Unicode-Unterstützung für allgemeine Steuerelemente

In diesem Thema wird beschrieben, wie Unicode für allgemeine Steuerelementbenachrichtigungen unterstützt wird.

Für Versionen 5.80 und höher von comctl32.dll unterstützen allgemeine Steuerelementbenachrichtigungen sowohl ANSI- als auch Unicode-Formate auf Windows 95-Systemen oder höher. Das System bestimmt, welches Format verwendet werden soll, indem Sie Ihr Fenster eine WM_NOTIFYFORMAT Nachricht senden. Um ein Format anzugeben, geben Sie NFR_ANSI für ANSI-Benachrichtigungen oder NFR_UNICODE für Unicode-Benachrichtigungen zurück. Wenn Sie diese Nachricht nicht behandeln, ruft das System IsWindowUnicode auf, um das Format zu bestimmen. Da Windows 95 und Windows 98 immer FALSE an diesen Funktionsaufruf zurückgeben, verwenden sie standardmäßig ANSI-Benachrichtigungen.

Informationen zu allgemeinen Steuerelementen