lerp

Führt eine lineare Interpolation aus.

ret lerp(x, y, s)

Parameter

Element BESCHREIBUNG
X
[in] Der erste Gleitkommawert.
Y
[in] Der zweite Gleitkommawert.
s
[in] Ein Wert, der linear zwischen dem x-Parameter und dem y-Parameter interpoliert.

Rückgabewert

Das Ergebnis der linearen Interpolation.

Typbeschreibung

Name Vorlagentyp Komponententyp Größe
x Skalar, Vektor oder Matrix schweben any
y identisch mit eingabe x schweben gleiche Dimension(n) wie Eingabe x
s identisch mit eingabe x schweben gleiche Dimension(n) wie Eingabe x
Ret identisch mit eingabe x schweben gleiche Dimension(n) wie Eingabe x

Bemerkungen

Lineare Interpolation basiert auf der folgenden Formel: x*(1-s) + y*s, die entsprechend als x + s(y-x) geschrieben werden können.

Mindest-Shadermodell

Diese Funktion wird in den folgenden Shadermodellen unterstützt.

Shadermodell Unterstützt
Shadermodell 2 (DirectX HLSL) und höhere Shadermodelle Ja
Shadermodell 1 (DirectX HLSL) ja (vs_1_1 und ps_1_1)

Weitere Informationen

Systemeigene Funktionen (DirectX HLSL)