CBaseList-Klasse

cbaselist class hierarchy

Die CBaseList-Methode implementiert eine Abtrahliste . Die CGenericList-Klassenvorlage, die von CBaseList abgeleitet wird, bietet die Typüberprüfung und eine einfachere Schnittstelle als die CBaseList-Klasse.

Die CBaseList-Klasse wird nach der CObList-Klasse in der Microsoft Foundation Classes (MFC)-Bibliothek modelliert. Positionen innerhalb der Liste werden durch eine POSITION-Struktur dargestellt. Der Anrufer sollte nicht auf die internen Elemente der POSITION-Struktur zugreifen; behandeln Sie ihn als Zeiger auf einen Listenknoten. Die Position eines Objekts in der Liste bleibt gültig, bis das Objekt gelöscht wird.

Die Liste erfordert keine Unterstützung durch die objekte, die sie enthält. Es führt keine Speicherverwaltung oder das Kopieren auf die Objekte aus. Objekte können in mehreren Listen vorhanden sein.

Ungefähr die Hälfte der Methoden in dieser Klasse wirken auf einzelne Objekte. Diese Methoden verfügen über das Suffix - I im Methodennamen. Die anderen Methoden wirken auf ganze Listen. Beispielsweise fügt die CBaseList::AddAfter-Methode eine Liste an eine andere Liste an. Einzelobjektvorgänge geben POSITION-Werte oder NULL auf Fehler zurück. Listenvorgänge geben TRUE zurück, wenn erfolgreich oder FALSCH andernfalls.

Geschützte Membervariablen BESCHREIBUNG
m_Count Anzahl der Elemente in der Liste.
m_pFirst Zeiger auf den ersten Knoten in der Liste.
m_pLast Zeiger auf den letzten Knoten in der Liste.
Geschützte Methoden BESCHREIBUNG
GetNextI Ruft das Element an der angegebenen Position ab und verbessert die Position.
GetI Ruft das Element an der angegebenen Position ab.
FindI Ruft die erste Position ab, die das angegebene Element enthält.
RemoveHeadI Entfernt das erste Element in der Liste.
RemoveTailI Entfernt das letzte Element in der Liste.
RemoveI Entfernt das Element an der angegebenen Position.
AddTailI Fügt dem Ende der Liste ein Element hinzu.
AddHeadI Fügt dem Anfang der Liste ein Element hinzu.
AddAfterI Fügt ein Element nach der angegebenen Position ein.
AddBeforeI Fügt ein Element vor der angegebenen Position ein.
Öffentliche Methoden BESCHREIBUNG
CBaseList Konstruktormethode.
~ CBaseList Destructor-Methode.
Removeall Entfernt alle Knoten aus der Liste.
GetHeadPositionI Ruft die Position des ersten Elements in der Liste ab.
GetTailPositionI Ruft die Position des letzten Elements der Liste ab.
GetCountI Ruft die Anzahl der Elemente in der Liste ab.
Weiter Ruft die nächste Position in der Liste ab.
Zurück Ruft die vorherige Position in der Liste ab.
AddHead Fügt eine andere Liste vor dieser Liste ein.
AddTail Fügt eine weitere Liste am Ende dieser Liste an.
Addafter Fügt eine Liste nach der angegebenen Position ein.
Addbefore Fügt eine Liste vor der angegebenen Position ein.
MoveToTail Teilt die Liste auf und fügt den Kopfteil an den Rücken einer anderen Liste an.
MoveToHead Teilt die Liste auf und fügt den Tailteil an der Kopfzeile einer anderen Liste ein.
Rückwärts Umgekehrt die Reihenfolge der Liste.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Header
Wxlist.h (enthalten Streams.h)
Bibliothek
Strmbase.lib (Einzelhandelsbuilds);
Strmbasd.lib (Debugbuilds)

Siehe auch

DirectShow-Basisklassen