Server-Timeouts-Eigenschaft

Mit der HTTP Server-API können Anwendungen die Grenzwerte für die Serververbindung in einer Serversitzung oder einer URL-Gruppe festlegen. Die HTTP-Timeouts-Eigenschaft wird verwendet, um alle Timeouts auf anwendungsspezifischer Basis festzulegen. Die IdleConnection - und HeaderWait-Timer können auch HTTP Server-API-breit konfiguriert werden. Wenn die Timer HTTP Server-API-weit konfiguriert sind, gelten sie für alle HTTP-Server-API-Anwendungen auf dem Computer und die Einstellungen bleiben weiterhin, wenn der Dienst neu gestartet wird.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Timern finden Sie unter Konfigurieren der anwendungsspezifischen Timeouts.

Wenn die Timer für eine URL-Gruppe oder Serversitzung nicht konfiguriert sind, gelten die HTTP-Server-API-Standardkonfigurationen.

Die Reihenfolge der Timeout-Durchsetzung ist wie folgt:

  1. Die HTTP Server-API-breite Standardeinstellung gilt für alle HTTP-Server-API-Anwendungen auf dem Computer.
  2. Die Timeouts der Serversitzung überschreiben die HTTP-Server-API-breiten Einstellungen, wenn sie festgelegt sind.
  3. Die URL-Gruppeneinstellungen überschreiben die Serversitzungskonfigurationen, wenn festgelegt.

In der folgenden Tabelle sind die Standardzeitlimits für Verbindungsverbindungen aufgeführt.

Timer Definition HTTP Server-API-Standard Konfigurierbar als HTTP Server-API breit Konfigurierbar als Anwendungsspezifisch
IdleConnection Die Verbindung ist während des Leerlaufs abgelaufen. 120 Sek. Ja Eingeschränkt
HeaderWait Die Verbindung ist abgelaufen, während Sie auf die HTTP-Server-API warten, um den Header zu analysieren. 120 Sek. Ja Eingeschränkt
EntityBody Die Verbindung ist abgelaufen, während sie auf den Anforderungs-Entitätstext wartet, um einzukommen. 120 Sek. Nein Ja
DrainEntityBody Die Verbindung ist abgelaufen, während Sie auf die HTTP-Server-API warten, um den Entitätstext in einer Keep-Alive-Verbindung abzulassen. 120 Sek. Nein Ja
MinSendRate Die Verbindung ist abgelaufen, da die Antwortnachricht langsamer als die Standardeinstellung von 150 Bytes/Sec war. 150 Sek. Nein Ja
Anforderungswarteschlange Die Verbindung ist abgelaufen, da die Anforderung in der Anforderungswarteschlange verbleibt, bevor die Anwendung sie aufgenommen hat. 120 Bytes/Sek. Nein Ja