) file, and then click Save.

Verwalten eines NPS mit RemotedesktopverbindungManage an NPS by Using Remote Desktop Connection

Mithilfe des folgenden Verfahrens können Sie eine Remote-NPS mithilfe Remotedesktopverbindung verwalten.You can use this procedure to manage a remote NPS by using Remote Desktop Connection.

Mithilfe Remotedesktopverbindung können Sie Ihre NPSS, die Windows Server 2016 ausführen, remote verwalten.By using Remote Desktop Connection, you can remotely manage your NPSs running Windows Server 2016. Sie können NPSS auch von einem Computer, auf dem Windows 10 oder frühere Windows-Client Betriebssysteme ausgeführt werden, remote verwalten.You can also remotely manage NPSs from a computer running Windows 10 or earlier Windows client operating systems.

Sie können Remotedesktop Verbindung verwenden, um mehrere NPSS mit einer von zwei Methoden zu verwalten.You can use Remote Desktop connection to manage multiple NPSs by using one of two methods.

  1. Erstellen Sie eine Remotedesktop Verbindung zu jedem ihrer NPSS einzeln.Create a Remote Desktop connection to each of your NPSs individually.
  2. Verwenden Sie Remotedesktop, um eine Verbindung mit einem NPS herzustellen, und verwenden Sie dann die NPS-MMC auf diesem Server, um andere Remote Server zu verwalten.Use Remote Desktop to connect to one NPS, and then use the NPS MMC on that server to manage other remote servers. Weitere Informationen finden Sie im vorherigen Abschnitt Verwalten mehrerer NPSS mit dem NPS-MMC-Snap- - in.For more information, see the previous section Manage Multiple NPSs by Using the NPS MMC Snap-in.

Administrator Anmelde InformationenAdministrative Credentials

Um dieses Verfahren abzuschließen, müssen Sie Mitglied der Gruppe "Administratoren" auf dem NPS sein.To complete this procedure, you must be a member of the Administrators group on the NPS.

So verwalten Sie einen NPS mithilfe RemotedesktopverbindungTo manage an NPS by using Remote Desktop Connection

  1. Wählen Sie auf jedem NPS, den Sie remote verwalten möchten, in Server-Manager die Option lokaler Server aus.On each NPS that you want to manage remotely, in Server Manager, select Local Server. Zeigen Sie im Bereich Server-Manager Details die Einstellung Remotedesktop an, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus.In the Server Manager details pane, view the Remote Desktop setting, and do one of the following.
    1. Wenn der Wert der Remotedesktop Einstellung aktiviert ist, müssen Sie einige der Schritte in dieser Prozedur nicht ausführen.If the value of the Remote Desktop setting is Enabled, you do not need to perform some of the steps in this procedure. Fahren Sie mit Schritt 4 fort, um die Konfiguration Remotedesktop Benutzerberechtigungen zu starten.Skip down to Step 4 to start configuring Remote Desktop User permissions.
    2. Wenn die Remotedesktop Einstellung deaktiviert ist, klicken Sie auf das Wort deaktiviert.If the Remote Desktop setting is Disabled, click the word Disabled. Das Dialogfeld System Eigenschaften wird auf der Registerkarte Remote geöffnet.The System Properties dialog box opens on the Remote tab.
  2. Klicken Sie in Remotedesktop auf Remote Verbindungen mit diesem Computer zulassen.In Remote Desktop, click Allow remote connections to this computer. Das Dialogfeld Remotedesktopverbindung wird geöffnet.The Remote Desktop Connection dialog box opens. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:Do one of the following.
    1. Klicken Sie zum Anpassen der zulässigen Netzwerkverbindungen auf Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit, und konfigurieren Sie dann die Einstellungen, die Sie zulassen möchten.To customize the network connections that are allowed, click Windows Firewall with Advanced Security, and then configure the settings that you want to allow.
    2. Klicken Sie auf OK, um Remotedesktopverbindung für alle Netzwerkverbindungen auf dem Computer zu aktivieren.To enable Remote Desktop Connection for all network connections on the computer, click OK.
  3. Wählen Sie unter System Eigenschaften in Remotedesktop aus, ob Sie Verbindungen nur von Computern zulassen möchten, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird, und treffen Sie Ihre Auswahl.In System Properties, in Remote Desktop, decide whether to enable Allow connections only from computers running Remote Desktop with Network Level Authentication, and make your selection.
  4. Klicken Sie auf Benutzer auswählen.Click Select Users. Das Dialogfeld Remotedesktop Benutzer wird geöffnet.The Remote Desktop Users dialog box opens.
  5. Klicken Sie in Remotedesktop Benutzer auf Hinzufügen, um einem Benutzer die Berechtigung zum Herstellen einer Remote Verbindung mit dem NPS zu erteilen, und geben Sie dann den Benutzernamen für das Benutzerkonto ein.In Remote Desktop Users, to grant permission to a user to connect remotely to the NPS, click Add, and then type the user name for the user's account. Klicken Sie auf OK.Click OK.
  6. Wiederholen Sie Schritt 5 für jeden Benutzer, dem Sie die Remote Zugriffsberechtigung für den NPS gewähren möchten.Repeat step 5 for each user for whom you want to grant remote access permission to the NPS. Wenn Sie die Benutzer hinzugefügt haben, klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Remotedesktop Benutzer zu schließen, und klicken Sie dann erneut auf OK , um das Dialogfeld System EigenschaftenWhen you're done adding users, click OK to close the Remote Desktop Users dialog box and OK again to close the System Properties dialog box.
  7. Zum Herstellen einer Verbindung mit einem NPS, den Sie mit den vorherigen Schritten konfiguriert haben, klicken Sie auf Start, Scrollen Sie in der alphabetischen Liste nach unten, und klicken Sie dann auf Windows-Zubehör und dann auf Remotedesktopverbindung.To connect to a remote NPS that you have configured by using the previous steps, click Start, scroll down the alphabetical list and then click Windows Accessories, and click Remote Desktop Connection. Das Dialogfeld Remotedesktopverbindung wird geöffnet.The Remote Desktop Connection dialog box opens.
  8. Geben Sie im Dialogfeld Remotedesktopverbindung unter Computer den NPS-Namen oder die IP-Adresse ein.In the Remote Desktop Connection dialog box, in Computer, type the NPS name or IP address. Wenn Sie möchten, klicken Sie auf Optionen, konfigurieren Sie zusätzliche Verbindungsoptionen, und klicken Sie dann auf Speichern , um die Verbindung für die wiederholte Verwendung zu speichern.If you prefer, click Options, configure additional connection options, and then click Save to save the connection for repeated use.
  9. Klicken Sie auf verbinden, und geben Sie bei entsprechender Aufforderung Benutzerkonto-Anmelde Informationen für ein Konto an, das über Berechtigungen zum Anmelden bei und zum Konfigurieren des NPS verfügt.Click Connect, and when prompted provide user account credentials for an account that has permissions to log on to and configure the NPS.

Verwenden von Netsh NPS-Befehlen zum Verwalten von NPSUse Netsh NPS commands to manage an NPS

Mit Befehlen im Netsh NPS-Kontext können Sie die Konfiguration der Authentifizierungs-, Autorisierungs-, Buchhaltungs-und Überwachungs Datenbank anzeigen und festlegen, die sowohl von NPS als auch vom RAS-Dienst verwendet wird.You can use commands in the Netsh NPS context to show and set the configuration of the authentication, authorization, accounting, and auditing database used both by NPS and the Remote Access service. Verwenden Sie Befehle im Netsh NPS-Kontext für Folgendes:Use commands in the Netsh NPS context to:

  • Konfigurieren oder Neukonfigurieren eines NPS, einschließlich aller Aspekte von NPS, die auch über die NPS-Konsole in der Windows-Benutzeroberfläche für die Konfiguration verfügbar sind.Configure or reconfigure an NPS, including all aspects of NPS that are also available for configuration by using the NPS console in the Windows interface.
  • Exportieren Sie die Konfiguration eines NPS (dem Quell Server), einschließlich der Registrierungsschlüssel und des NPS-Konfigurations Speicher, als Netsh-Skript.Export the configuration of one NPS (the source server), including registry keys and the NPS configuration store, as a Netsh script.
  • Importieren Sie die Konfiguration in ein anderes NPS, indem Sie ein Netsh-Skript und die exportierte Konfigurationsdatei aus dem NPS der Quelle verwenden.Import the configuration to another NPS by using a Netsh script and the exported configuration file from the source NPS.

Sie können diese Befehle an der Windows Server 2016-Eingabeaufforderung oder in Windows PowerShell ausführen.You can run these commands from the Windows Server 2016 Command Prompt or from Windows PowerShell. Sie können auch Netsh NPS-Befehle in Skripts und Batch Dateien ausführen.You can also run netsh nps commands in scripts and batch files.

Administrator Anmelde InformationenAdministrative Credentials

Um dieses Verfahren ausführen zu können, müssen Sie Mitglied der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Computer sein.To perform this procedure, you must be a member of the Administrators group on the local computer.

So geben Sie den Netsh NPS-Kontext in einem NPS einTo enter the Netsh NPS context on an NPS

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung oder Windows PowerShell.Open Command Prompt or Windows PowerShell.
  2. Geben Sie netsh ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.Type netsh, and then press ENTER.
  3. Geben Sie NPS ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.Type nps, and then press ENTER.
  4. Geben Sie ein Fragezeichen ein, ( ) und drücken Sie die EINGABETASTE, um eine Liste der verfügbaren Befehle anzuzeigen.To view a list of available commands, type a question mark (?) and press ENTER.

Weitere Informationen zu Netsh NPS-Befehlen finden Sie unter Netsh-Befehle für den Netzwerk Richtlinien Server unter Windows Server 2008, oder laden Sie die gesamte Technische Referenz zu Netsh aus der TechNet Gallery herunter.For more information about Netsh NPS commands, see Netsh Commands for Network Policy Server in Windows Server 2008, or download the entire Netsh Technical Reference from TechNet Gallery. Bei diesem Download handelt es sich um die vollständige technische Referenz für die Netzwerk Shell für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2.This download is the full Network Shell Technical Reference for Windows Server 2008 and Windows Server 2008 R2. Das Format ist Windows Help ( *. chm ) in einer ZIP-Datei.The format is Windows Help (*.chm) in a zip file. Diese Befehle sind weiterhin in Windows Server 2016 und Windows 10 vorhanden, sodass Sie netsh in diesen Umgebungen verwenden können, obwohl die Verwendung von Windows PowerShell empfohlen wird.These commands are still present in Windows Server 2016 and Windows 10, so you can use netsh in these environments, although using Windows PowerShell is recommended.

Verwenden von Windows PowerShell zum Verwalten von NPSSUse Windows PowerShell to manage NPSs

Sie können Windows PowerShell-Befehle zum Verwalten von NPSS verwenden.You can use Windows PowerShell commands to manage NPSs. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Windows PowerShell-Befehlsreferenz Themen.For more information, see the following Windows PowerShell command reference topics.

Weitere Informationen zur NPS-Verwaltung finden Sie unter Verwalten des Netzwerk Richtlinien Servers (Network Policy Server, NPS).For more information about NPS administration, see Manage Network Policy Server (NPS).