Reset-Methode der CIM _ NumericSensor-Klasse

Die Reset-Methode der CIM _ NumericSensor-Klasse fordert eine Zurücksetzung des logischen Geräts an. Diese Methode wird von CIM _ LogicalDevicegeerbt.

Wichtig

Die CIM-Klassen (Distributed Management Task Force) (DMTF (Distributed Management Task Force) (Common Information Model) sind die übergeordneten Klassen, auf denen WMI-Klassen erstellt werden. WMI unterstützt derzeit nur die CIM 2.x-Versionsschemas.

Syntax

uint32 Reset();

Parameter

Diese Methode hat keine Parameter.

Rückgabewert

Gibt 0 (null) zurück, wenn die Anforderung erfolgreich ausgeführt wurde, 1 (eins), wenn die Anforderung nicht unterstützt wird, und einen anderen Wert, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

Hinweise

Diese Methode wird derzeit nicht von WMI implementiert. Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie sie in Ihrem eigenen Anbieter implementieren.

Diese Dokumentation wird von den CIM-Klassenbeschreibungen abgeleitet, die von dmtf veröffentlicht wurden. Möglicherweise hat Microsoft Änderungen vorgenommen, um kleinere Fehler zu korrigieren, den Dokumentationsstandards des Microsoft SDK zu entsprechen oder weitere Informationen bereitzustellen.

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008
Namespace
Stamm \ CIMV2
MOF
CIMWin32.mof
DLL
CIMWin32.dll

Siehe auch

CIM _ NumericSensor

CIM _ NumericSensor