Windows Steuerelemente

Zweck

Ein Steuerelement ist ein untergeordnetes Fenster, das eine Anwendung in Verbindung mit einem anderen Fenster verwendet, um die Benutzerinteraktion zu ermöglichen. Steuerelemente werden am häufigsten in Dialogfeldern verwendet, können aber auch in anderen Fenstern verwendet werden. Steuerelemente in Dialogfeldern bieten dem Benutzer die Möglichkeit, Text einzugeben, Optionen auszuwählen und Aktionen zu initiieren. Steuerelemente in anderen Fenstern bieten eine Vielzahl von Diensten, z. B. das Auswählen von Befehlen, das Anzeigen des Status sowie das Anzeigen und Bearbeiten von Text. In dieser Dokumentation werden die von Windows bereitgestellten Steuerelemente und die Programmierelemente beschrieben, die zum Erstellen und Bearbeiten dieser Steuerelemente verwendet werden.

Eine Liste aller Windows-Steuerelemente, einschließlich eines Links zu einer umfassenden Übersicht und Referenzinformationen für jedes Steuerelement, finden Sie unter Steuerelementbibliothek.

Entwicklergruppe

Steuerelemente sind für die Verwendung durch C/C++-Entwickler und Benutzeroberflächen-Designer konzipiert. Im Allgemeinen benötigen Entwickler ein mittleres Maß an Kenntnissen über Konzepte der Benutzeroberflächenprogrammierung, Windows API-Programmierung und Unicode.

Laufzeitanforderungen

Unterstützung für Steuerelemente wird durch User32.dll und Comctl32.dll bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Allgemeine Steuerungsversionen.

In diesem Abschnitt

Thema BESCHREIBUNG
Informationen zu allgemeinen Steuerelementen
Stellt allgemeine Informationen bereit, die allen Steuerelementen gemeinsam sind, die von Comctl32.dll unterstützt werden.
Steuern von Nachrichten
Erläutert, wie Windows Nachrichten für die Kommunikation mit Steuerelementen verwendet werden.
Benutzerdefinierte Steuerelemente
Beschreibt verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen von benutzerdefinierten Steuerelementen.
Unterklassensteuerelemente
Beschreibt eine Möglichkeit zum Anpassen eines Steuerelements durch Ändern seiner Features oder Hinzufügen neuer Features.
Benutzerdefiniertes Zeichnen
Beschreibt einen Dienst, der von einigen Steuerelementen bereitgestellt wird und mit dem Anwendungen verschiedene Aspekte der Darstellung des Steuerelements anpassen können.
Sicherheitsüberlegungen: Microsoft Windows Controls
Stellt Informationen zu Sicherheitsüberlegungen im Zusammenhang mit den Windows-Steuerelementen bereit.
Steuerelementbibliothek
Bietet Übersichten und Referenzinformationen zu den einzelnen Steuerelementen, die von User32.dll und Comctl32.dll unterstützt werden.
Referenz zu allgemeinen Steuerelementen
Stellt Referenzinformationen zu Programmierelementen bereit, die für mehrere Steuerelemente gelten, nicht nur für ein bestimmtes Steuerelement.
Control Spy v2.0
Beschreibt Control Spy, ein Tool, das Entwicklern hilft, allgemeine Steuerelemente zu verstehen.
Visuelle Stile
Beschreibt, wie sich die Darstellung von Steuerelementen je nach dem vom Benutzer ausgewählten visuellen Stil ändern kann.
Designdateiformat
Erläutert das Format von Designdateien (.theme), die in Windows 7 und Windows Vista verwendet werden.