Windows To Go: Übersicht über die FeaturesWindows To Go: feature overview

BetrifftApplies to

  • Windows 10Windows 10

Wichtig

Windows to go ist unter Windows 10, Version 2004 und in höheren Betriebssystemen entfernt.Windows To Go is removed in Windows 10, version 2004 and later operating systems. Das Feature unterstützt keine Feature-Updates und ermöglicht es Ihnen daher nicht, diesbezüglich auf dem neuesten Stand zu bleiben.The feature does not support feature updates and therefore does not enable you to stay current. Außerdem ist dafür eine bestimmte Art von USB-Anschluss erforderlich, der von vielen Originalgeräteherstellern nicht mehr unterstützt wird.It also requires a specific type of USB that is no longer supported by many OEMs.

Windows To Go ist ein Feature in Windows10 Enterprise und Windows 10 Education, das die Erstellung eines Windows To Go-Arbeitsbereichs ermöglicht, der über ein über USB am PC angeschlossenes externes Laufwerk gestartet werden kann.Windows To Go is a feature in Windows 10 Enterprise and Windows 10 Education that enables the creation of a Windows To Go workspace that can be booted from a USB-connected external drive on PCs.

Auf PCs, die die Zertifizierungsanforderungen für Windows 7 oder höher erfüllen, kann Windows10 in einem Windows To Go-Arbeitsbereich ausgeführt werden – unabhängig vom Betriebssystem, das auf dem PC ausgeführt wird.PCs that meet the Windows 7 or later certification requirements can run Windows10 in a Windows To Go workspace, regardless of the operating system running on the PC. Von WindowsToGo-Arbeitsbereichen kann dasselbe Image verwendet werden, das Unternehmen für Desktops und Laptops verwenden. Außerdem können die Arbeitsbereiche auf dieselbe Weise verwaltet werden.Windows To Go workspaces can use the same image enterprises use for their desktops and laptops and can be managed the same way. Windows To Go soll Desktops, Laptops oder andere Mobilitätsangebote nicht ersetzen.Windows To Go is not intended to replace desktops, laptops or supplant other mobility offerings. Vielmehr unterstützt es die effiziente Verwendung von Ressourcen für alternative Arbeitsbereiche.Rather, it provides support for efficient use of resources for alternative workplace scenarios. Beachten Sie einige zusätzliche Überlegungen, bevor Sie mit der Verwendung von Windows To Go beginnen:There are some additional considerations that you should keep in mind before you start to use Windows To Go:

Hinweis

Windows To Go wird von WindowsRT nicht unterstützt.Windows To Go is not supported on Windows RT.

Unterschiede zwischen Windows To Go und einer Windows-StandardinstallationDifferences between Windows To Go and a typical installation of Windows

Der Windows To Go-Arbeitsbereich funktioniert bis auf wenige Ausnahmen wie jede andere Installation von Windows.Windows To Go workspace operates just like any other installation of Windows with a few exceptions. Diese Ausnahmen sind:These exceptions are:

  • Interne Datenträger sind offline.Internal disks are offline. Damit Daten nicht versehentlich offengelegt werden, sind die internen Festplatten auf dem Hostcomputer standardmäßig offline, wenn sie in einem Windows To Go-Arbeitsbereich gestartet werden.To ensure data isn’t accidentally disclosed, internal hard disks on the host computer are offline by default when booted into a Windows To Go workspace. Wenn ein Windows To Go-Laufwerk in ein laufendes System eingesetzt wird, wird das Windows To Go-Laufwerk dementsprechend nicht in Windows-Explorer aufgeführt.Similarly if a Windows To Go drive is inserted into a running system, the Windows To Go drive will not be listed in Windows Explorer.
  • Trusted Platform Module (TPM) wird nicht verwendet.Trusted Platform Module (TPM) is not used. Bei der Verwendung der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung wird anstelle von TPM ein Startkennwort vor dem Starten des Betriebssystems für die Sicherheit genutzt, da TPM an einen bestimmten Computer gebunden ist und Windows To Go-Laufwerke auf verschiedenen Computern verwendet werden.When using BitLocker Drive Encryption a pre-operating system boot password will be used for security rather than the TPM since the TPM is tied to a specific computer and Windows To Go drives will move between computers.
  • Der Ruhezustand ist standardmäßig deaktiviert.Hibernate is disabled by default. Damit der Windows To Go-Arbeitsbereich einfach auf verschiedenen Computern verwendet werden kann, ist der Ruhezustand standardmäßig deaktiviert.To ensure that the Windows To Go workspace is able to move between computers easily, hibernation is disabled by default. Er kann mit Gruppenrichtlinieneinstellungen wieder aktiviert werden.Hibernation can be re-enabled by using Group Policy settings.
  • Die Windows-Wiederherstellungsumgebung (Windows Recovery Environment) ist nicht verfügbar.Windows Recovery Environment is not available. In dem seltenen Falls, dass Sie Ihr Windows To Go-Laufwerk wiederherstellen müssen, sollten Sie dafür ein aktuelles Image von Windows anwenden.In the rare case that you need to recover your Windows To Go drive, you should re-image it with a fresh image of Windows.
  • Das Aktualisieren oder Zurücksetzen eines Windows To Go-Arbeitsbereichs wird nicht unterstützt.Refreshing or resetting a Windows To Go workspace is not supported. Das Zurücksetzen des Computers auf die Standardeinstellungen des Herstellers ist bei der Ausführung eines Windows To Go-Arbeitsbereichs nicht möglich, daher wurde das Feature deaktiviert.Resetting to the manufacturer’s standard for the computer doesn’t apply when running a Windows To Go workspace, so the feature was disabled.
  • Das Upgrade eines Windows To Go-Arbeitsbereichs wird nicht unterstützt.Upgrading a Windows To Go workspace is not supported. Ältere Windows8- oder Windows 8.1-Windows To Go-Arbeitsbereiche können nicht auf Windows10-Arbeitsbereiche aktualisiert werden. Ebenso können Windows10-Windows To Go-Arbeitsbereiche nicht auf zukünftige Versionen von Windows10 aktualisiert werden.Older Windows8 or Windows8.1 Windows To Go workspaces cannot be upgraded to Windows10 workspaces, nor can Windows10 Windows To Go workspaces be upgraded to future versions of Windows10. Bei neuen Versionen muss der Arbeitsbereich mit einem neuen Image von Windows wiederhergestellt werden.For new versions, the workspace needs to be re-imaged with a fresh image of Windows.

Roaming mit Windows To GoRoaming with Windows To Go

Windows To Go-Laufwerke können auf mehreren Computern gestartet werden.Windows To Go drives can be booted on multiple computers. Wenn ein Windows To Go-Arbeitsbereich das erste Mal auf einem Hostcomputer gestartet wird, wird die gesamte Hardware auf dem Computer ermittelt, und alle erforderlichen Treiber werden installiert.When a Windows To Go workspace is first booted on a host computer it will detect all hardware on the computer and install any needed drivers. Wird der Windows To Go-Arbeitsbereich das nächste Mal auf diesem Hostcomputer gestartet, wird der Hostcomputer erkannt, und der richtige Satz Treiber wird automatisch geladen.When the Windows To Go workspace is subsequently booted on that host computer it will be able to identify the host computer and load the correct set of drivers automatically.

Die im Windows To Go-Arbeitsbereich zu verwendenden Anwendungen sollten getestet werden, um sicherzustellen, dass sie das Roaming ebenfalls unterstützen.The applications that you want to use from the Windows To Go workspace should be tested to make sure they also support roaming. Manche Anwendungen sind an die Computerhardware gebunden, was zu Schwierigkeiten führt, wenn der Arbeitsbereich mit verschiedenen Hostcomputern verwendet wirdSome applications bind to the computer hardware which will cause difficulties if the workspace is being used with multiple host computers.

Vorbereitung auf Windows To GoPrepare for Windows To Go

Unternehmen installieren Windows auf mehreren Computern entweder mithilfe von Konfigurationsverwaltungssoftware (z.B. Microsoft Endpoint Configuration Manager) oder mithilfe von standardmäßigen Windows-Bereitstellungstools wie DiskPart und dem Tool zur Abbildverwaltung für die Bereitstellung (Deployment Image Servicing and Management, DISM).Enterprises install Windows on a large group of computers either by using configuration management software (such as Microsoft Endpoint Configuration Manager), or by using standard Windows deployment tools such as DiskPart and the Deployment Image Servicing and Management (DISM) tool.

Dieselben Tools können zur Bereitstellung des Windows To Go-Laufwerks verwendet werden, und zwar genau wie bei der Planung der Bereitstellung einer neuen Klasse mobiler PCs.These same tools can be used to provision Windows To Go drive, just as you would if you were planning for provisioning a new class of mobile PCs. Sie können mit dem Windows Assessment and Deployment Kit verfügbare Bereitstellungstools anzeigen.You can use the Windows Assessment and Deployment Kit to review deployment tools available.

Wichtig

Verwenden Sie unbedingt die Versionen der Bereitstellungstools, die für die bereitzustellende Version von Windows bereitgestellt werden.Make sure you use the versions of the deployment tools provided for the version of Windows you are deploying. Es wurden zahlreiche Verbesserungen für die Unterstützung von Windows To Go vorgenommen.There have been many enhancements made to support Windows To Go. Die Verwendung von für frühere Versionen von Windows veröffentlichten Bereitstellungstools zum Bereitstellen eines Windows To Go-Laufwerks wird nicht unterstützt.Using versions of the deployment tools released for earlier versions of Windows to provision a Windows To Go drive is not supported.

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, welche Elemente in das Windows To Go-Image aufgenommen werden sollen, die folgenden Fragen:As you decide what to include in your Windows To Go image, be sure to consider the following questions:

Sind Treiber vorhanden, die ins Image eingefügt werden müssen?Are there any drivers that you need to inject into the image?

Wie werden Daten gespeichert und vom USB-Gerät mit den entsprechenden Speicherorten synchronisiert?How will data be stored and synchronized to appropriate locations from the USB device?

Sind Anwendungen vorhanden, die nicht mit Windows To Go-Roaming kompatibel sind und daher nicht ins Image aufgenommen werden sollten?Are there any applications that are incompatible with Windows To Go roaming that should not be included in the image?

Welche Architektur sollte das Image besitzen, 32Bit oder 64Bit?What should be the architecture of the image - 32bit/64bit?

Welche Remotekonnektivitätslösung sollte vom Image unterstützt werden, wenn Windows To Go außerhalb des Unternehmensnetzwerks verwendet wird?What remote connectivity solution should be supported in the image if Windows To Go is used outside the corporate network?

Weitere Informationen zum Entwerfen und Planen der Windows To Go-Bereitstellung finden Sie unter Vorbereiten der Organisation für Windows To Go.For more information about designing and planning your Windows To Go deployment, see Prepare your organization for Windows To Go.

Hardwareüberlegungen für Windows To GoHardware considerations for Windows To Go

Für USB-LaufwerkeFor USB drives

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Geräte wurden speziell für Windows To Go optimiert und zertifiziert. Sie erfüllen die entsprechenden Anforderungen zum Starten und Ausführen einer vollständigen Windows10-Version von einem USB-Laufwerk.The devices listed in this section have been specially optimized and certified for Windows To Go and meet the necessary requirements for booting and running a full version of Windows 10 from a USB drive. Die Optimierungen für Windows To Go beinhalten Folgendes:The optimizations for Windows To Go include the following:

  • Für Windows To Go zertifizierte USB-Speichersticks sind dafür entwickelt, hohe Lese-/Schreibgeschwindigkeiten und unzählige E/A-Vorgänge bei wahlfreiem Zugriff pro Sekunde zu unterstützen, die für die reibungslose Ausführung normaler Windows-Arbeitsauslastungen erforderlich sind.Windows To Go certified USB drives are built for high random read/write speeds and support the thousands of random access I/O operations per second required for running normal Windows workloads smoothly.
  • Für Windows To Go zertifizierte Laufwerke sind so optimiert, dass sie auf für Windows7 oder höher zertifizierter Hardware gestartet und ausgeführt werden können.Windows To Go certified USB drives have been tuned to ensure they boot and run on hardware certified for use with Windows 7 and later.
  • Für Windows To Go zertifizierte USB-Laufwerke zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus.Windows To Go certified USB drives are built to last. Zertifizierte USB-Laufwerke werden durch Herstellergarantien gestützt und besitzen bei bestimmungsgemäßer Verwendung in der Regel eine lange Lebensdauer.Certified USB drives are backed with manufacturer warranties and should continue operating under normal usage. Ausführliche Informationen zur Garantie finden Sie auf den Herstellerwebsites.Refer to the manufacturer websites for warranty details.

Im Folgenden sind die zum Veröffentlichungszeitpunkt für die Verwendung als Windows To Go-Laufwerke zertifizierten USB-Laufwerke aufgeführt:As of the date of publication, the following are the USB drives currently certified for use as Windows To Go drives:

Warnung

Die Verwendung eines nicht zertifizierten USB-Laufwerks wird nicht unterstützt.Using a USB drive that has not been certified is not supported.

Für HostcomputerFor host computers

Beachten Sie bei der Zuweisung eines PCs zur Verwendung als Host für einen Windows To Go-Arbeitsbereich die folgenden Kriterien:When assessing the use of a PC as a host for a Windows To Go workspace you should consider the following criteria:

  • Für die Verwendung mit ab Windows 7-Betriebssystemen zertifizierte Hardware funktioniert einwandfrei mit Windows To Go.Hardware that has been certified for use with Windows 7 or later operating systems will work well with Windows To Go.
  • Die Ausführung eines Windows To Go-Arbeitsbereichs von einem Computer mit WindowsRT wird nicht unterstützt.Running a Windows To Go workspace from a computer that is running Windows RT is not a supported scenario.
  • Die Ausführung eines Windows To Go-Arbeitsbereichs auf einem Macintosh-Computer wird nicht unterstützt.Running a Windows To Go workspace on a Mac computer is not a supported scenario.

In der folgenden Tabelle werden die Merkmale aufgeführt, die ein Hostcomputer für die Verwendung mit Windows To Go besitzen muss:The following table details the characteristics that the host computer must have to be used with Windows To Go:

ElementItem AnforderungRequirement

StartvorgangBoot process

Fähigkeit zu USB-StartCapable of USB boot

FirmwareFirmware

Für USB-Start aktiviert.USB boot enabled. (Für die Verwendung mit Windows7 und höher zertifizierte PCs können für den direkten Start über USB konfiguriert werden. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr PC von USB-Geräten gestartet werden kann.)(PCs certified for use with Windows 7 or later can be configured to boot directly from USB, check with the hardware manufacturer if you are unsure of the ability of your PC to boot from USB)

ProzessorarchitekturProcessor architecture

Muss das Image auf dem Windows To Go-Laufwerk unterstützenMust support the image on the Windows To Go drive

Externe USB-HubsExternal USB Hubs

Nicht unterstützt. Schließen Sie das Windows To Go-Laufwerk direkt am Hostcomputer an.Not supported; connect the Windows To Go drive directly to the host machine

ProzessorProcessor

mind. 1GHz1 Ghz or faster

RAMRAM

Mind. 2GB2 GB or greater

GrafikenGraphics

DirectX9-Grafikkarte mit Treiber für WDDM 1.2 oder höherDirectX 9 graphics device with WDDM 1.2 or greater driver

USB-AnschlussUSB port

Mind. USB 2.0USB 2.0 port or greater

Überprüfen der Kompatibilität der Architektur zwischen Host-PC und Windows To Go-LaufwerkChecking for architectural compatibility between the host PC and the Windows To Go drive

Zusätzlich zur Unterstützung des USB-Starts im BIOS muss das Windows10-Image auf dem Windows To Go-Laufwerk mit der Prozessorarchitektur und der Firmware des Host-PCs kompatibel sein. Dies wird in der folgenden Tabelle veranschaulicht.In addition to the USB boot support in the BIOS, the Windows 10 image on your Windows To Go drive must be compatible with the processor architecture and the firmware of the host PC as shown in the table below.

Firmwaretyp des Host-PCsHost PC Firmware Type Prozessorarchitektur des Host-PCsHost PC Processor Architecture Kompatible Windows To Go-ImagearchitekturCompatible Windows To Go Image Architecture

Legacy-BIOSLegacy BIOS

32 Bit32-bit

Nur 32Bit32-bit only

Legacy-BIOSLegacy BIOS

64Bit64-bit

32Bit und 64Bit32-bit and 64-bit

UEFI-BIOSUEFI BIOS

32 Bit32-bit

Nur 32Bit32-bit only

UEFI-BIOSUEFI BIOS

64Bit64-bit

Nur 64-Bit64-bit only

Zusätzliche RessourcenAdditional resources

Verwandte ThemenRelated topics

Bereitstellen von Windows To Go in Ihrer OrganisationDeploy Windows To Go in your organization
Windows To Go: Häufig gestellte FragenWindows To Go: frequently asked questions
Vorbereiten der Organisation auf Windows To GoPrepare your organization for Windows To Go
Bereitstellungsüberlegungen für Windows To GoDeployment considerations for Windows To Go
Sicherheits- und Datenschutzüberlegungen für Windows To GoSecurity and data protection considerations for Windows To Go
Empfehlungen für bewährte Methoden für Windows To GoBest practice recommendations for Windows To Go