Installieren der ToolsInstall the tools

Holen Sie sich die Tools, die Sie benötigen, um Anwendungen für Microsoft HoloLens und immersive Windows Mixed Reality-Headsets (VR) zu entwickeln.Get the tools you need to build applications for Microsoft HoloLens and Windows Mixed Reality immersive (VR) headsets. Es gibt kein separates SDK für die Entwicklung für Windows Mixed Reality. Sie verwenden Visual Studio mit dem Windows 10 SDK.There is no separate SDK for Windows Mixed Reality development; you'll use Visual Studio with the Windows 10 SDK.

Sie besitzen kein Mixed Reality-Gerät?Don't have a mixed reality device? Sie können den HoloLens-Emulator installieren, um einige Funktionen von Mixed Reality-Anwendungen ohne eine HoloLens zu testen.You can install the HoloLens emulator to test some functionality of mixed reality apps without a HoloLens. Sie können auch den Windows Mixed Reality-Simulator verwenden, um Ihre Mixed Reality-Anwendungen für immersive Headsets zu testen.You can also use the Windows Mixed Reality simulator to test your mixed reality apps for immersive headsets.

Wir empfehlen die Installation entweder der Unity- oder der Unreal-Spielengine – dies ist die einfachste Möglichkeit, mit dem Erstellen von Mixed Reality-Apps zu beginnen.We recommend installing either the Unity or Unreal game engine as the easiest way to get started creating mixed reality apps. DirectX kann auch verwendet werden, wenn eine benutzerdefinierte Engine gewünscht ist.However, you can also build against DirectX if you'd like to use a custom engine.

Wenn Sie Unity verwenden, können Sie die Eingabesimulation des Mixed Reality-Toolkits für Unity nutzen, um verschiedene Arten von Eingabeinteraktionen zu testen, wie die Eingabe per Handtracking und Eye Tracking.If you're using Unity, you can use Mixed Reality Toolkit for Unity's input simulation to test various types of input interactions such as hand-tracking and eye-tracking input. Verwenden Sie für Unreal-Projekte das UX Tools-Plug-In, um häufig verwendete Eingabeinteraktionen und Funktionen der Benutzererfahrung zu testen.For Unreal projects, use the UX Tools plugin to test common input interactions and user experience features.

Tipp

Fügen Sie diese Seite als Lesezeichen hinzu und überprüfen Sie sie regelmäßig, um über die neueste Version der einzelnen Tools auf dem Laufenden zu bleiben, die für die Mixed Reality-Entwicklung empfohlen werden.Bookmark this page and check it regularly to keep up-to-date on the most recent version of each tool recommended for mixed reality development.


Checkliste für die InstallationInstallation checklist

ToolTool HinweiseNotes
Windows-LogoWindows logo

Windows 10 (Link zur manuellen Installation)Windows 10 (Manual install link)

Installieren Sie die neueste Version von Windows 10, damit das Betriebssystem Ihres PCs mit der Plattform übereinstimmt, für die Sie Mixed Reality-Anwendungen entwickeln.Install the most recent version of Windows 10 so your PC's operating system matches the platform for which you're building mixed reality applications.
Installieren von Windows 10Installing Windows 10
Sie können die neueste Version von Windows 10 über Windows Update in den Einstellungen oder durch Erstellen von Installationsmedien (über den Link in der linken Spalte) installieren.You can install the most recent version of Windows 10 via Windows Update in Settings or by creating installation media, using the link in the left column.

Informationen zu den neuesten Mixed Reality-Features, die mit den jeweiligen Versionen von Windows 10 verfügbar sind, finden Sie unter Aktuelle Versionshinweise.See current release notes for information about the newest mixed reality features available with each release of Windows 10. Aktivieren Sie den Entwicklermodus auf Ihrem PC unter „Einstellungen > Update und Sicherheit > Für Entwickler“.Enable developer mode on your PC at Settings > Update & Security > For developers.

Hinweis für PCs in UnternehmenNote for enterprise and corporate-managed PCs
Wenn Ihr PC von der IT-Abteilung Ihres Unternehmens verwaltet wird, müssen Sie sich möglicherweise an diese wenden, um ein Update durchzuführen.If your PC is managed by an your organization's IT department, you might need to contact them in order to update.

„N“-Versionen von Windows'N' versions of Windows
Immersive Windows Mixed Reality-Headsets (VR) werden von „N“-Versionen von Windows nicht unterstützt.Windows Mixed Reality immersive (VR) headsets are not supported on 'N' versions of Windows.
Abbildung des Visual Studio-LogosVisual Studio logo image

Visual Studio 2019 (16.8 oder höher) (Installationslink)Visual Studio 2019 (16.8 or higher) (Install link)

Voll funktionsfähige integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für Windows und mehr.Fully-featured integrated development environment (IDE) for Windows and more. Sie verwenden Visual Studio, um Code zu schreiben, zu debuggen, zu testen und bereitzustellen.You'll use Visual Studio to write code, debug, test, and deploy.
Installieren von Visual Studio 2019Installing Visual Studio 2019
Installieren Sie unbedingt die folgenden Workloads:Be sure you install the following workloads:

● Desktop-Entwicklung mit C++● Desktop development with C++
● Entwicklung für die Universelle Windows-Plattform (UWP)● Universal Windows Platform (UWP) development
● Spieleentwicklung mit Unity (falls die Verwendung von Unity geplant ist)● Game development with Unity (if planning to use Unity)

Stellen Sie innerhalb der UWP-Workload sicher, dass die folgenden Komponenten zur Installation enthalten sind:Within the UWP workload, make sure the following components are included for installation:

● Windows 10 SDK, Version 10.0.19041.0 oder 10.0.18362.0● Windows 10 SDK version 10.0.19041.0 or 10.0.18362.0
● USB-Gerätekonnektivität (zum Bereitstellen/Debuggen auf HoloLens über USB erforderlich)● USB Device Connectivity (required to deploy/debug to HoloLens over USB)
● C++ (v142) Universelle Windows-Plattformtools (erforderlich bei Verwendung von Unity)● C++ (v142) Universal Windows Platform tools (required when using Unity)

Hinweis zu HoloLens (1. Generation) und Windows Mixed Reality-DesktopheadsetsNote about HoloLens (1st gen) and desktop Windows Mixed Reality headsets
Wenn Sie nur Anwendungen für Windows Mixed Reality-Desktopheadsets oder HoloLens (1. Generation) entwickeln, können Sie Visual Studio 2017 und das davon installierte Windows SDK verwenden.If you are only developing applications for desktop Windows Mixed Reality headsets or HoloLens (1st gen), you can use Visual Studio 2017 and use the Windows SDK installed by it.

Bekannte ProblemeKnown issues
Es gibt derzeit einige bekannte Probleme beim Debuggen von Mixed Reality-Anwendungen in Visual Studio 2019, Version 16.0.There are some known issues with debugging mixed reality apps in Visual Studio 2019 version 16.0. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Visual Studio 2019, Version 16.8 oder höher, aktualisieren.Please ensure that you update to Visual Studio 2019 version 16.8 or higher.
Visual Studio-LogoVisual Studio logo

HoloLens 2-Emulator (Windows Holographic, Version 21H1 mit Update aus Juni 2021) (Installationslink: 10.0.20348.1007)HoloLens 2 Emulator (Windows Holographic, version 21H1 June 2021 Update) (Install link: 10.0.20348.1007)

HoloLens-Emulator (1. Generation) (Link zur Installation: 10.0.17763.134)HoloLens (1st gen) Emulator (Install link: 10.0.17763.134)

Mit dem optionalen Emulator können Sie Anwendungen auf dem HoloLens-Image eines virtuellen Computers ohne physische HoloLens ausführen.The optional emulator lets you run applications on a HoloLens virtual machine image without a physical HoloLens.

Weitere Informationen zu den ersten Schritten mit dem optionalen Emulator finden Sie unter Verwendung des HoloLens-Emulators.See Using the HoloLens emulator for more information on getting started with the optional emulator.

Ihr System muss Hyper-V unterstützen, damit die Installation des Emulators erfolgreich ist.Your system must support Hyper-V for the emulator installation to succeed. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt zu den Systemanforderungen.Reference the System Requirements section below for details.

Hinweis zum HoloLens-Emulator (1. Generation)Note on HoloLens (1st gen) Emulator
Visual Studio 2017 ist erforderlich, damit die Installation erfolgreich abgeschlossen werden kann.Visual Studio 2017 is required to successfully complete the installation. Wenn Sie den HoloLens-Emulator (1. Generation) mit Visual Studio 2019 installieren, müssen Sie die VS-Vorlagen deaktivieren und sie aus dem Visual Studio Marketplace installieren.If you're installing the HoloLens (1st gen) emulator with Visual Studio 2019 you need to deselect the VS templates and install them from the Visual Studio Marketplace.

Installieren der Engine Ihrer WahlInstall your engine of choice

Nachdem Sie nun Windows 10, Visual Studio und das Windows 10 SDK vorbereitet haben, können Sie die Engine Ihrer Wahl installieren und einrichten.Now that you have your Windows 10, Visual Studio, and Windows 10 SDK ready to go, let's install and setup the engine of your choice.

ProblembehandlungTroubleshooting

Einstellung „Entwicklermodus“ ist abgeblendetSetting Developer Mode is grayed out

Wenn beim Aktivieren des Entwicklermodus auf Ihrem Gerät Probleme auftreten, sind Sie möglicherweise nicht der Gerätebesitzer.If you're running into issues enabling Developer Mode on your device you might not be the device owner. Im Mehrbenutzermodus ist die Person, die das Gerät als Erster verwendet, der Gerätebesitzer. Alle nachfolgenden Benutzer verfügen nicht über die erforderlichen Berechtigungen, um den Entwicklermodus zu aktivieren oder andere Konfigurationsänderungen vorzunehmen.In multi-user mode, the person who uses the device first is the device owner - any subsequent users won't have the required permissions to enable Developer Mode or other configuration changes. Es gibt jedoch eine Ausnahme, bei der der erste Benutzer in einer Autopilot-Umgebung möglicherweise nicht der Besitzer des Geräts ist, die detailliert in der HoloLens-Sicherheitsdokumentation beschrieben ist.However, there is an exception where the first user may not be the device owner in an Autopilot environment, which is detailed in the HoloLens security documentation.

Folgende Lösungen sind möglich:Possible solutions include:

Hinweis

Weitere Informationen zur Geräteverwaltung finden Sie in der Übersicht der HoloLens-Geräteverwaltung .You can learn more about device management in the HoloLens device management overview.

Bereitstellen über USB nicht möglichI can't deploy over USB

Wenn Sie eine Anwendung nicht direkt über USB bereitstellen können, stellen Sie sicher, dass Sie alle oben aufgeführten Installationsanforderungen erfüllt haben, und befolgen Sie unsere schrittweise Anleitung.If you're not able to deploy an application directly over USB, make sure you've met all the installation requirements listed above and follow our step-by-step tutorial.