MrmFreeMemory-Funktion

[Einige Informationen beziehen sich auf die Vorabversion, die vor der kommerziellen Freigabe möglicherweise wesentlichen Änderungen unterliegt. Microsoft übernimmt für die hier bereitgestellten Informationen keine Gewährleistung, weder ausdrücklicher noch impliziter Art.]

Freihandspeicher, der von MrmCreateConfigInMemory, MrmCreateResourceFileInMemory, MrmDumpPriFileInMemory und MrmDumpPriDataInMemory zugewiesen wurde. Weitere Informationen und szenariobasierte exemplarische Vorgehensweisen zur Verwendung dieser APIs finden Sie unter "Package resource indexing" (PRI)-APIs und benutzerdefinierte Buildsysteme.

Syntax

HRESULT HRESULT MrmFreeMemory(
  _In_ BYTE *data
);

Parameter

Daten [in]

Typ: BYTE*

Ein Zeiger auf Speicher, der von MrmCreateConfigInMemory, MrmCreateResourceFileInMemory, MrmDumpPriFileInMemory oder MrmDumpPriDataInMemory oder MrmDumpPriDataInMemory zurückgegeben wird.

Rückgabewert

Typ: HRESULT

S_OK, wenn die Funktion erfolgreich war, andernfalls ein anderer Wert. Verwenden Sie die ERFOLGREICH() oder FEHLER() Makros (definiert in winerror.h), um Erfolg oder Fehler zu bestimmen.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 10, Version 1803 [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server [nur Desktop-Apps]
Header
MrmResourceIndexer.h
Bibliothek
Mrmsupport.lib
DLL
Mrmsupport.dll

Weitere Informationen

APIs für die Paketressourcenindizierung (PRI) und benutzerdefinierte Buildsysteme