Gruppenrichtlinieneinstellungen, die nur für Windows10 Enterprise und Windows10 Education gelten

Betriff:

  • Windows 10

Unter Windows 10, Version 1607, gelten die folgenden Gruppenrichtlinieneinstellungen nur für Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education.

Richtlinienname Richtlinienpfad Kommentare
Configure Spotlight on lock screen Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Cloud-Inhalte Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm. Beachten Sie, dass die zusätzliche Richtlinie für Cloud-Inhalte namens Do not suggest third-party content in Windows spotlight für Windows 10 Pro gilt.
Features von Windows-Blickpunkt deaktivieren Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Cloud-Inhalte Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm.
Turn off Microsoft consumer features Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Cloud-Inhalte Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm.
Sperrbildschirm nicht anzeigen Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Personalisierung Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm.
Kein STRG+ALT+ENTF erforderlich
in Kombination mit
Anwendungsbenachrichtigungen auf gesperrtem Bildschirm deaktivieren
Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > Anmeldung
und
Computerkonfiguration > Windows-Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen > Interaktive Anmeldung
Wenn diese beiden Richtlinien aktiviert sind, werden dadurch auch Sperrbildschirm-Apps (zugewiesener Zugriff) nur unter Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education deaktiviert. Diese Richtlinieneinstellungen können auf Windows 10 Pro angewendet werden, Sperrbildschirm-Apps werden jedoch unter Windows 10 Pro nicht deaktiviert.
Wichtig: Die Beschreibung für Interaktive Anmeldung: Kein STRG+ALT+ENTF erforderlich im Gruppenrichtlinien-Editor gibt fälschlicherweise an, dass sie nur für Windows 10 Enterprise und Education gilt. Die Beschreibung wird in einer zukünftigen Version korrigiert.
Windows-Tipps nicht anzeigen Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Cloud-Inhalte Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm.
Ein bestimmtes Standardbild für den Sperrbildschirm erzwingen Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Personalisierung Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Blickpunkt auf dem Sperrbildschirm.
Startlayout Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Startmenü und Taskleiste In Windows10, Version 1703, kann das benutzerdefinierte Start- und Taskleistenlayout auch auf Windows10 Pro angewendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Windows10-Startlayoutoptionen und -Richtlinien
Store-Anwendung deaktivieren Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Store > Turn off the Store application

Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Store > Turn off the Store application
Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Base-Artikel 3135657.
Nur privaten Store in der Microsoft Store-App anzeigen Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Store > Only display the private store within the Microsoft Store app

Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Store > Only display the private store within the Microsoft Store app
Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten des Zugriffs auf den privaten Store.
Don't search the web or display web results Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Suche\Don't search the web or display web results Weitere Informationen finden Sie unter Integration von Cortana in Ihrem Unternehmen.