Windows-Zeitdienst (W32Time)Windows Time Service (W32Time)

Gilt für: Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows 10 oder höherApplies to: Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows 10 or later

Der Windows-Zeitdienst (W32Time) synchronisiert das Datum und die Uhrzeit für alle Computer, die in Active Directory Domain Services (AD DS) ausgeführt werden.The Windows Time service (W32Time) synchronizes the date and time for all computers running in Active Directory Domain Services (AD DS). Die Zeitsynchronisierung ist kritisch für den ordnungsgemäßen Betrieb vieler Windows-Dienste und Branchen Anwendungen.Time synchronization is critical for the proper operation of many Windows services and line-of-business (LOB) applications. Der Windows-Zeitdienst verwendet das Netzwerkzeitprotokoll (NTP), um Computeruhren im Netzwerk zu synchronisieren.The Windows Time service uses the Network Time Protocol (NTP) to synchronize computer clocks on the network. NTP stellt sicher, dass Netzwerkvalidierungs- und Ressourcenzugriffsanforderungen ein genauer Uhrzeitwert oder Zeitstempel zugewiesen werden kann.NTP ensures that an accurate clock value, or timestamp, can be assigned to network validation and resource access requests.

Im Thema „Windows-Zeitdienst (W32Time)“ findest du folgenden Inhalt:In the Windows Time Service (W32Time) topic, the following content is available:

  • Genaue Uhrzeit für Windows Server 2016.Windows Server 2016 Accurate Time. Die Genauigkeit der Zeitsynchronisierung in Windows Server 2016 wurde erheblich verbessert, während gleichzeitig die vollständige NTP-Abwärtskompatibilität mit älteren Windows-Versionen erhalten blieb.Time synchronization accuracy in Windows Server 2016 has been improved substantially, while maintaining full backwards NTP compatibility with older Windows versions. Unter angemessenen Betriebsbedingungen kannst du eine Genauigkeit von 1 ms in Bezug auf die UTC oder besser für Domänenmitglieder von Windows Server 2016 und Windows 10 Anniversary Update erhalten.Under reasonable operating conditions you can maintain a 1 ms accuracy with respect to UTC or better for Windows Server 2016 and Windows 10 Anniversary Update domain members.
  • Unterstützte Grenze für hochpräzise Umgebungen.Support boundary for high-accuracy environments. In diesem Artikel werden die unterstützten Grenzen für den Windows-Zeitdienst (W32Time) in Umgebungen beschrieben, in denen eine äußerst genaue und stabile Systemzeit erforderlich ist.This article describes the support boundaries for the Windows Time service (W32Time) in environments that require highly accurate and stable system time.
  • Konfigurieren von Systemen für hohe Genauigkeit.Configuring Systems for high accuracy. Die Zeitsynchronisierung in Windows 10 und Windows Server 2016 wurde erheblich verbessert.Time synchronization in Windows 10 and Windows Server 2016 has been substantially improved. Unter angemessenen Betriebsbedingungen können Systeme so konfiguriert werden, dass sie eine Genauigkeit von 1 ms (Millisekunden) oder besser (in Bezug auf die UTC) aufrechterhalten.Under reasonable operating conditions, systems can be configured to maintain 1ms (millisecond) accuracy or better (with respect to UTC).
  • Windows-Zeitdienst für Nachverfolgbarkeit.Windows Time for Traceability. Bestimmungen in vielen Sektoren erfordern, dass Systeme bezogen auf UTC ablaufverfolgbar sind.Regulations in many sectors require systems to be traceable to UTC. Dies bedeutet, dass die Abweichung eines Systems in Bezug auf die UTC nachgewiesen werden kann.This means that a system's offset can be attested with respect to UTC. Zum Aktivieren regulatorischer Complianceszenarien bieten Windows 10 und Server 2016 neue Ereignisprotokolle, um ein Bild aus der Perspektive des Betriebssystems bereitzustellen und so ein Verständnis der an der Systemuhr vorgenommenen Aktionen zu erstellen.To enable regulatory compliance scenarios, Windows 10 and Server 2016 provides new event logs to provide a picture from the perspective of the Operating System to form an understanding of the actions taken on the system clock. Diese Ereignisprotokolle werden fortlaufend für den Windows-Zeitdienst generiert und können untersucht sowie zur späteren Analyse archiviert werden.These event logs are generated continuously for Windows Time service and can be examined or archived for later analysis.
  • Technische Referenz zum Windows-Zeitdienst.Windows Time service technical reference. Der W32Time-Dienst bietet Uhrsynchronisierung im Netzwerk für Computer, ohne dass eine größere Konfiguration erforderlich ist.The W32Time service provides network clock synchronization for computers without the need for extensive configuration. Der W32Time-Dienst ist für den erfolgreichen Betrieb der Kerberos V5-Authentifizierung und somit für die AD DS basierte Authentifizierung von wesentlicher Bedeutung.The W32Time service is essential to the successful operation of Kerberos V5 authentication and, therefore, to AD DS-based authentication.
    • Funktionsweise des Windows-Zeitdiensts.How the Windows Time service works. Obwohl es sich beim Windows-Zeitdienst nicht um eine exakte Implementierung des Netzwerkzeitprotokolls (Network Time Protocol, NTP) handelt, verwendet er die komplexe Suite von Algorithmen, die in den NTP-Spezifikationen definiert sind, um sicherzustellen, dass Uhren auf Computern innerhalb eines Netzwerks so genau wie möglich sind.Although the Windows Time service is not an exact implementation of the Network Time Protocol (NTP), it uses the complex suite of algorithms that is defined in the NTP specifications to ensure that clocks on computers throughout a network are as accurate as possible.
    • Windows-Zeitdienst: Tools und Einstellungen.Windows Time service tools and settings. Die meisten Domänenmitgliedscomputer verfügen über einen Zeitclient vom Typ NT5DS, was bedeutet, dass sie die Zeit aus der Domänenhierarchie synchronisieren.Most domain member computers have a time client type of NT5DS, which means that they synchronize time from the domain hierarchy. Die einzige typische Ausnahme hierbei ist der Domänencontroller, der als Betriebsmaster der Stammdomäne der Gesamtstruktur des PDC-Emulators (Primärer Domänencontroller) fungiert, der in der Regel so konfiguriert ist, dass er die Zeit mit einer externen Zeitquelle synchronisiert.The only typical exception to this is the domain controller that functions as the primary domain controller (PDC) emulator operations master of the forest root domain, which is usually configured to synchronize time with an external time source.

Weitere Informationen zur Domänenhierarchie und zum Bewertungssystem findest du im Blogbeitrag „Was ist der Windows-Zeitdienst?“For more information about the domain hierarchy and scoring system, see the "What is Windows Time Service?" .blog post.

Das Windows-Zeitanbieter-Plug-In-Modell ist auf TechNet dokumentiert.The windows time provider plugin model is documented on TechNet.

Ein Nachtrag, auf den im Artikel „Windows 2016 – Genaue Uhrzeit“ verwiesen wird, kann hier heruntergeladen werden.An addendum referenced by the Windows 2016 Accurate Time article can be downloaded here

Eine kurze Übersicht über den Windows-Zeitdienst findest du in diesem Übersichtsvideo.For a quick overview of Windows Time service, take a look at this high-level overview video.