VertexDuplicationIndices

Diese Vorlage wird pro Gitternetz instanziiert und enthält Informationen darüber, welche Scheitelungen im Gitternetz Duplikate voneinander sind. Duplikate ergeben sich, wenn sich ein Scheitelpunkt an einer Glättungsgruppe oder Materialgrenze befindet. Mit dieser Vorlage soll dem Lader ermöglicht werden, zu bestimmen, welche Scheitelpunkte, die unterschiedliche Peripherieparameter enthalten, tatsächlich dieselben Scheitelpunkte im Modell sind. Bestimmte Anwendungen (z. B. die Mesh-Vereinfachung) können diese Informationen nutzen.

template VertexDuplicationIndices 
{ 
    < B8D65549-D7C9-4995-89CF-53A9A8B031E3 > 
    DWORD nIndices; 
    DWORD nOriginalVertices; 
    array DWORD indices[nIndices]; 
}

Hierbei gilt:

  • nIndices : Anzahl der Scheitelpunktindizes. Dies ist die Anzahl der Scheitelzeichen im Gitternetz.
  • nOriginalVertices: Anzahl der Scheitelzeichen im Netz, bevor dupliziert wird.
  • Die Wertindizes n enthalten den Scheitelpunktindex, den Scheitelpunkt n im Vertexarray für das Gitternetz hätte, wenn keine [ ] [ ] Duplizierung aufgetreten wäre. Indizes in diesem Array, die identisch sind, weisen daher auf doppelte Scheitelungen hin.

Siehe auch

Vorlagen