Patch

Definiert einen Bézier-Steuerelementpatch. Das -Array definiert die Steuerungspunkte für den Patch.

template Patch
{
    < A3EB5D44-FC22-429D-9AFB-3221CB9719A6 >
    DWORD nControlIndices;
    array DWORD controlIndices[nControlIndices];
} 

Hierbei gilt:

  • nControlIndices: Anzahl der Kontrollpunktindizes.
  • array DWORD controlIndices [ nControlIndices ] : Array von Steuerelementpunktindizes.

Der Typ des Patches wird durch die Anzahl der Kontrollpunkte definiert, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

Anzahl der Kontrollpunkte type
10 Kubischer dreieckiger Bézierpatch
15 Quartic Bézier triangular patch (Dreieckspatch für Quartic Bézier)
16 Kubischer Bézier-Quad-Rechteckpatch

Die Reihenfolge der Kontrollpunkte wird in einem Kästchenmuster angegeben, wie in den folgenden Diagrammen für dreieckige und rechteckige Patches dargestellt.

Für dreieckige Patches wird das folgende Muster verwendet.

Diagramm des Musters für dreieckige Patches

Rechteckige Patches verwenden das folgende Muster.

Diagramm des Musters für rechteckige Patches

Siehe auch

Vorlagen