Decoder Einstellungen für Windows Media Center Edition

Windows XP Media Center Edition 2005 und höher verwendet die ICodecAPI-Schnittstelle, um den Audio-Decoderfilter für Fernseh- und DVD-Wiedergabe zu konfigurieren. Die folgenden Eigenschaften werden unterstützt.

Eigenschaften-GUID BESCHREIBUNG
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT Konfiguriert das Audioausgabeformat. Siehe Hinweise.

 

Hinweise

Der Wert der CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT-Eigenschaft ist eine Zeichenfolgendarstellung einer GUID, die als BSTR-Wert gespeichert ist. Die folgenden GUIDs werden definiert.

GUID Beschreibung
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT_PCM_STEREO_MATRIXENCODED Der Software-Audiofilter sollte softwaredecodierung und Ausgabe eines Stereo-Audiodatenstroms ausführen, wobei die Multichannel-Audiomatrix in den beiden Kanälen codiert ist.
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT_PCM_STEREO Der Software-Audiofilter sollte softwaredecodierung und Ausgabe eines Stereo-Audiodatenstroms ausführen.
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT_SPDIF_PCM Der Software-Audiofilter sollte die Software-Audiodecodierung ausführen, obwohl die physische Ausgabe aus dem PC möglicherweise eine digitale Schnittstelle ist, z. B. S/PDIF.
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT_SPDIF_BITSTREAM Der Software-Audiofilter sollte keine Software-Audiodecodierung ausführen, sondern den rohen digitalen Audio-Bitstream für die externe Verarbeitung durch ein Gerät übergeben, das mit einem digitalen Audiolink verbunden ist, z. B. S/PDIF.
CODECAPI_AUDIO_OUTPUT_FORMAT_PCM_HEADPHONES Der Software-Audiofilter sollte die Software-Audiodecodierung ausführen und die proprietäre Verarbeitung anwenden, um Kopfhörer zu optimieren. Die Unterstützung für diese Einstellung ist optional.

 

Hinweis

Die ICodecAPI-Schnittstelle speichert Codeceigenschaften als Schlüssel-/Wertpaare, wobei der Schlüssel eine GUID ist und der Wert ein VARIANT-Typ ist.

 

Encoder- und Decoderentwicklung