Konfigurieren von Projekten ohne MRTKConfiguring your project without MRTK

Windows Mixed Reality (WMR) ist eine Microsoft-Plattform, die als Teil des Betriebssystems Windows 10 eingeführt wird.Windows Mixed Reality (WMR) is a Microsoft platform introduced as part of the Windows 10 operating system. Mit der WMR-Plattform können Sie Anwendungen erstellen, mit denen digitale Inhalte auf Holographic-und VR-Geräten angezeigt werden.The WMR platform lets you build applications that render digital content on holographic and VR display devices.

Obwohl Microsoft und die Community Open Source-Tools wie das Mixed Reality Toolkit (mrtk) erstellt haben, das die WMR-Umgebung automatisch einrichten wird, möchten viele Entwickler ihre Erfahrungen von Grund auf neu erstellen.While Microsoft and the community have created opensource tools such as the Mixed Reality Toolkit (MRTK) that will automatically set up the WMR environment, many developers wish to build their experiences from the ground up. In der folgenden Dokumentation wird veranschaulicht, wie Sie ein Projekt für die Entwicklung mit gemischter Realität ordnungsgemäß einrichten, unabhängig davon, ob Sie mrtk verwenden oder nicht.The following documentation will demonstrate how to properly set up a project for Mixed Reality development whether you are using MRTK or not. Die Einstellungen, die Sie ändern müssen, werden in zwei Kategorien unterteilt: Einstellungen pro Projekt und Einstellungen pro Szene.The settings you need to change are broken down into two categories: per-project settings and per-scene settings.

Hinweis

Sie können mrtk später jederzeit importieren, sodass es für die manuelle Route keinen Nachteil gibt.You can always import MRTK later on, so there's no penalty for going the manual route first.

Wenn Sie die manuelle Einrichtung von WMR auswählen, werden die Einstellungen, die Sie ändern müssen, in zwei Kategorien unterteilt: pro Projekt und pro Szene.If you choose the WMR manual setup, the settings you need to change are broken-down into two categories: per-project and per-scene.

Einstellungen pro ProjektPer-project settings

Wenn Sie auf Desktop VR abzielen, empfiehlt es sich, die eigenständige PC-Plattform zu verwenden, die für ein neues Unity-Projekt standardmäßig ausgewählt ist:If you're targeting Desktop VR, we suggest using the PC Standalone Platform selected by default on a new Unity project:

Screenshot des Fensters "Buildeinstellungen" im Unity-Editor mit PC, Mac & eigenständige Plattform hervorgehoben

Wenn Sie hololens 2 als Ziel verwenden, müssen Sie zum universelle Windows-Plattform wechseln:If you're targeting HoloLens 2, you need to switch to the Universal Windows Platform:

  1. Datei > Buildeinstellungen auswählen...Select File > Build Settings...
  2. Wählen Sie in der Platt Form Liste universelle Windows-Plattform aus, und wählen Sie Plattform wechselnSelect Universal Windows Platform in the Platform list and select Switch Platform
  3. Architektur auf Arm 64 festlegenSet Architecture to ARM 64
  4. Zielgerät auf hololens festlegenSet Target device to HoloLens
  5. Buildtyp auf D3D festlegenSet Build Type to D3D
  6. UWP SDK auf Letztes installiert festlegenSet UWP SDK to Latest installed
  7. Buildkonfiguration auf Release festlegen, da beim Debuggen bekannte Leistungsprobleme auftretenSet Build configuration to Release because there are known performance issues with Debug

Screenshot des Fensters "Buildeinstellungen" im Unity-Editor öffnen mit hervorgehobener universelle Windows-Plattform

Nachdem Sie Ihre Plattform festgelegt haben, müssen Sie Unity mitteilen, dass Sie beim Exportieren eine immersive Ansicht anstelle einer 2D-Ansicht erstellen soll.After setting your platform, you need to let Unity know to create an immersive view instead of a 2D view when exported.

Für xrsdkFor XRSDK

  1. Navigieren Sie im Unity-Editor zu Edit > Project Settings , und wählen Sie die Verwaltung von XR Plugin aus.In the Unity Editor, navigate to Edit > Project settings and select XR Plugin Management

  2. Select Select Install XR Plugin Management

Screenshot des Fensters "Projekteinstellungen" im Unity-Editor geöffnet, mit hervorgehobener Verwaltung von XR

  1. Wählen Sie " XR beim Start und Windows Mixed Reality initialisieren" aus.Select Initialize XR on Startup and Windows Mixed Reality

Screenshot des Fensters "Projekteinstellungen" im Unity-Editor geöffnet, mit hervorgehobener Verwaltung von XR

  1. Erweitern Sie den Abschnitt " XR Plug-in-Verwaltung ", und wählen Sie Windows Mixed RealityExpand the XR Plug-in Management section and select Windows Mixed Reality
  2. Aktivieren Sie alle Felder, und legen Sie den tiefen Übermittlungs Modus auf Tiefe 16 Bit festCheck all boxes and set Depth Submission Mode to Depth 16 Bit

Screenshot des Fensters "Projekteinstellungen" im Unity-Editor geöffnet mit hervorgehobenem Windows Mixed Reality-Abschnitt

Für Legacy-XRFor Legacy XR

Achtung

Legacy XR ist in Unity 2019 veraltet und wurde in Unity 2020 entfernt.Legacy XR is deprecated in Unity 2019 and removed in Unity 2020.

  1. Player Einstellungen öffnen... aus den Buildeinstellungen... Fenster und erweitern Sie die Gruppe " XR-Einstellungen ".Open Player Settings... from the Build Settings... window and expand the XR Settings group
  2. Wählen Sie im Abschnitt " XR-Einstellungen " die Option virtuelle Realität unterstützt aus, um die Liste Virtual Reality-GeräteIn the XR Settings section, select Virtual Reality Supported to add the Virtual Reality Devices list
  3. Festlegen des tiefen Formats auf eine 16-Bit-Tiefe und Aktivieren der tiefen Puffer FreigabeSet Depth Format to 16-bit Depth and enable Depth Buffer Sharing
  4. Festlegen des Stereo Renderingmodus auf eine Einzel Pass InstanzSet Stereo Rendering Mode to Single Pass Instance
  5. Wählen Sie WSA Holographic Remoting unterstützt aus, wenn Sie Holographic Remoting verwenden möchten.Select WSA Holographic Remoting Supported if you'd like to use Holographic remoting

Screenshot des Fensters "Projekteinstellungen" im Unity-Editor mit hervorgehobenem Abschnitt "Player Einstellungen"

Aktualisieren des ManifestsUpdating the manifest

Ihre APP kann jetzt Holographic-Rendering und räumliche Eingaben verarbeiten.Your app can now handle holographic rendering and spatial input. Ihre APP muss jedoch die entsprechenden Funktionen in ihrem Manifest deklarieren, um von bestimmten Funktionen profitieren zu können.However, your app needs to declare the appropriate capabilities in its manifest to take advantage of certain functionality. Sie finden Ihre Projektfunktionen, indem Sie zu den Einstellungen für Player Einstellungen > Einstellungen für universelle Windows-Plattform > Veröffentlichungs Einstellungen > Funktionen wechseln.You can find your projects capabilities by going to Player Settings > Settings for Universal Windows Platform > Publishing Settings > Capabilities.

Es wird empfohlen, dass Sie die Manifest-Deklarationen in Unity vornehmen, um Sie in allen zukünftigen Projekten einzuschließen, die Sie exportieren.It's recommended that you make the manifest declarations in Unity to include them in all future projects that you export. Die anwendbaren Funktionen zum Aktivieren häufig verwendeter Unity-APIs für gemischte Realität sind:The applicable capabilities for enabling commonly used Unity APIs for Mixed Reality are:

FunktionCapability APIs, die Funktionen erfordernAPIs requiring capability
SpatialPerceptionSpatialPerception "Surfaceobserver" (Zugriff auf räumliche zuordnungsnetze in hololens) ist — für die allgemeine räumliche Nachverfolgung des Headsets nicht erforderlich .SurfaceObserver (access to spatial mapping meshes on HoloLens)—No capability needed for general spatial tracking of the headset
WebcamWebCam Photocapture und VideocapturePhotoCapture and VideoCapture
Pictureslibrary/videoslibraryPicturesLibrary / VideosLibrary Photocapture oder Videocapture bzw. (beim Speichern des erfassten Inhalts)PhotoCapture or VideoCapture, respectively (when storing the captured content)
MikrofonMicrophone Videocapture (bei der Erfassung von Audiodaten), "diktationerkenzer", "grammarerkenzer" und "keywordrecognizer"VideoCapture (when capturing audio), DictationRecognizer, GrammarRecognizer, and KeywordRecognizer
InternetClientInternetClient "Diktationerkenzer" (und für die Verwendung des Unity-Profilers)DictationRecognizer (and to use the Unity Profiler)

QualitätseinstellungenQuality settings

Hololens verfügt über eine GPU mobiler Klasse.HoloLens has a mobile-class GPU. Wenn Ihre APP auf hololens ausgerichtet ist, sollten Sie die Qualitätseinstellungen in Ihrer APP auf die schnellste Leistung optimieren, um sicherzustellen, dass Sie die vollständige Framerate beibehält:If your app is targeting HoloLens, you'll want the quality settings in your app tuned for fastest performance to ensure it maintains full frame-rate:

  1. Wählen Sie > Projekteinstellungen bearbeiten > Qualität aus.Select Edit > Project Settings > Quality
  2. Wählen Sie im Windows Store -Logo die Dropdown Liste aus, und wählen Sie sehr niedrig aus.Select the dropdown under the Windows Store logo and select Very Low. Sie werden feststellen, dass die Einstellung ordnungsgemäß angewendet wird, wenn das Feld in der Windows Store-Spalte und die sehr niedrige Zeile grün ist.You'll know the setting is applied correctly when the box in the Windows Store column and Very Low row is green
  3. Wählen Sie im Abschnitt Shadows die Option Shadows deaktivieren aus.In the Shadows section, select Disable Shadows

Screenshot des Fensters "Projekteinstellungen" im Unity-Editor mit hervorgehobenem Abschnitt "Qualitätseinstellungen"Screenshot of Project settings window open in unity editor with quality settings section highlighted
Unity-QualitätseinstellungenUnity quality settings

Pro-Szene-EinstellungenPer-scene settings

Unity-KameraeinstellungenUnity camera settings

Wenn Virtual Reality aktiviert ist, behandelt die Unity-Kamera Komponente die Kopf-und stereorenderingfunktionen.With Virtual Reality Supported checked, the Unity Camera component handles head tracking and stereoscopic rendering. Dies bedeutet, dass Sie das Hauptkamera Objekt nicht durch eine benutzerdefinierte Kamera ersetzen müssen.That means there's no need for you to replace the Main Camera object with a custom camera.

Wenn Ihre APP speziell auf hololens ausgerichtet ist, müssen Sie einige Einstellungen ändern, um die transparente Anzeige des Geräts zu optimieren.If your app is targeting HoloLens specifically, you need to change a few settings to optimize for the device's transparent displays. Mit diesen Einstellungen können Sie Ihre Holographic-Inhalte in der physischen Welt anzeigen:These settings allow your holographic content to show through to the physical world:

  1. Wählen Sie in der Hierarchie die Hauptkamera aus.In the Hierarchy, select the Main Camera
  2. Legen Sie im Inspektor -Panel die Transformations Position auf 0, 0, 0 fest, sodass der Speicherort des Benutzer Kopfes am Ursprung der Unity-Welt beginnt.In the Inspector panel, set the transform position to 0, 0, 0 so the location of the user's head starts at the Unity world origin.
  3. Ändern Sie die Clear-Flags in eine voll Tonfarbe.Change Clear Flags to Solid Color.
  4. Ändern Sie die Hintergrund Farbe in RGBA 0, 0, 0, 0.Change the Background color to RGBA 0,0,0,0. Schwarz wird in hololens als transparent gerendert.Black renders as transparent in HoloLens.
  5. Ändern Sie die Clippingebenen in der Nähe der empfohlenen hololens 0,85 (Meter).Change Clipping Planes - Near to the HoloLens recommended 0.85 (meters).

Screenshot der Registerkarte "Inspektor" im Unity-EditorScreenshot of the inspector tab open in the Unity editor
Unity-KameraeinstellungenUnity camera settings

Wichtig

Wenn Sie eine neue Kamera löschen und erstellen, stellen Sie sicher, dass die neue Kamera als " maincamera" gekennzeichnet ist.If you delete and create a new camera, make sure your new camera is tagged as MainCamera.

Nächste SchritteNext steps

Nachdem Ihr Projekt nun bereit ist, können Sie mit der Entwicklung ihrer gemischten Realität beginnen:Now that your project is ready, you can start developing your Mixed Reality experience:

Siehe auchSee also