Andere D3DX-Konstanten

Weitere D3DX-Konstanten umfassen Folgendes:

16-Bit-Gleitkommazahlen

#define BESCHREIBUNG
D3DX_16F_DIG Anzahl der Dezimalstellen der Genauigkeit
D3DX_16F_EPSILON Kleinst so, dass 1,0 + epsilon != 1,0
D3DX_16F_MANT_DIG Anzahl der Bits der Mantisse
D3DX_16F_MAX Maximalwert
D3DX_16F_MAX_10_EXP Der höchstmögliche dezimale Exponent
D3DX_16F_MAX_EXP Der höchstmögliche binäre Exponent
D3DX_16F_MIN Der positive Mindestwert
D3DX_16F_MIN_10_EXP Der dezimale Mindestwert
D3DX_16F_MIN_EXP Der binäre Mindestwert
D3DX_16F_RADIX Die Exponentenbasis
D3DX_16F_ROUNDS Runden der Addition: nah
D3DX_1BYPI 1/pi
D3DX_PI pi
D3DX_DEFAULT_FLOAT Maximaler Floatwert

 

Diese #defines werden in d3dx9.h und d3dx9math.h deklariert.

PRT-Konstanten

#define BESCHREIBUNG
D3DXSH_MINORDER Niedrigste zulässige Reihenfolge der Simulation.
D3DXSH_MAXORDER Höchste zulässige Reihenfolge der Simulation.

 

Diese #defines werden in d3dx9math.h deklariert. Weitere Informationen zu PRT finden Sie unter Precomputed Radiance Transfer (Direct3D 9).

Texturkonstanten

#define BESCHREIBUNG
D3DFMT_FROM_FILE Nehmen Sie das Format genau aus einer Datei.
D3DX_DEFAULT Ein Standardwert.
D3DX_DEFAULT_NONPOW2 Runden Sie keine Zahlen wie Breite oder Höhe auf eine Leistung von zwei auf.
D3DX_FROM_FILE Nehmen Sie die Texturabmessungen genau aus einer Datei.

 

Diese #defines werden in d3dx9.h deklariert.

Andere D3DX-Konstanten

Die in D3dx9mesh.h und D3dx9core.h definierten konstanten D3DX_VERSION werden intern verwendet. Verwenden Sie diese Konstanten nicht.

D3DX-Konstanten