Bereitstellen von msix Core-apps mit Microsoft Endpoint Configuration ManagerDeploy MSIX Core apps with Microsoft Endpoint Configuration Manager

Die Übermittlung von msix-Anwendungen mit dem Microsoft-Endpunkt Configuration Manager ermöglicht IT-Experten, andere Anwendungen als Abhängigkeiten zu verknüpfen, sodass Sie vor installiert werden müssen.The delivery of MSIX applications using the Microsoft Endpoint Configuration Manager allows IT Pros to link other applications as dependencies, forcing them to install prior to. Durch das Erstellen einer Abhängigkeit zur msix-Kernanwendung erzwingen wir, dass die msix Core-Anwendung nur installiert wird, wenn Sie vom Gerät benötigt wird.By creating a dependency to the MSIX Core application, we enforce the MSIX Core application to be installed only when required by the device. Weitere Informationen zu Anwendungsabhängigkeiten in einem mikosoft-Endpunkt Configuration Manager finden Sie unter: Erstellen von Anwendungen: Abhängigkeiten des Bereitstellungs Typs.For more information on application dependencies in Micosoft Endpoint Configuration Manager see: Create Applications: Deployment type Dependencies.

Erste SchritteGet started

Die folgenden Schritte führen Sie durch das Einrichten einer Strategie für die Bereitstellung von msix-Kern mithilfe von Microsoft Endpoint Configuration Manager:The following steps will guide you through setting up an MSIX Core deployment strategy by using Microsoft Endpoint Configuration Manager:

  1. Bereitstellen von MSIX Core mit dem Microsoft Endpoint Configuration ManagerDeploy MSIX Core with Microsoft Endpoint Configuration Manager
  2. Aktualisieren Ihres vorhandenen msix-Pakets zur Unterstützung von msix-KernUpdate your existing MSIX package to support MSIX Core
  3. Bereitstellen von msix Core-apps mit Microsoft Endpoint Configuration ManagerDeploy MSIX Core Apps with Microsoft Endpoint Configuration Manager

Erstellen der msix-Kern-Microsoft-Endpunkt Configuration Manager AnwendungCreating the MSIX Core Microsoft Endpoint Configuration Manager application

Im folgenden werden Sie durch die Erstellung einer Microsoft Endpoint Configuration Manager-Anwendung geführt, um für die Bereitstellung von msix-Kernanwendungen auf Client Geräten zu dienen.The following will guide you through the creation of a Microsoft Endpoint Configuration Manager application, for the purpose of deploying MSIX Core apps to client devices.

Angenommen, Sie haben die vorherigen Leitfäden befolgt (Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Leitfäden im obigen Abschnitt "Get Started") und haben eine aktivierte msix-App abgerufen/aktualisiert/erstellt.Assuming you followed the previous guides (See the list of guides in the Get Started section above) and have retrieved/updated/created an MSIX Core enlightened app. Sie haben die APP auch in eine Dateifreigabe kopiert, auf die der Microsoft Endpoint Configuration Manager-Tool zugreifen kann.As well as have copied the app to a file share that is accessible by the Microsoft Endpoint Configuration Manager tool. Der nächste Schritt besteht darin, die neue APP auf Client Geräten in Ihrer Umgebung bereitzustellen.The next step is to deploy the new app to client devices within your environment.

Erstellen Sie eine msix-Kern abhängige Anwendung in Microsoft Endpoint Configuration ManagerCreate MSIX Core dependent application in Microsoft Endpoint Configuration Manager

  1. Navigieren Sie im Microsoft-Endpunkt Configuration Manager-Konsole zu: Software Bibliothek > Übersicht/Anwendungs Verwaltung/Anwendungen.From within the Microsoft Endpoint Configuration Manager console navigate to: Software Library > Overview / Application Management / Applications.
  2. Wählen Sie im Menüband die Option Anwendung erstellen aus.Select Create Application from the ribbon.
  3. Aktivieren Sie das Optionsfeld Anwendungsinformationen manuell angeben .Select the Manually specify the application information radio button.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  5. Geben Sie die Anwendungsdetails in die entsprechenden Felder ein.Enter the application details into the appropriate fields.
  6. Wählen Sie zweimal die Schaltfläche weiter aus.Select the Next button twice.
  7. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen aus.Select the Add button.
  8. Legen Sie den Typ auf Skript InstallationsProgramm fest.Set the Type to Script Installer.
  9. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  10. Geben Sie den Anwendungsnamen mit dem Suffix " -msixcore" ein (d.h. "Application Y-msixcore").Enter the application name with a suffix of " - MSIXCore" (IE: "Application Y - MSIXCore").
  11. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  12. Wählen Sie neben Inhaltsort die Schaltfläche Durchsuchen aus, und navigieren Sie zu der Dateifreigabe, die das Installationsmedium der app enthält.Select the Browse button next to Content location and navigate to the file share containing the app installation media.
  13. Wählen Sie die Schaltfläche Ordner auswählen aus.Select the Select Folder button.
  14. Wählen Sie neben Installationsprogramm die Schaltfläche Durchsuchen aus, legen Sie den Dateityp auf *alle Dateien (. )* fest, und wählen Sie die Installationsmedien aus.Select the Browse button next to Installation Program, set the file type to be All Files ( * . * ) and select the installation media.
  15. Wählen Sie die Schaltfläche Öffnen aus.Select the Open button.
  16. Aktualisieren Sie das Feld "Installationsprogramm" wie folgt:Update the Installation program field to:
"C:\Program Files\msixmgr\msixmgr.exe -AddPackage [Application.msix] -quietUX"
  1. Legen Sie für das Feld Deinstallationsprogramm Folgendes fest:Set the Uninstall program field to be:
"C:\Program Files\msixmgr\msixmgr.exe" -RemovePackage [Package Family Name] -quietUX
  1. Ersetzen Sie [Package Family Name] durch den Paket Familiennamen der msix-Anwendung.Replace [Package Family Name] with the package family name of the MSIX application.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  3. Aktivieren Sie das Optionsfeld verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Skript, um das vorhanden sein dieses Bereitstellungs Typs zu erkennen .Select the Use a custom script to detect the presence of this deployment type radio button.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten aus.Select the Edit button.
  5. Überprüfen, ob der Skripttyp als PowerShell festgelegt istVerify that Script type is set as PowerShell
  6. Geben Sie Folgendes ein:Enter the following:
Set-Location "C:\Program Files\msixmgr"

IF([Boolean]$(get-item "msixmgr.exe"))
{
    $Result = $(.\msixmgr.exe -FindPackage [Package Family Name]*)

    IF($($Result.GetType().Name) -eq "Object[]")
    {
        Return 1
    }
}
  1. Aktualisieren Sie [Paket Familienname] mit dem msix-Paket Familiennamen der Anwendung.Update [Package Family Name] with the MSIX package family name of the application.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .Select the Ok button.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  4. Legen Sie das Installations Verhalten auf für Benutzer installierenfest.Set the Installation behavior to Install for User.
  5. Legen Sie die maximal zulässige Laufzeit (Minuten) und die geschätzte Installationszeit (Minuten) auf die Werte für diese Anwendung fest.Set the Maximum allowed run time (minutes) and Estimated installation time (minutes) to values approriate for this application.
  6. Legen Sie die Sichtbarkeit des Installationsprogramms auf ausgeblendetfest.Set the Installation program visibility as Hidden.
  7. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  8. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen aus.Select the Add button.
  9. Stellen Sie sicher, dass die Kategorie auf Gerätfestgelegt wurde.Ensure the Category has been set to Device.
  10. Festlegen der Bedingung als BetriebssystemSet the Condition as Operating system
  11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows 7 in der Liste der Betriebssysteme.Select the Windows 7 checkbox from the list of Operating systems.
  12. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .Select the Ok button.
  13. Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus.Select the Next button.
  14. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen aus.Select the Add button.
  15. Legen Sie den Namen der Abhängigkeits Gruppe als msix-Kernfest.Set the Dependency group name as MSIX Core.
  16. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen aus.Select the Add button.
  17. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Anwendungen den Wert msix Core aus.Select MSIX Core from the list of Available applications.
  18. Wählen Sie in der Liste Bereitstellungs Typen sowohl 32-Bit-als auch 64-Bit-Optionen aus.Select both 32-bit and 64-bit options from the Deployment types list.
  19. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .Select the Ok button.
  20. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .Select the Ok button.
  21. Wählen Sie zweimal die Schaltfläche weiter aus.Select the Next button twice.
  22. Wählen Sie die Schaltfläche Schließen aus.Select the Close button.

Nicht-msix-Kern abhängigen Bereitstellungstyp hinzufügenAdd non-MSIX Core dependent deployment type

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen aus.Select the Add button.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Typ auf *Windows-App-Paket (. AppX, *. appxbundle, *. msix, *. msixbundle) * * festgelegt wurde.Ensure the Type has been set to *Windows app package (.appx, *.appxbundle, *.msix, *.msixbundle)**.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche Durchsuchen... aus, und navigieren Sie zu dem msix Core-Anwendungs InstallationsmediumSelect the Browse... button and navigate to the MSIX Core enlighted application installation media, then select the Open button.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche weiter sechs Mal aus.Select the Next button six times.
  5. Wählen Sie die Schaltfläche Schließen aus.Select the Close button.
  6. Wählen Sie zweimal die Schaltfläche weiter aus.Select the Next button twice.
  7. Wählen Sie die Schaltfläche Schließen aus.Select the Close button.