Zum Hinzufügen von apps und Features zu Windows 10

Gilt für Windows10

Windows 10 umfasst eine Reihe von Anwendungenvon System-apps , die das Betriebssystem (z. B. Settings) unterstützen, um apps "bereitgestellt" (z. B. Feedback-Hub), die beim ersten installiert sind, wenn Sie Windows ausführen. Wir bieten auch zusätzliche apps und Features, so genannte Features bei Bedarf (z. B. Sprachpakete oder schrifterkennung), die Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt installieren können. Wenn Sie in einer verwalteten Umgebung (z. B. bei der Arbeit, in denen Sie einen Administrator haben, der Ihre Systeme und Ressourcen verwaltet) arbeiten, können Ihr Administrator Windows Update, Features bei Bedarf zu installieren. Wenn Sie Ihr eigenes Gerät arbeiten, können Sie apps und Features über die Einstellungs-app hinzufügen.

Hier sehen Sie, wie Sie dies tun:

  1. Suchen Sie in der Suchleiste "apps".
  2. Wählen Sie Apps und Features in den Ergebnissen.
  3. Wählen Sie optionale Features verwalten, und wählen Sie dann ein Feature hinzufügen.
  4. Wählen Sie die Funktion, die Sie hinzufügen möchten, wie XPS-Viewer, und wählen Sie dann installieren.

Und das ist es. Sie sehen die apps, die Sie auf der Seite Apps & Features und die Features auf optionale Features verwalteninstalliert haben.

Sie können verwalten und Deinstallieren von apps und Features auf der gleichen Seite "Einstellungen". Wählen Sie einfach die app oder ein Feature, und wählen Sie dann Deinstallieren.