App-Installer-Datei-APIs

Die Klassen PackageManager und Package im Windows SDK stellen Methoden bereit, mit deren Hilfe Sie Pakete über App-Installer Dateien hinzufügen oder ändern oder Informationen zu Apps mit einer App-Installer Zuordnung abrufen können.

Methode Beschreibung Unterstützte Mindestversion
PackageManager.AddPackageByAppInstallerFileAsync Ermöglicht die Installation einzelner oder mehrerer App-Pakete mit einer APPINSTALLER-Datei. Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709, Build 16299)
PackageManager.RequestAddPackageByAppInstallerFileAsync Ermöglicht die Installation einzelner oder mehrerer App-Pakete mit einer APPINSTALLER-Datei. Dadurch werden vor der Installation der App-Pakete ein SmartScreen-Filter und eine Benutzerüberprüfung durchgeführt. Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709, Build 16299)
Package.GetAppInstallerInfo Gibt den SPEICHERORT der APPINSTALLER-XML-Datei zurück. Dadurch können App-Entwickler den XML-Dateispeicherort .appinstaller abrufen, wenn dies für ihre App erforderlich ist. Windows 10, Version 1809 (Build 17763)
Package.CheckUpdateAvailabilityAsync Sucht nach Updates für das in der APPINSTALLER-Datei aufgeführte Haupt-App-Paket. Dadurch kann der Entwickler ermitteln, ob die Updates aufgrund der AppInstaller-Richtlinie erforderlich sind. Diese Methode funktioniert derzeit nur für Anwendungen, die über APPINSTALLER-Dateien installiert werden. Windows 10, Version 1809 (Build 17763)

App-Installer-Dateischema

Weitere Informationen zum manuellen Formatieren einer App-Installer-Datei finden Sie unter Schemareferenz zum App-Installationsprogramm.