Beheben von ÜbermittlungsfehlernResolve submission errors

Wenn nach dem Senden der APP an den Store Fehler auftreten, müssen Sie diese auflösen, um den Zertifizierungsprozessfortzusetzen.If you encounter errors after submitting your app to the Store, you must resolve them in order to continue the certification process. Die Fehlermeldung weist darauf hin, worin das Problem besteht und was eventuell erforderlich ist, um das Problem zu beheben.The error message will indicate what the problem is and what you might need to do in order to fix the issue. Nachfolgend sind einige zusätzliche Informationen aufgeführt, die Ihnen beim Beheben dieser Fehler helfen können.Here is some additional info that can help you resolve these errors.

UWP-AppsUWP apps

Wenn Sie eine UWP-App übermitteln, wird bei der Vorverarbeitung möglicherweise ein Fehler angezeigt, wenn es sich bei der Paketdatei nicht um eine msixupload-oder appxupload-Datei handelt, die von Visual Studio für den Speicher generiert wurde.If you are submitting a UWP app, you may see an error during preprocessing if your package file is not a .msixupload or .appxupload file generated by Visual Studio for the Store. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schritte unter Packen einer UWP-App mit Visual Studio ausführen, wenn Sie die Paketdatei der APP erstellen, und laden Sie nur die Datei ". msixupload" oder ". appxupload" auf der Seite " Pakete " der Übermittlung, nicht ". msix/AppX" oder ". msixbundle/appxbundle" hochBe sure that you follow the steps in Package a UWP app with Visual Studio when creating your app's package file, and only upload the .msixupload or .appxupload file on the Packages page of the submission, not a .msix/appx or .msixbundle/appxbundle.

Wenn ein Kompilierungsfehler angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie die Anwendung erfolgreich im Releasemodus erstellen können.If a compilation error is displayed, make sure that you are able to build your application in Release mode successfully. Weitere Informationen finden Sie unter Systemeigene .NET-Compilerfehler.For more info, see .NET Native Internal Compiler Errors.

DesktopanwendungDesktop application

Wenn Sie ein Paket übermitteln möchten, das sowohl Win32-als auch UWP-Binärdateien enthält, stellen Sie sicher, dass Sie das Paket mit dem Windows-Paket Erstellungs Projekt erstellen, das in Visual Studio 2017 Update 4 und höheren Versionen verfügbar ist.If you plan to submit a package that contains both Win32 and UWP binaries, make sure that you create that package by using the Windows Packaging Project that is available in Visual Studio 2017 Update 4 and later versions. Wenn Sie das Paket mit einer UWP-Projektvorlage erstellen, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, dieses Paket an den Store zu übermitteln oder es auf andere PCs zu querladen.If you create the package by using a UWP project template, you might not be able to submit that package to the Store or sideload it onto other PCs. Auch wenn das Paket erfolgreich veröffentlicht wird, verhält es sich möglicherweise auf dem PC des Benutzers auf unerwartete Weise.Even if the package publishes successfully, it might behave in unexpected ways on the user's PC. Weitere Informationen finden Sie unter Verpacken einer App mithilfe von Visual Studio (Desktop Bridge).For more info, see Package an app by using Visual Studio (Desktop Bridge).

Windows Phone 8. x und früherWindows Phone 8.x and earlier

Wichtig

Ab dem 31. Oktober 2018 können neu erstellte Produkte keine Pakete enthalten, die auf Windows Phone 8. x oder früher abzielen.As of October 31, 2018, newly-created products cannot include packages targeting Windows Phone 8.x or earlier. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogbeitrag.For more info, see this blog post.

Wenn während der Vorverarbeitung Probleme mit Windows Phone-Paketen auftreten, wird möglicherweise Fehler 2001 angezeigt.You may see error 2001 when problems with Windows Phone packages are detected during preprocessing. In den meisten Fällen müssen Sie das Paket Ihrer App neu erstellen, um den Fehler zu beheben.In most cases, you will need to rebuild your app's package to correct the error. Sobald Sie damit fertig sind, ersetzen Sie auf der Seite Pakete der Einreichung das alte durch das neue Paket, bevor Sie erneut auf An Store einreichen klicken.Once you've done that, replace the old package with the new one on the Packages page of the submission before you click Submit to the Store again.

Es gibt eine Reihe von Problemen, die diesen Fehler verursachen können.There are a number of issues that may cause this error. Überprüfen Sie die nachfolgende Liste, um zu ermitteln, welches Problem möglicherweise auf Ihre Pakete zutrifft.Review the list below to determine which might apply to your packages.

  • Mindestens eine Assembly im Paket wurde nicht ordnungsgemäß obfuskiert: Verwenden Sie ein anderes Tool zum Obfuskieren, oder machen Sie die Obfuskation rückkängig.One or more assemblies in the package are obfuscated incorrectly: Use a different tool to perform the obfuscation, or remove the obfuscation. Der Kompilierungsprozess optimiert die verborgenen Assemblys, aber gelegentlich werden jedoch einige Assemblys mit einem Tool verborgen, das die MSIL auf nicht unterstützt Weise verändert und daher einen Fehler auslöst.The compile process optimizes the obfuscated assemblies, but occasionally some assemblies are obfuscated using a tool that modifies the MSIL in an unsupported way that will cause an error.
  • Die IL-Größe von mindestens einer Methode in der App beträgt mehr als 256 KB. Gestalten Sie die betreffende(n) Methode(n) so um, damit kleinere Funktionen entstehen.The size of one or more methods in the app exceeds 256 KB of IL: Refactor the offending method into smaller functions. Die MSIL-Größe für Methoden in einer Assembly kann mit dem ILDASM-Tool ermittelt werden.The size of MSIL for methods in an assembly can be determined by using the ILDASM tool.
  • Die Prüfung der starken Namenssignatur ist für mindestens eine Assembly fehlgeschlagen: Dieser Fehler tritt meist auf, wenn für die starke Namenssignatur ein anderer Schlüssel als der in den Assemblymetadaten erwartete verwendet wurde.The strong name signature validation failed for one or more assemblies: This error typically occurs when the strong name signing was performed using a key different than the one expected in the assembly metadata. Verwenden Sie den richtigen Schlüssel zum Signieren, oder entfernen Sie die starke Namenssignatur.Sign with the correct key, or remove strong name signing.
  • Das Paket enthält Assemblys mit gemischtem Modus (also mit verwaltetem und nativem Code): Assemblys mit gemischtem Modus werden unter Windows Phone nicht unterstützt.The package contains mixed-mode (with managed and native code) assemblies: Mixed-mode assemblies are not supported on Windows Phone. Entfernen Sie die betreffenden Assemblys aus dem Paket, und reichen Sie die App erneut ein.Remove the mixed-mode assemblies from the package and resubmit the app.
  • Eine Windows Phone 8.1-XAP oder appx-/appxbundle-Assembly ist ungültig: Stellen Sie sicher, dass die WINMD-Datei mindestens über einen öffentlichen Einstiegspunkt verfügt.A Windows Phone 8.1 XAP or appx/appxbundle assembly is not valid: Make sure your .winmd file has at least one public entry point. Sie können ggf. eine beliebige Dekompilierungsanwendung verwenden, um den Code zu überprüfen und öffentliche Einstiegspunkte zu suchen.You can use any decompiler application to review the code and check for public entry points if needed.

Ein weiterer Fehler, der möglicherweise nach dem Einreichen Ihrer App angezeigt wird, ist Fehler 1300.Another error that you might see after submitting your app is error 1300. Dieser Fehler tritt auf, wenn mindestens eine Assembly (oder das gesamte Paket) bereits vorkompiliert ist.This occurs when one or more assemblies (or the entire package) is already precompiled. Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie das App-Paket in Microsoft Visual Studio neu und reichen dann das neu generierte Paket ein.To fix this issue, rebuild the app's package in Microsoft Visual Studio and then submit the newly-generated package.

Fehler für Name/IdentitätName/identity errors

Möglicherweise wird Ihnen der folgende Fehler angezeigt: Der Name des Pakets stimmt mit keinem der von Ihnen reservierten App-Namen überein. Reservieren Sie den App-Namen, und/oder aktualisieren Sie das Paket mit dem korrekten App-Namen für diese Sprache.. Dies bedeutet, dass Sie einen falschen Namen für das Paket eingegeben haben.If you see an error that says The name found in the package is not one of your reserved app names. Please reserve the app name and/or update your package with the correct app name for this language, it may be because you’ve entered an incorrect name in your package. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn Sie einen APP-Namen verwenden, den Sie nicht im Partner Center reserviert haben.This error can also occur if you are using an app name that you haven’t reserved in Partner Center. In der Regel können Sie diesen Fehler beheben, indem Sie folgende Schritte ausführen:You can usually resolve this error by following these steps:

  • Wechseln Sie zur Seite App-Identität für Ihre App (unter App-Verwaltung), um zu überprüfen, ob Ihrer App eine Identität zugewiesen wurde.Go to the App identity page for your app (under App management) to confirm whether your app has an assigned Identity. Wenn dies nicht der Fall ist, wird Ihnen die Option für das Erstellen von Identitäten angezeigt.If it doesn’t, you’ll see an option to create one. Sie müssen einen Namen für Ihre App reservieren, um die Identität zu erstellen.You’ll need to reserve a name for your app in order to create the Identity. Stellen Sie sicher, dass dies der Name ist, den Sie in Ihrem Paket verwendet haben.Make sure this is the name you’ve used in your package.
  • Wenn Ihre App bereits über eine Identität verfügt, müssen Sie möglicherweise dennoch den Namen reservieren, den Sie in Ihrem Paket verwenden möchten.If your app already has an identity, you might still need to reserve the name that you want to use in your package. Klicken Sie unter App-Verwaltung auf App-Namen verwalten.Under App management, click Manage app names. Geben Sie den Namen ein, den Sie reservieren möchten, und klicken Sie auf App-Namen reservieren.Enter the name you’d like to use, and click Reserve app name.

Wichtig

Wenn der Name, den Sie verwenden möchten, nicht verfügbar ist, hat eine andere APP diesen Namen möglicherweise bereits reserviert.If the name you want to use is not available, another app might have already reserved that name. Wenn Ihre APP bereits unter diesem Namen veröffentlicht wurde, oder wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie Sie verwenden möchten, wenden Sie sich an den Support.If your app is already published under that name, or if you think you have the right to use it, contact support.