Verpacken mithilfe der Befehlszeile

Wenn Sie Ihre App nicht in Visual Studio entwickeln, können Sie die MSIX-Befehlszeilentools verwenden, um Ihre Anwendungen zu packen und zu signieren.

Zweck

Dieser Abschnitt enthält Links zu Artikeln zum manuellen Packen Ihrer App als MSIX mithilfe von Befehlszeilentools.

Thema Beschreibung
Generieren von Paketkomponenten Erstellen eines Paketmanifests und Hinzufügen von zielbasierten Nicht-Plated-Ressourcen (optional)
Erstellen eines MSIX-Pakets oder -Pakets mit dem MakeAppx.exe Tool MakeAppx.exe erstellt, verschlüsselt, entschlüsselt und extrahiert Dateien aus App-Paketen und -Bündeln.
Erstellen eines Paketsignaturzertifikats Erstellen und exportieren Sie ein Zertifikat für die App-Paketsignierung mit PowerShell-Tools.
Signieren eines App-Pakets mit SignTool Verwenden Sie SignTool, um ein App-Paket manuell mit einem Zertifikat zu signieren.

Weiterführende Themen

Dieser Abschnitt enthält komplexere Themen zum Komponentenisieren einer großen und/oder komplexen App für eine effizientere Paketierung und Installation.

Wichtig

Wenn Sie Beabsichtigen, Ihre App an den Store zu übermitteln, müssen Sie sich an den Windows-Entwicklersupport wenden und eine Genehmigung für die Verwendung der erweiterten Features in diesem Abschnitt erhalten.

Thema Beschreibung
Paketerstellung mit dem Verpackungslayout Das Paketlayout ist ein einzelnes Dokument, das die Paketstruktur der App beschreibt. Sie gibt die Pakete einer App (primär und optional), die Pakete in den Paketen und die Dateien in den Paketen an.
Einführung in Bestandspakete Ressourcenpakete sind eine Art von Paket, die als zentraler Speicherort für die allgemeinen Dateien einer Anwendung fungieren. Dadurch entfalle die Notwendigkeit doppelter Dateien in allen Architekturpaketen.
Entwickeln mit Bestandspaketen und Paketfaltung Erfahren Sie, wie Sie Ihre App mit Ressourcenpaketen und Paketfaltung effizient organisieren.
Flat-Bundle-App-Pakete Beschreibt, wie Sie ein flaches Paket für die Paketdateien Ihrer App erstellen.