Überlegungen zu Anwendungen

Anwendungskompatibilität

Jede Anwendung, die Sie auf einem MultiPoint Services-System ausführen möchten, muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Er sollte auf Windows Server 2016 installiert und ausgeführt werden.
  • Er muss sitzungsbewusst sein, damit jeder Benutzer eine Instanz der App in einem MultiPoint-System ausführen kann.

Wenn die Anwendung diese Anforderung angibt, wird empfohlen, die Anwendung zu installieren und in einer Remotedesktopsitzung zu verwenden.

Beheben von Problemen mit der Anwendungskompatibilität

MultiPoint Services bietet die Möglichkeit, Stationen vollständigen Instanzen von Windows 10 Enterprise Editionen zuzuordnen, die virtuell auf demselben Hostcomputer ausgeführt werden. Für kritische Anwendungen, die nicht mehrere Instanzen für mehrere Benutzer ausführen oder nicht unter einem 64-Bit-Betriebssystem installieren, kann dies eine Lösung sein. Die Bereitstellung von Desktops auf diese Weise erfordert die Verwendung der Registerkarte Virtuelle Desktops in MultiPoint Manager für Folgendes:

  • Aktivieren virtueller Desktops
  • Erstellen einer Desktopvorlage
  • Anpassen der Vorlage mit der Problemanwendung
  • Zuordnen von Stationen zur benutzerdefinierten Vorlage

Jede Station beginnt mit derselben Vorlage, sodass alle Änderungen bei jedem Start des Computers gelöscht werden.

Hinweis

Es ist wichtig, die Lizenzierungsanforderungen für die Anwendungen zu überprüfen, die Sie auf einem MultiPoint ausführen möchten. Obwohl Sie eine Kopieranwendung installieren, ist möglicherweise eine Benutzerlizenzierung erforderlich.