Hinzufügen und Entfernen einer Anwendung und Verlassen der Ablaufverfolgung in der Registrierung

Wenn eine Anwendung registriert sein muss, erstellen Sie das Installationspaket, wie im Abschnitt "Hinzufügen und Entfernen von Registrierungsschlüsseln" für die Installation oder das Entfernen von Komponenten beschrieben. Die Registrierung wird vom Installationsprogramm für Werbung und durch das Feature "Programme hinzufügen" oder "Programme entfernen" in Systemsteuerung verwendet. Wenn eine Anwendung nicht registriert ist, kann sie nicht angekündigt werden und wird nicht im Feature "Programme hinzufügen" oder "Programme entfernen" in Systemsteuerung aufgeführt.

Sie können die Registrierung einer Anwendung auslassen, indem Sie die RegisterProduct-Aktion, RegisterUser-Aktion, die PublishProduct-Aktion und die PublishFeatures-Aktion aus der InstallExecuteSequence-Tabelle und der AdvtExecuteSequence-Tabelle entfernen. Alle diese Aktionen müssen entfernt werden, oder einige Ablaufverfolgungen der Anwendung verbleiben möglicherweise in der Registrierung. Durch das Entfernen aller dieser Aktionen wird verhindert, dass die Anwendung im Feature "Programme hinzufügen" oder "Programme entfernen" in Systemsteuerung aufgeführt wird, und verhindert die Ankündigung der Anwendung. Durch das Entfernen aller dieser Aktionen wird auch verhindert, dass die Anwendung mit den Konfigurationsdaten des Windows Installers registriert wird. Dies bedeutet, dass Sie die Anwendung nicht entfernen, reparieren oder neu installieren können, indem Sie die Befehlszeilenoptionen des Installationsprogramms Windows oder die Windows Installer-Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) verwenden.

Um eine Anwendung aus dem Feature "Programme hinzufügen oder entfernen" in Systemsteuerung auszublenden und weiterhin das Windows Installer zum Verwalten einer Anwendung verwenden zu können, lassen Sie die Registrierungsaktionen in den Sequenztabellen ab, und legen Sie die ARPSYSTEMCOMPONENT-Eigenschaft in der Eigenschaftstabelle auf 1 (eins) fest. Die Anwendung wird nicht im Feature "Programme hinzufügen" oder "Programme entfernen" angezeigt, sie können jedoch den Windows Installer verwenden, um die Anwendung bei Bedarf zu installieren, zu deinstallieren, zu reparieren und erneut zu installieren.