Redstone-Klassen

Enthält die neuen Klassen für Windows 10, Version 1703.

In diesem Abschnitt

Thema BESCHREIBUNG
Msvm_AssignableDeviceDismountSettingData
Stellt die Einstellungen eines virtuellen Systems dar, das importiert werden soll. Wird von der Dismount-Methode der Msvm_AssignableDeviceService-Klasse verwendet.
Msvm_AssignableDeviceService
Verwaltet die zuweisenden Geräte auf einem Hostcomputersystem.
Msvm_CollectionReferencePointExportJob
Diese Klasse stellt einen Referenzpunkt-Exportvorgangsauftrag für Auflistungspunkte dar.
Msvm_EthernetSwitchHardwareOffloadSettingData
Stellt die Einstellungen zum Deaktivieren des Ladens dar.
Msvm_EthernetSwitchPortMigrationQosSettingData
Stellt die VFP QOS-Einstellungen dar.
Msvm_EthernetSwitchPortRdmaSettingData
Represents the port RDMA feature setting data.
Msvm_EthernetSwitchPortTeamMappingSettingData
Represents the port team mapping feature setting data.
Msvm_GpuPartition
Stellt den Zustand der GPU-Partition dar.
Msvm_GpuPartitionSettingData
Stellt den konfigurierten Zustand eines GPU-Partitionsgeräts dar.
Msvm_NetworkConnectionDiagnosticInformation
Stellt Informationen zur Netzwerkkonnektivität für einen virtuellen Computer bereit.
Msvm_NetworkConnectionDiagnosticSettingData
Stellt die Einstellungen dar, die zum Testen der Netzwerkkonnektivität eines virtuellen Computers verwendet werden.
Msvm_PartitionableGpu
Stellt eine partitionierbare GPU dar. Jede GPU kann in eine Reihe von GPU-Partitionen unterteilt werden, die einem virtuellen Computer als vGPU zugewiesen werden können.
Msvm_PciExpress
Stellt den Zustand des PCI Express-Ports dar.
Msvm_PciExpressSettingData
Stellt den konfigurierten Zustand eines PCI Express-Ports dar.
Msvm_SecurityElement
Stellt die Laufzeitsicherheitseinstellungen eines CIM_ComputerSystem dar.
Msvm_SecurityService
Stellt den Sicherheitsdienst dar. Es wird verwendet, um virtuelle Systemsicherheitseinstellungen zu konfigurieren.
Msvm_SecuritySettingData
Stellt den konfigurierten Zustand der Sicherheitseinstellungen für
Msvm_StorageSettingData
Stellt die speicherspezifischen Einstellungen für ein virtuelles System dar.
Msvm_SummaryInformationBase
Wird in der GetSummaryInformation-Methode in der Msvm_VirtualSystemManagementService Klasse verwendet, um schnell allgemeine Informationen im Zusammenhang mit einem virtuellen System oder einer Momentaufnahme abzurufen.
Msvm_SystemComponentSettingData
Eine generische Basisklasse zum Festlegen von Datenklassen, die Komponenten eines virtuellen Systems darstellen.
Msvm_VirtualSystemReferencePointExportJob
Diese Klasse stellt einen Virtuellen Systemreferenzpunkt-Exportvorgangsauftrag dar.