D3DXSaveTextureToFile-Funktion

Speichert eine Textur in einer Datei.

Syntax

HRESULT D3DXSaveTextureToFile(
  _In_       LPCTSTR                pDestFile,
  _In_       D3DXIMAGE_FILEFORMAT   DestFormat,
  _In_       LPDIRECT3DBASETEXTURE9 pSrcTexture,
  _In_ const PALETTEENTRY           *pSrcPalette
);

Parameter

pDestFile [in]

Typ: LPCTSTR

Zeiger auf eine Zeichenfolge, die den Dateinamen des Zielbilds angibt. Wenn die Compilereinstellungen Unicode erfordern, wird der Datentyp LPCTSTR in LPCWSTR aufgelöst. Andernfalls wird der Zeichenfolgendatentyp in LPCSTR aufgelöst. Siehe Hinweise.

DestFormat [in]

Typ: D3DXIMAGE_FILEFORMAT

D3DXIMAGE_FILEFORMAT angeben, dass das Dateiformat beim Speichern verwendet werden soll. Diese Funktion unterstützt das Speichern in allen D3DXIMAGE_FILEFORMAT Formaten außer Portable Pixmap (.ppm) und Targa/Truevision Graphics Adapter (TGA).

pSrcTexture [in]

Typ: LPDIRECT3DBASETEXTURE9

Zeiger auf die IDirect3DBaseTexture9-Schnittstelle , die die zu speichernde Textur enthält.

pSrcPalette [in]

Typ: const PALETTEENTRY*

Zeiger auf eine PALETTEENTRY-Struktur , die eine Palette von 256 Farben enthält. Dieser Parameter kann NULL sein.

Rückgabewert

Typ: HRESULT

Wenn die Funktion erfolgreich ist, wird der Rückgabewert D3D_OK. Wenn die Funktion fehlschlägt, kann der Rückgabewert folgendes sein: D3DERR_INVALIDCALL

Bemerkungen

Die Compilereinstellung bestimmt auch die Funktionsversion. Wenn Unicode definiert ist, wird der Funktionsaufruf in D3DXSaveTextureToFileW aufgelöst. Andernfalls wird der Funktionsaufruf in D3DXSaveTextureToFileA aufgelöst, da ANSI-Zeichenfolgen verwendet werden.

Diese Funktion behandelt die Konvertierung in und aus komprimierten Texturformaten.

Wenn das Volume nicht dynamisch ist (aufgrund eines Verwendungsparameters auf 0 bei der Erstellung festgelegt) und sich im Videospeicher befindet (der auf D3DPOOL_DEFAULT festgelegte Speicherpool), schlägt D3DXSaveTextureToFile fehl, da D3DX nicht dynamische Volumes im Videospeicher sperren kann.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Header
D3dx9tex.h
Bibliothek
D3dx9.lib

Siehe auch

Texturfunktionen in D3DX 9

D3DXSaveSurfaceToFile

D3DXSaveVolumeToFile