VERSIONINFO-Ressource

Definiert eine Versionsinformationsressource. Die Ressource enthält solche Informationen über die Datei wie die Versionsnummer, das beabsichtigte Betriebssystem und den ursprünglichen Dateinamen. Die Ressource ist für die Verwendung mit den Versionsinformationsfunktionen vorgesehen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine VERSIONINFO-Anweisung zu formatieren:

versionID VERSIONINFO fixed-info  { block-statement . . . }

- oder –

versionID VERSIONINFO 
fixed-info
BEGIN
block-statement
. . .
END

Parameter

versionID

Ressourcenbezeichner für Versionsinformationen. Dieser Wert muss 1 sein.

Fixed-Info

Versionsinformationen, z. B. die Dateiversion und das gewünschte Betriebssystem. Dieser Parameter besteht aus den folgenden Anweisungen.

-Anweisung. BESCHREIBUNG
FILEVERSION-Version Binäre Versionsnummer für die Datei. Die Version besteht aus zwei 32-Bit-Ganzzahlen, die durch vier 16-Bit-Ganzzahlen definiert werden. Beispielsweise wird "FILEVERSION 3,10,0,61" in zwei Doppelwörter übersetzt: 0x0003000a und 0x0000003d in dieser Reihenfolge. Wenn daher version durch die DWORD-Werte dw1 und dw2 definiert wird, müssen sie in der FILEVERSION-Anweisung wie folgt angezeigt werden: HIWORD(dw1) , , , LOWORD(dw1) HIWORD(dw2) LOWORD(dw2) .
PRODUCTVERSION-Version Binäre Versionsnummer für das Produkt, mit dem die Datei verteilt wird. Der Versionsparameter ist zwei 32-Bit-Ganzzahlen, die durch vier 16-Bit-Ganzzahlen definiert werden. Weitere Informationen zur Version finden Sie in der Beschreibung von FILEVERSION.
FILEFLAGSMASK fileflagsmask Gibt an, welche Bits in der FILEFLAGS-Anweisung gültig sind. Bei 16-Bit-Windows ist dieser Wert 0x3f.
FILEFLAGS-Dateiflags Attribute der Datei.
FILEOS fileos Betriebssystem, für das diese Datei entworfen wurde. Der fileos-Parameter kann einer der Im Abschnitt Hinweise angegebenen Betriebssystemwerte sein.
FILETYPE filetype Allgemeiner Dateityp. Der filetype-Parameter kann einer der Dateitypwerte sein, die im Abschnitt Hinweise aufgeführt sind.
FILESUBTYPE-Untertyp Funktion der Datei. Der Untertypparameter ist 0 (null), es sei denn, der Filetype-Parameter in der FILETYPE-Anweisung ist VFT _ DRV, VFT _ FONT oder VFT _ VXD. Eine Liste der Dateiuntertypwerte finden Sie im Abschnitt Hinweise.

block-statement

Gibt mindestens einen Versionsinformationsblock an. Ein -Block kann Zeichenfolgeninformationen oder Variableninformationen enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter StringFileInfo-Block oder VarFileInfo-Block.

Hinweise

Um die mit der VERSIONINFO-Anweisung angegebenen Konstanten zu verwenden, müssen Sie die Headerdatei Winver.h oder Windows.h in die Ressourcendefinitionsdatei einschließen.

In der folgenden Liste werden die parameter beschrieben, die in der VERSIONINFO-Anweisung verwendet werden:

fileflags

Eine Kombination der folgenden Werte.

Wert BESCHREIBUNG
VS _ FF _ DEBUG Die Datei enthält Debuginformationen oder wird mit aktivierten Debugfunktionen kompiliert.
VS _ FF _ PATCHED Die Datei wurde geändert und ist nicht identisch mit der ursprünglichen Versanddatei mit derselben Versionsnummer.
VS _ FF _ PRERELEASE Bei der Datei handelt es sich um eine Entwicklungsversion, nicht um ein kommerziell veröffentlichtes Produkt.
VS _ FF _ PRIVATEBUILD Die Datei wurde nicht mithilfe von Standardversionsverfahren erstellt. Wenn dieser Wert angegeben wird, muss der StringFileInfo-Block eine PrivateBuild-Zeichenfolge enthalten.
VS _ FF _ SPECIALBUILD Die Datei wurde vom ursprünglichen Unternehmen mithilfe von Standardversionsverfahren erstellt, ist jedoch eine Variante der Standarddatei mit derselben Versionsnummer. Wenn dieser Wert angegeben wird, muss der StringFileInfo-Block eine SpecialBuild-Zeichenfolge enthalten.
VS _ FFI _ FILEFLAGSMASK Eine Kombination aller vorangehenden Werte.

fileos

Einer der folgenden Werte.

Wert BESCHREIBUNG
VOS _ UNKNOWN Das Betriebssystem, für das die Datei entworfen wurde, ist unbekannt.
VOS _ DOS Die Datei wurde für MS-DOS entwickelt.
VOS _ NT Die Datei wurde für 32-Bit-Windows entwickelt.
VOS _ _ WINDOWS16 Die Datei wurde für 16-Bit-Windows entwickelt.
VOS _ _ WINDOWS32 Die Datei wurde für 32-Bit-Windows entwickelt.
VOS _ DOS _ WINDOWS16 Die Datei wurde für 16-Bit-Windows entwickelt, die mit MS-DOS ausgeführt werden.
VOS _ DOS _ WINDOWS32 Die Datei wurde für 32-Bit-Windows entwickelt, die mit MS-DOS ausgeführt werden.
VOS _ NT _ WINDOWS32 Die Datei wurde für 32-Bit-Windows entwickelt.

Die Werte 0x00002L, 0x00003L, 0x20000L und 0x30000L sind reserviert.

Filetype

Einer der folgenden Werte.

Wert BESCHREIBUNG
VFT _ UNKNOWN Der Dateityp ist unbekannt.
_VFT-APP Die Datei enthält eine Anwendung.
_VFT-DLL Die Datei enthält eine Dynamic Link Library (DLL).
VFT _ DRV Die Datei enthält einen Gerätetreiber. Wenn filetype VFT _ DRV ist, enthält der Untertyp eine spezifischere Beschreibung des Treibers.
_VFT-SCHRIFTART Die Datei enthält eine Schriftart. Wenn filetype VFT _ FONT ist, enthält der Untertyp eine spezifischere Beschreibung der Schriftart.
_VFT-VXD Die Datei enthält ein virtuelles Gerät.
VFT _ STATIC _ LIB Die Datei enthält eine statische Linkbibliothek.

Alle anderen Werte sind für die Verwendung durch Microsoft reserviert.

Untertyp

Zusätzliche Informationen zum Dateityp.

Wenn filetype VFT _ DRV angibt, kann dieser Parameter einer der folgenden Werte sein.

Wert BESCHREIBUNG
VFT2 _ UNKNOWN Der Treibertyp ist unbekannt.
VFT2 _ DRV _ COMM Die Datei enthält einen Kommunikationstreiber.
VFT2 _ DRV _ PRINTER Die Datei enthält einen Druckertreiber.
_VFT2-DRV-TASTATUR _ Die Datei enthält einen Tastaturtreiber.
_VFT2-DRV-SPRACHE _ Die Datei enthält einen Sprachtreiber.
_VFT2-DRV-ANZEIGE _ Die Datei enthält einen Anzeigetreiber.
VFT2 _ DRV _ MOUSE Die Datei enthält einen Maustreiber.
VFT2 _ DRV _ NETWORK Die Datei enthält einen Netzwerktreiber.
VFT2 _ DRV _ SYSTEM Die Datei enthält einen Systemtreiber.
VFT2 _ DRV _ INSTALLABLE Die Datei enthält einen installierbaren Treiber.
VFT2 _ DRV _ SOUND Die Datei enthält einen Soundtreiber.
_ _ VFT2 DRV-DRUCKER MIT VERSIONSBEZEICHNER _ Die Datei enthält einen Druckertreiber mit Versionsfreigabe.

Wenn filetype VFT _ FONT angibt, kann dieser Parameter einer der folgenden Werte sein.

Wert BESCHREIBUNG
VFT2 _ UNKNOWN Der Schriftarttyp ist unbekannt.
VFT2 _ FONT _ RASTER Die Datei enthält eine Rasterschriftart.
_VFT2-SCHRIFTARTVEKTOR _ Die Datei enthält eine Vektorschriftart.
VFT2 _ FONT _ TRUETYPE Die Datei enthält eine TrueType-Schriftart.

Wenn filetype VFT _ VXD angibt, muss dieser Parameter der bezeichner des virtuellen Geräts sein, der im Steuerungsblock für virtuelle Geräte enthalten ist.

Alle hier nicht aufgeführten Untertypwerte sind für die Verwendung durch Microsoft reserviert.

Langid

Einer der folgenden Sprachcodes.

Code Sprache Code Sprache
0x0401 Arabisch 0x0415 Polnisch
0x0402 Bulgarisch 0x0416 Portugiesisch (Brasilien)
0x0403 Katalanisch 0x0417 Rhaeto-Romanic
0x0404 Chinesisch (traditionell) 0x0418 Rumänisch
0x0405 Tschechisch 0x0419 Russisch
0x0406 Dänisch 0x041A Croato-Serbian (Lateinisch)
0x0407 Deutsch 0x041B Slowakisch
0x0408 Griechisch 0x041C Albanisch
0x0409 Englisch (USA) 0x041D Schwedisch
0x040A Spanisch (Castilienisch) 0x041E Thailändisch
0x040B Finnisch 0x041F Türkisch
0x040C Französisch 0x0420 Urdu
0x040D Hebräisch 0x0421 Bahasa
0x040E Ungarisch 0x0804 Chinesisch (vereinfacht)
0x040F Isländisch 0x0807 Deutsch (Deutsch)
0x0410 Italienisch 0x0809 Vereinigtes Königreich: Englisch
0x0411 Japanisch 0x080A Spanisch (Mexiko)
0x0412 Koreanisch 0x080C Französisch (Französisch)
0x0413 Niederländisch 0x0C0C Französisch (Kanada)
0x0414 Norwegisch? Bokmal 0x100C Französisch (Französisch)
0x0810 Italienisch 0x0816 Portugiesisch (Portugal)
0x0813 Niederländisch (Niederländisch) 0x081A Serbo-Croatian (Kyrillisch)
0x0814 Norwegisch? Nynorsk

charsetID

Einer der folgenden Zeichensatzbezeichner.

Decimal Hexadezimal Zeichensatz
0 0000 7-Bit-ASCII
932 03A4 Japan (Umschalten? JIS X-0208)
949 03B5 Korea (Umschalten? KSC 5601)
950 03B6 Taiwan (Big5)
1200 04B0 Unicode
1250 04E2 Latin-2 (Osteerisch)
1251 04E3 Kyrillisch
1252 04E4 Mehrsprachige
1253 04E5 Griechisch
1254 04E6 Türkisch
1255 04E7 Hebräisch
1256 04E8 Arabisch

string-name

Einer der folgenden vordefinierten Namen.

Name BESCHREIBUNG
Kommentare Zusätzliche Informationen, die zu Diagnosezwecken angezeigt werden sollen.
CompanyName Unternehmen, das die Datei erstellt hat, z.B. "Microsoft Corporation" oder "Standard Microsystems Corporation, Inc." Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
FileDescription Dateibeschreibung, die Benutzern angezeigt werden soll. Diese Zeichenfolge kann in einem Listenfeld angezeigt werden, wenn der Benutzer Zu installierende Dateien auswählt, z.B. "Tastaturtreiber für AT-Style Tastaturen". Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
FileVersion Versionsnummer der Datei?, z.B. "3.10" oder "5.00.RC2". Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
InternalName Interner Name der Datei, falls vorhanden? z. B. ein Modulname, wenn es sich bei der Datei um eine Dynamic Link Library handelt. Wenn die Datei keinen internen Namen hat, sollte diese Zeichenfolge der ursprüngliche Dateiname ohne Erweiterung sein. Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
LegalCopyright Urheberrechtshinweise, die für die Datei gelten. Dies sollte den vollständigen Text aller Hinweise, rechtlichen Symbole, Copyrightdaten usw. enthalten. Diese Zeichenfolge ist optional.
LegalTrademarks Marken und registrierte Marken, die für die Datei gelten. Dies sollte den vollständigen Text aller Hinweise, rechtliche Symbole, Markennummern usw. umfassen. Diese Zeichenfolge ist optional.
OriginalFilename Ursprünglicher Name der Datei ohne Pfad. Anhand dieser Informationen kann eine Anwendung bestimmen, ob eine Datei von einem Benutzer umbenannt wurde. Das Format des Namens hängt vom Dateisystem ab, für das die Datei erstellt wurde. Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
PrivateBuild Informationen zu einer privaten Version der Datei, z.B. "Built by TESTER1 on \ TESTBED". Diese Zeichenfolge sollte nur vorhanden sein, wenn VS _ FF _ PRIVATEBUILD im fileflags-Parameter des Stammblocks angegeben ist.
ProductName Name des Produkts, mit dem die Datei verteilt wird. Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
ProductVersion Version des Produkts, mit dem die Datei verteilt wird, z.B. "3.10" oder "5.00.RC2". Diese Zeichenfolge ist erforderlich.
SpecialBuild Text, der angibt, wie sich diese Version der Datei von der Standardversion unterscheidet, z.B. "Privater Build für TESTER1 zum Lösen von Mausproblemen auf M250- und M250E-Computern". Diese Zeichenfolge sollte nur vorhanden sein, wenn VS _ FF _ SPECIALBUILD im fileflags-Parameter des Stammblocks angegeben ist.

Bestimmte Attribute werden auch aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Allgemeine Ressourcenattribute.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine VERSIONINFO-Ressource definiert:

#define VER_FILEVERSION             3,10,349,0
#define VER_FILEVERSION_STR         "3.10.349.0\0"

#define VER_PRODUCTVERSION          3,10,0,0
#define VER_PRODUCTVERSION_STR      "3.10\0"

#ifndef DEBUG
#define VER_DEBUG                   0
#else
#define VER_DEBUG                   VS_FF_DEBUG
#endif

VS_VERSION_INFO VERSIONINFO
FILEVERSION     VER_FILEVERSION
PRODUCTVERSION  VER_PRODUCTVERSION
FILEFLAGSMASK   VS_FFI_FILEFLAGSMASK
FILEFLAGS       (VER_PRIVATEBUILD|VER_PRERELEASE|VER_DEBUG)
FILEOS          VOS__WINDOWS32
FILETYPE        VFT_DLL
FILESUBTYPE     VFT2_UNKNOWN
BEGIN
    BLOCK "StringFileInfo"
    BEGIN
        BLOCK "040904E4"
        BEGIN
            VALUE "CompanyName",      VER_COMPANYNAME_STR
            VALUE "FileDescription",  VER_FILEDESCRIPTION_STR
            VALUE "FileVersion",      VER_FILEVERSION_STR
            VALUE "InternalName",     VER_INTERNALNAME_STR
            VALUE "LegalCopyright",   VER_LEGALCOPYRIGHT_STR
            VALUE "LegalTrademarks1", VER_LEGALTRADEMARKS1_STR
            VALUE "LegalTrademarks2", VER_LEGALTRADEMARKS2_STR
            VALUE "OriginalFilename", VER_ORIGINALFILENAME_STR
            VALUE "ProductName",      VER_PRODUCTNAME_STR
            VALUE "ProductVersion",   VER_PRODUCTVERSION_STR
        END
    END

    BLOCK "VarFileInfo"
    BEGIN
        /* The following line should only be modified for localized versions.     */
        /* It consists of any number of WORD,WORD pairs, with each pair           */
        /* describing a language,codepage combination supported by the file.      */
        /*                                                                        */
        /* For example, a file might have values "0x409,1252" indicating that it  */
        /* supports English language (0x409) in the Windows ANSI codepage (1252). */

        VALUE "Translation", 0x409, 1252

    END
END

Siehe auch

Verwenden von Versionsinformationen

Versionsinformationen