NDdeGetErrorString-Funktion

[Netzwerk-DDE wird nicht mehr unterstützt. Nddeapi.dll ist auf Windows Vista vorhanden, aber alle Funktionsaufrufe geben NDDE _ NICHT _ IMPLEMENTIERT zurück.]

Konvertiert einen Fehlercode, der von einer Netzwerk-DDE-Funktion zurückgegeben wird, in eine Fehlerzeichenfolge, die den zurückgegebenen Fehlercode erläutert.

Syntax

UINT NDdeGetErrorString(
  _In_  UINT   uErrorCode,
  _Out_ LPTSTR lpszErrorString,
  _In_  DWORD  cBufSize
);

Parameter

uErrorCode [ In]

Der Fehlercode, der in eine Fehlerzeichenfolge konvertiert werden soll.

lpszErrorString [ out]

Ein Zeiger auf einen Puffer, der die übersetzte Fehlerzeichenfolge empfängt. Dieser Parameter darf nicht NULL sein. Wenn der Puffer nicht groß genug ist, um die vollständige Fehlerzeichenfolge zu speichern, wird die Zeichenfolge abgeschnitten.

cBufSize [ In]

Die Größe des Puffers, der die Fehlerzeichenfolge empfangen soll, in TCHARs.

Rückgabewert

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert „0“.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert ein Fehlercode ungleich 0 (null). Wenn der lpszErrorString-Puffer nicht groß genug ist, um die vollständige Fehlerzeichenfolge zu akzeptieren, und die Zeichenfolge abgeschnitten wird, gibt die Funktion den Wert NDDE _ INTERNAL ERROR _ zurück.

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 2000 Professional [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows 2000 Server [nur Desktop-Apps]
Header
Nddeapi.h
Bibliothek
Nddeapi.lib
DLL
Nddeapi.dll
Unicode- und ANSI-Name
NDdeGetErrorStringW (Unicode) und NDdeGetErrorStringA (ANSI)

Siehe auch

Übersicht dynamische Daten Exchange Netzwerksicherheit

DDE-Netzwerkfunktionen