MRTK2-Beispielhub

MRTK2 Examples Hub

MRTK2-Beispielhub ist eine Unity-Szene, die es einfach macht, mehrere Szenen zu erleben. Es verwendet das Szenensystem von MRTK, um die Szenen zu laden & .

MRTKExamplesHub.unity ist die Containerszene mit freigegebenen Komponenten einschließlich MixedRealityToolkit und MixedRealityPlayspace. MRTKExamplesHubMainMenu.unity-Szene verfügt über die Cubeschaltflächen.

Herunterladen von App aus Microsoft Store in HoloLens 2

Wenn Sie über HoloLens 2 Gerät verfügen, können Sie die App direkt auf Ihrem Gerät herunterladen und installieren.

English badge

Voraussetzungen

MRTK-Beispielhub verwendet den Scene Transition Service und verwandte Skripts. Wenn Sie MRTK über Unity-Pakete verwenden, importieren Sie Microsoft.MixedReality.Toolkit.Unity.Extensions.x.unitypackage , die Teil der Releasepakete ist. Wenn Sie MRTK über den Repository-Klon verwenden, sollten Sie bereits den MRTK/Extensions-Ordner in Ihrem Projekt haben.

MRTKExamplesHub-Szene und das Szenesystem

Öffnen Sie MRTKExamplesHub.unity , die sich an MRTK/Examples/Experimental/Demos/ExamplesHub/Scenes/ der Stelle befindet, eine leere Szene mit MixedRealityToolkit, MixedRealityPlayspace und LoadHubOnStartup. Diese Szene ist für die Verwendung des MRTK-Szenensystems konfiguriert. Klicken Sie MixedRealitySceneSystem unter MixedRealityToolkit. Es zeigt die Informationen des Szenensystems im Inspektorbereich an.



Example Hub Hierarchy

Inspector 1

Am unteren Rand des Inspektors wird die Liste der Szenen angezeigt, die im Szenensystemprofil definiert sind. Sie können auf die Szenennamen klicken, um sie zu laden/zu entladen.



Inspector 2

Scene system 3Beispiel für das Laden von MRTKExamplesHub-Szene durch Klicken auf den Szenennamen in der Liste.

Scene system 4Beispiel für das Laden der HandInteractionExamples-Szene .

Scene system 5 Beispiel für das Laden mehrerer Szenen.

Ausführen der Szene

Die Szene funktioniert sowohl im Spielmodus als auch auf dem Gerät. Führen Sie die MRTKExamplesHub-Szene im Unity-Editor aus, und verwenden Sie die Eingabesimulation von MRTK, um mit den Szeneninhalten zu interagieren. Zum Erstellen und Bereitstellen erstellen Sie einfach MRTKExamplesHub-Szene mit anderen Szenen, die in der Liste des Szenensystems enthalten sind. Der Inspektor erleichtert auch das Hinzufügen von Szenen zum Build-Einstellungen. Stellen Sie im Building Einstellungen sicher, dass sich die MRTKExamplesHub-Szene oben in der Liste befindet.

Build settings

Wie MRTKExamplesHub eine Szene lädt

In der MRTKExamplesHub-Szene finden Sie die ExamplesHubButton Prefab. Es gibt ein FrontPlate-Objekt im Prefab, das enthält Interactable. Mithilfe der Interaktionsfunktion OnClick() und OnTouch() des Ereignisses löst sie die LoadContentScene-Skriptfunktion des LoadContent() -Skripts aus. Im LoadContentScene-Skriptinspektor können Sie den Szenennamen definieren, der geladen werden soll.



Scene system 6

Scene System 8

Scene System 7

Das Skript verwendet die LoadContent()-Funktion des Szenensystems, um die Szene zu laden. Weitere Details finden Sie auf der Seite "Szenensystem" .

MixedRealityToolkit.SceneSystem.LoadContent(contentName, loadSceneMode);

Zurück zur Hauptmenüszene

Um zur Hauptmenüszene (MRTKExamplesHubMainMenu-Szene) zurückzukehren, können Sie die gleiche Scene System-Methode LoadContent() verwenden. Das ToggleFeaturesPanelExamplesHub.prefab stellt die Schaltfläche 'Start' bereit, die das LoadContentScene-Skript enthält. Verwenden Sie diese Prefab oder geben Sie in jeder Szene eine benutzerdefinierte Startschaltfläche an, damit der Benutzer zur Hauptszene zurückkehren kann. Man kann das ToggleFeaturesPanelExamplesHub.prefab in die MRTKExamplesHub-Szene setzen, um es immer sichtbar zu machen, da MRTKExamplesHub eine freigegebene Containerszene ist. Stellen Sie sicher, dass Sie toggleFeaturesPanel.prefab in jeder Beispielszene ausblenden/deaktivieren.

Toggle feature PanelExample Hub home button

Hinzufügen zusätzlicher Schaltflächen

Duplizieren oder Hinzufügen von ExampleHubButton-Prefabs im CubeCollection-Objekt, und klicken Sie auf "Update-Auflistung" in der GridObjectCollection. Dadurch wird das Zylinderlayout basierend auf der neuen Gesamtanzahl von Schaltflächen aktualisiert. Weitere Details finden Sie auf der Seite "Objektsammlung ".



Scene System 9

Scene System 10

Aktualisieren Sie nach dem Hinzufügen der Schaltflächen den Szenennamen im LoadContentScene-Skript (oben erläutert). Fügen Sie dem Profil des Szenensystems zusätzliche Szenen hinzu.