MDM _ Policy _ Config01 _ AboveLock02-Klasse

[Einige Informationen beziehen sich auf Vorabversionen, die vor der kommerziellen Freigabe grundlegend geändert werden können. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die hier bereitgestellten Informationen.]

Die MDM _ Policy _ Config01 _ AboveLock02-Klasse stellt Richtlinien dar, die Aktionen bestimmen, die über dem Gerätesperrbildschirm zulässig sind.

Die folgende Syntax enthält vereinfachten MOF-Code und schließt alle geerbten Eigenschaften ein.

Syntax

[InPartition("local-system"), dynamic, provider("DMWmiBridgeProv")]
class MDM_Policy_Config01_AboveLock02
{
  string InstanceID;
  string ParentID;
  sint32 AllowToasts;
  sint32 AllowCortanaAboveLock;
};

Member

Die MDM _ Policy _ Config01 _ AboveLock02-Klasse verfügt über diese Typen von Membern:

Eigenschaften

Die MDM _ Policy _ Config01 _ AboveLock02-Klasse verfügt über diese Eigenschaften.

AllowCoroveAboveLock

Datentyp: sint32

Zugriffstyp: Lesen/Schreiben

AllowToasts

Datentyp: sint32

Zugriffstyp: Lesen/Schreiben

InstanceID

Datentyp: string

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Qualifizierer: key

Identifiziert den Namen des übergeordneten Knotens. Für diese Klasse lautet die Zeichenfolge "AboveLock".

Parentid

Datentyp: string

Zugriffstyp: Schreibgeschützt

Qualifizierer: key

Beschreibt den vollständigen Pfad zum übergeordneten Knoten. Für diese Klasse lautet die Zeichenfolge "./Vendor/MSFT/Policy/Config".

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
[Windows 10 Nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Namespace
Root \ CIMv2 \ MDM \ DMMap
MOF
DMWmiBridgeProv.mof
DLL
DMWmiBridgeProv.dll

Siehe auch

Verwenden von PowerShell-Skripts mit dem WMI-Bridge-Anbieter