Augen und Hände — MRTK2

So wird's machen: Unterstützen von Blick- und Handbewegungen (Blickhandgesten & )

Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie die Augenadressierung als primären Zeiger in Kombination mit Handbewegungen verwenden. In unserem MRTK Eye Tracking-Demos beschreiben wir mehrere Beispiele für die Verwendung von Augen + Händen, z. B.:

  • Auswahl: Sehen Sie sich eine entfernte holografische Schaltfläche an und führen Sie einfach eine Pinchbewegung aus, um sie schnell auszuwählen.
  • Positionierung (dieser Artikel): Bewegen Sie ein Hologramm fließend über Ihre Szene, indem Sie einfach darauf schauen, den Indexfinger anheften und den Daumen zusammendrücken, um es zu greifen und dann mithilfe Ihrer Hand zu bewegen.
  • Navigation: Sehen Sie sich einfach eine Position an, an der Sie zoomen möchten, heften Sie den Indexfinger und den Daumen zusammen, und ziehen Sie Ihre Hand in Richtung, um sie zu zoomen.

Bitte beachten Sie, dass MRTK derzeit so konzipiert ist, dass die Fernstrahlen als priorisierte Fokuszeiger fungieren. Dies bedeutet, dass die Kopf- und Blickzeiger automatisch unterdrückt werden, sobald eine Hand erkannt wird und wieder sichtbar wird, nachdem "Auswählen" gesagt wurde. Dies ist jedoch möglicherweise nicht die Art und Weise, wie Sie in einer Entfernung interagieren möchten und eher eine einfache "Blick- und Commit" -Interaktion unabhängig von der Anwesenheit von Händen in Ihrer Ansicht bevorzugen.

So deaktivieren Sie den Handstrahl

Um den Handstrahlzeiger zu deaktivieren, entfernen Sie einfach den "DefaultControllerPointer" in Ihrer Eingabe -> Zeiger MRTK-Konfigurationseinstellung. Um Augen und Hände wie oben in Ihrer App beschrieben zu verwenden, stellen Sie bitte auch sicher, dass Sie alle Anforderungen für die Verwendung von Eye Tracking erfüllen.

How to remove the hand ray

Sie können auch sehen, wie das Eingabeprofil EyeTrackingDemoPointerProfile aus dem Eye Tracking-Beispielpaket als Referenz eingerichtet ist.

So halten Sie den Blickzeiger immer auf

Um zu vermeiden, dass die Kopf- oder Blickzeiger automatisch unterdrückt werden, sobald eine Hand erkannt wird, kann der Blick PointerBehavior angegeben werden, um zu steuern, ob er sich ein- oder ausschalten soll.

// Turn on gaze pointer
PointerUtils.SetGazePointerBehavior(PointerBehavior.AlwaysOn);

Siehe Controllers Pointers and Focus.


Zurück zu "Eye tracking in the MixedRealityToolkit"