Schieberegler

Slider example

Schieberegler sind UI-Komponenten, mit denen Sie einen Wert kontinuierlich ändern können, indem Sie einen Schieberegler auf einer Spur verschieben. Mit Schiebereglern kann mithilfe von Poke, Grab, Ray, Gaze-Pinch (Anstupsen, Greifen, Strahl oder Anvisieren-und-Zusammendrücken) oder anderen gültigen Interaktionen in XRI oder MRTK3 interagiert werden.

Wie auch andere interaktionsfähige Objekte in MRTK rendert das interaktionsfähige Hauptobjekt Slider keine visuellen Elemente. Sie müssen das Slider-Skript mit einem Skript für visuelle Elemente kombinieren. Wir stellen in MRTK3 zwei Skripts zur Verfügung, CanvasSliderVisuals für die einheitlichen, auf RectTransform basierenden Schieberegler, und SliderVisuals für nicht auf RectTransform basierende Schieberegler.

Layout

Bei der Verwendung von Schiebereglern in einem RectTransform-Kontext werden die Anfangs- und Endpositionen vom RectTransform-Layoutsystem berechnet. Mit dem CanvasSliderVisuals Skript können Sie diese visuellen Elemente horizontal oder vertikal gestalten.

Außerhalb eines RectTransform-Kontexts können die Anfangs- und Endpositionen manuell angepasst werden.

Example Slider Configuration

Audio

Sounds werden derzeit vom dedizierten Audiotreiberskript SliderSounds bereitgestellt. Dieses Skript wird in die Ereignisse des Sliders eingebunden, um die Audioclips zur passenden Zeit wiederzugeben.