Installieren von Windows-Konfigurations-DesignerInstall Windows Configuration Designer

BetrifftApplies to

  • Windows 10Windows10
  • Windows 10 MobileWindows10 Mobile

Verwenden Sie Windows-Konfigurations-Designer zum Erstellen von Bereitstellungspaketen, um Geräte mit Windows10 einfach zu konfigurieren.Use the Windows Configuration Designer tool to create provisioning packages to easily configure devices running Windows 10. Windows-Konfigurations-Designer wurde hauptsächlich zur Verwendung durch IT-Abteilungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen entwickelt, die BYOD (Bring Your Own Device)-Geräte und Unternehmensgeräte bereitstellen müssen.Windows Configuration Designer is primarily designed for use by IT departments for business and educational institutions who need to provision bring-your-own-device (BYOD) and business-supplied devices.

Unterstützte PlattformenSupported platforms

Windows-Konfigurations-Designer kann Bereitstellungspakete für Windows10 (Desktop- und Mobil-Editionen) erstellen, einschließlich Windows10 IoT Core sowie Microsoft Surface Hub und Microsoft HoloLens.Windows Configuration Designer can create provisioning packages for Windows 10 desktop and mobile editions, including Windows 10 IoT Core, as well as Microsoft Surface Hub and Microsoft HoloLens. Sie können Windows-Konfigurations-Designer unter folgenden Betriebssystemen ausführen:You can run Windows Configuration Designer on the following operating systems:

  • Windows10 – x86 und amd64Windows 10 - x86 and amd64
  • Windows8.1 Update – x86 und amd64Windows 8.1 Update - x86 and amd64
  • Windows8.1 – x86 und amd64Windows 8.1 - x86 and amd64
  • Windows8 – x86 und amd64Windows 8 - x86 and amd64
  • Windows7 – x86 und amd64Windows 7 - x86 and amd64
  • Windows Server 2016Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2 UpdateWindows Server 2012 R2 Update
  • Windows Server2012 R2Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2Windows Server 2008 R2

Warnung

Sie müssen Windows-Konfigurations-Designer unter Windows10 ausführen, um die Azure Active Directory-Registrierung mit einem beliebigen Assistenten zu konfigurieren.You must run Windows Configuration Designer on Windows 10 to configure Azure Active Directory enrollment using any of the wizards.

Installieren von Windows-Konfigurations-DesignerInstall Windows Configuration Designer

Sie können auf Geräten mit Windows10 Windows-Konfigurations-Designer aus dem Microsoft Store installieren.On devices running Windows 10, you can install the Windows Configuration Designer app from the Microsoft Store. Um Windows-Konfigurations-Designer unter anderen Betriebssystemen oder in anderen Sprachen als Englisch auszuführen, installieren Sie ihn aus dem Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für Windows10.To run Windows Configuration Designer on other operating systems or in languages other than English, install it from the Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) for Windows 10.

Hinweis

Wenn Sie Windows-Konfigurations-Designer aus dem ADK und dem Microsoft Store installieren, wird die Store-App nicht geöffnet.If you install Windows Configuration Designer from both the ADK and Microsoft Store, the Store app will not open.

Die Windows-Konfigurations-Designer-App von Microsoft Store unterstützt derzeit nur Englisch.The Windows Configuration Designer App from Microsoft Store currently supports only English. Um eine lokalisierte Version von Windows-Konfigurations-Designer zu erhalten, müssen Sie ihn aus dem Windows ADK installieren.For a localized version of the Windows Configuration Designer, install it from the Windows ADK.

  1. Wechseln Sie zu Herunterladen des Windows ADK, und wählen Sie Windows ADK herunterladen für die Version von Windows10 aus, für die Sie Bereitstellungspakete erstellen möchten (Version 1511, 1607 oder 1703).Go to Download the Windows ADK and select Get Windows ADK for the version of Windows 10 that you want to create provisioning packages for (version 1511, 1607, or 1703).

    Hinweis

    Für den Rest dieses Verfahrens wird Windows ADK für Windows10, Version 1703, als Beispiel verwendet.The rest of this procedure uses Windows ADK for Windows 10, version 1703 as an example.

  2. Speichern Sie die Datei adksetup.exe, und führen Sie sie dann aus.Save adksetup.exe and then run it.

  3. Wählen Sie auf der Seite Speicherort angeben einen Installationspfad aus, und klicken Sie dann auf Weiter.On the Specify Location page, select an installation path and then click Next.

    Hinweis

    Der auf dieser Seite aufgeführte geschätzte Speicherplatz bezieht sich auf das gesamte Windows ADK.The estimated disk space listed on this page applies to the full Windows ADK. Wenn Sie nur Windows-Konfigurations-Designer installieren, sind rund 32MB Speicherplatz erforderlich.If you only install Windows Configuration Designer, the space requirement is approximately 32 MB.

  4. Treffen Sie eine Auswahl auf der Seite Windows-Kits – Datenschutz, und klicken Sie dann auf Weiter.Make a selection on the Windows Kits Privacy page, and then click Next.

  5. Stimmen Sie dem Lizenzvertrag zu, und klicken Sie dann auf Weiter.Accept the License Agreement, and then click Next.

  6. Deaktivieren Sie auf der Seite Features zur Installation auswählen alle Optionen mit Ausnahme von Konfigurations-Designer, und klicken Sie dann auf Installieren.On the Select the features you want to install page, clear all selections except Configuration Designer, and then click Install.

    Nur Konfigurations-Designer zur Installation ausgewählt

Aktuelle Einschränkungen von Windows-Konfigurations-DesignerCurrent Windows Configuration Designer limitations

  • Der Windows-Konfigurations-Designer funktioniert nicht ordnungsgemäß, wenn die Richtlinien für Gruppenrichtlinieneinstellungen #a0 administrative Vorlagen #a1 Windows-Komponenten #a2 Internet Explorer #a3 Sicherheitszonen: nur Computereinstellungen verwenden aktiviert ist.Windows Configuration Designer will not work properly if the Group Policy setting Policies > Administrative Templates > Windows Components > Internet Explorer > Security Zones: Use only machine settings is enabled. Wir empfehlen, den Windows-Konfigurations-Designer auf einem anderen Gerät auszuführen, anstatt die Sicherheitseinstellungen zu ändern.We recommend that you run Windows Configuration Designer on a different device, rather than change the security setting.

  • Es kann jeweils nur eine Instanz von Windows-Konfigurations-Designer auf dem Computer ausgeführt werden.You can only run one instance of Windows Configuration Designer on your computer at a time.

  • Beachten Sie, dass beim Hinzufügen von Apps und Treibern alle im selben Ordner gespeicherten Dateien importiert werden. Dies kann während des Buildvorgangs zu einem Fehler führen.Be aware that when adding apps and drivers, all files stored in the same folder will be imported and may cause errors during the build process.

  • Multivariante Konfigurationen werden von der Windows-Konfigurations-Designer-Benutzeroberfläche nicht unterstützt.The Windows Configuration Designer UI does not support multivariant configurations. Stattdessen müssen Sie die Windows-Konfigurations-Designer-Befehlszeilenschnittstelle zum Konfigurieren multivarianter Einstellungen verwenden.Instead, you must use the Windows Configuration Designer command-line interface to configure multivariant settings. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Bereitstellungspakets mit multivarianten Einstellungen.For more information, see Create a provisioning package with multivariant settings.

  • Während Sie in Windows-Konfigurations-Designer mehrere Projekte gleichzeitig öffnen können, kann jedoch nur ein Projekt erstellt werden.While you can open multiple projects at the same time within Windows Configuration Designer, you can only build one project at a time.

  • Damit JScripts für die vereinfachte Erstellung auf einer Server-SKU mit Windows-Konfigurations-Designer funktionieren, müssen Sie explizit die Option Eingabeaufforderung für Informationen mithilfe von Skriptfenstern für Websites zulassen aktivieren.In order to enable the simplified authoring jscripts to work on a server SKU running Windows Configuration Designer, you need to explicitly enable Allow websites to prompt for information using scripted windows. Hierzu öffnen Sie Internet Explorer und navigieren dann zu Einstellungen > Internetoptionen > Sicherheit -> Stufe anpassen > Eingabeaufforderung für Informationen mithilfe von Skriptfenstern für Websites zulassen und wählen dann Aktivieren aus.Do this by opening Internet Explorer and then navigating to Settings > Internet Options > Security -> Custom level > Allow websites to prompt for information using scripted windows, and then choose Enable.

  • Wenn Sie ein Windows-Konfigurations-Designer-Projekt von einem PC zu einem anderen kopieren, müssen Sie sicherstellen, dass alle zugehörigen Dateien für die Bereitstellungsressourcen wie Apps und Treiber zusammen mit dem Projekt in denselben Pfad kopiert werden, der dem Pfad auf dem ursprünglichen PC entspricht.If you copy a Windows Configuration Designer project from one PC to another PC, make sure that all the associated files for the deployment assets, such as apps and drivers, are copied along with the project to the same path as it was on the original PC.

    Wenn Sie einem bereitgestellten Paket beispielsweise einen Treiber hinzufügen, müssen Sie die INF-Datei in ein lokales Verzeichnis auf dem PC kopieren, auf dem Windows-Konfigurations-Designer ausgeführt wird.For example, when you add a driver to a provisioned package, you must copy the .INF file to a local directory on the PC that is running Windows Configuration Designer. Wenn dies noch nicht geschehen ist und Sie versuchen, eine kopierte Version des Projekts auf einem anderen PC zu verwenden, könnte Windows-Konfigurations-Designer den Pfad in Dateien auflösen, die auf den ursprünglichen PC verweisen.If you don't do this, and attempt to use a copied version of this project on a different PC, Windows Configuration Designer might attempt to resolve the path to the files that point to the original PC.

  • Empfehlung: Kopieren Sie vor dem Start alle Quelldateien auf den PC mit Windows-Konfigurations-Designer statt externe Quellen wie Netzwerkfreigaben oder Wechseldatenträger zu verwenden.Recommended: Before starting, copy all source files to the PC running Windows Configuration Designer, rather than using external sources like network shares or removable drives. Dadurch wird das Risiko reduziert, dass der Buildvorgang durch ein temporäres Netzwerkproblem oder durch Trennen des USB-Geräts unterbrochen wird.This reduces the risk of interrupting the build process from a temporary network issue or from disconnecting the USB device.

Nächster Schritt: So erstellen Sie ein BereitstellungspaketNext step: How to create a provisioning package

Weitere InformationenLearn more

Verwandte ThemenRelated topics