PowerToys Hilfsprogramm "Wach"

PowerToys Awake ist ein Hilfstool für Windows, das darauf ausgelegt ist, einen Computer wach zu halten, ohne seine Energiesparmoduseinstellungen &verwalten zu müssen. Dieses Verhalten kann beim Ausführen zeitaufwändiger Aufgaben hilfreich sein, um sicherzustellen, dass der Computer nicht in den Energiesparmodus wechselt oder seine Bildschirme deaktiviert werden.

Erste Schritte

PowerToys Awake kann direkt aus PowerToys Einstellungen oder als eigenständige ausführbare Datei verwendet werden. Wenn das Tool von PowerToys ausgeführt wird, kann es von PowerToys Einstellungen oder der Taskleiste verwaltet werden.

Hinweis

PowerToys Awake ändert keine Windows Powerplaneinstellungen und hängt nicht von einer benutzerdefinierten Powerplankonfiguration ab. Stattdessen werden Hintergrundthreads angezeigt, die Windows mitteilen, dass sie einen bestimmten Zustand des Computers benötigen.

Einstellungen

Starten Sie in der PowerToys Einstellungen Ansicht PowerToys Aufwachen, indem Sie die Umschaltfläche "Aktivieren" verwenden. Nach der Aktivierung verwaltet die Anwendung den Wachzustand des Computers.

A screenshot of the Awake settings.

Die folgenden Wachzustände können ausgewählt werden:

Einstellung BESCHREIBUNG
Verwenden des ausgewählten Stromplans Der Zustand des Computerwachzustands ist nicht betroffen. Die Anwendung wartet auf die Benutzereingabe.
Auf unbestimmte Zeit wach bleiben Der Computer bleibt auf unbestimmte Zeit wach, bis Sie den Computer explizit in den Ruhezustand setzen oder die Anwendung beenden/deaktivieren.
Vorübergehend wach bleiben Halten Sie den Computer für eine vordefinierte begrenzte Zeit wach. Sobald die Zeit verstrichen ist, setzt der Computer seinen vorherigen Wachzustand fort.

Hinweis

Wenn Sie die Stunden oder Minuten ändern, während der Computer vorübergehend wach bleibt, wird der Timer zurückgesetzt.

Bildschirm auf dem Bildschirm

Während PowerToys Wachmodus den Computer unbefristet oder vorübergehend wach halten kann, wird die mit dem Computer verbundene Anzeige deaktiviert, auch wenn der Computer nicht in den Ruhezustand wechselt. Wenn die Displays verfügbar sein müssen, verwenden Sie den Bildschirm auf dem Bildschirm beibehalten , wodurch sichergestellt wird, dass alle Monitore aktiviert bleiben.

Taskleiste

Um die Ausführung des Tools über die Taskleiste zu verwalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "PowerToys Aufwachen".

Awake settings managed from the system tray on Windows.

Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

PowerToys Awake kann auch als eigenständige Anwendung direkt aus dem ordner PowerToys ausgeführt werden. Die folgenden Befehlszeilenargumente können beim Ausführen PowerToys.Awake.exe vom Terminal oder über eine .lnk Verknüpfungsdatei verwendet werden:

Argument BESCHREIBUNG
--use-pt-config Verwenden Sie die PowerToys Konfigurationsdatei, um die Einstellungen zu verwalten. Dies geht davon aus, dass eine settings.json Datei für "Awake" vorhanden ist, die von PowerToys generiert wird, die alle erforderlichen Laufzeitinformationen enthält. Dies umfasst den Verhaltensmodus (unbegrenzt oder zeitlos), ob Bildschirme beibehalten werden sollen, und welche Werte für Stunden und Minuten für einen temporären Keep-Awake gelten.
Wenn dieses Argument verwendet wird, werden alle anderen Argumente ignoriert. Wach wird nach Änderungen in der settings.json Datei gesucht, um den Status zu aktualisieren.
--display-on Bestimmt, ob die Bildschirme aktiviert oder deaktiviert werden sollen, während der Computer wach gehalten wird. Erwartete Werte sind true oder false.
--time-limit Dauer in Sekunden, während der das Wachen auf dem Computer wach bleibt. Kann in Kombination mit --display-on.
--pid Fügt die Ausführung von "Wach" an eine Prozess-ID (PID) an. Wenn der Prozess mit einer bestimmten PID beendet wird, wird auch "Awake" beendet.

Ohne Befehlszeilenargumente wird PowerToys Awake den Computer unbefristet wach halten.