Konfigurieren von "Programme hinzufügen/entfernen" mit Windows Installer

Sie können alle Informationen bereitstellen, die zum Konfigurieren von Software in Systemsteuerung erforderlich sind, indem Sie die Werte bestimmter Installationseigenschaften im Windows Installer-Paket Ihrer Anwendung festlegen. Durch Festlegen dieser Eigenschaften werden die entsprechenden Werte automatisch in die Registrierung geschrieben. Wenn das Installationsprogramm erkennt, dass das Produkt für die vollständige Entfernung markiert ist, werden dem Skript automatisch Vorgänge hinzugefügt, um den Ordner Software in Systemsteuerung Informationen für das Produkt zu entfernen.

Wenn eine Anwendung nicht registriert ist, wird sie unter Software in Systemsteuerung nicht aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Entfernen einer Anwendung und Verlassen einer Ablaufverfolgung in der Registrierung.

Anwendungen, die im Installationskontext pro Benutzer installiert wurden, werden in den Programmen zum Hinzufügen/Entfernen des aktuellen Benutzers angezeigt. Anwendungen, die im Installationskontext pro Computer installiert wurden, werden in den Programmen zum Hinzufügen/Entfernen aller Benutzer angezeigt. Anwendungen, die nicht pro Computer installiert wurden und nur als benutzerspezifische Anwendungen für andere Benutzer als den aktuellen Benutzer installiert wurden, werden nicht in den Programmen hinzufügen/entfernen des aktuellen Benutzers angezeigt.

Beachten Sie, dass Installationspakete, die die LIMITUI-Eigenschaft verwenden, auch ARPNOMODIFYenthalten müssen. Dies ist erforderlich, damit ein Benutzer beim Versuch, ein Produkt zu konfigurieren, das richtige Verhalten von Software in Systemsteuerung Hilfsprogramm erhält.

Das Installationsprogramm verwendet die folgenden öffentlichen Eigenschaften, um Software in Systemsteuerung zu verwalten.

Eigenschaftenname Kurze Beschreibung der Eigenschaft
ARPAUTHORIZEDCDFPREFIX URL des Updatekanals für die Anwendung. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPCOMMENTS Stellt Kommentare für das Hinzufügen/Entfernen von Programmen im Systemsteuerung bereit. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPCONTACT Stellt den Kontakt für Software im Systemsteuerung bereit. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPINSTALLLOCATION Vollqualifizierten Pfad zum primären Ordner der Anwendung. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPHELPLINK Internetadresse oder URL für technischen Support. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPHELPTELEPHONE Telefonnummern des technischen Supports. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPNOMODIFY Verhindert die Anzeige einer Änderungsschaltfläche für das Produkt unter Software im Systemsteuerung.
Hinweis: Dies wirkt sich nur auf die Anzeige im ARP aus. Der Windows Installer ist weiterhin in der Lage, Anwendungen über eine Befehlszeile oder die Programmierschnittstelle zu reparieren, bei Bedarf zu installieren und zu deinstallieren.

ARPNOREMOVE Verhindert die Anzeige einer Schaltfläche Entfernen für das Produkt im Systemsteuerung Unter Programme hinzufügen/entfernen. Das Produkt kann weiterhin entfernt werden, indem Sie die Schaltfläche Ändern auswählen, wenn das Installationspaket mit einer Benutzeroberfläche erstellt wurde, die das Entfernen von Produkten als Option ermöglicht.
Hinweis: Dies wirkt sich nur auf die Anzeige im ARP aus. Der Windows Installer ist weiterhin in der Lage, Anwendungen über eine Befehlszeile oder die Programmierschnittstelle zu reparieren, bei Bedarf zu installieren und zu deinstallieren.

ARPNOREPAIR Deaktiviert die Schaltfläche Reparieren in den Programmen hinzufügen/entfernen im Systemsteuerung.
Hinweis: Dies wirkt sich nur auf die Anzeige im ARP aus. Der Windows Installer ist weiterhin in der Lage, Anwendungen über eine Befehlszeile oder die Programmierschnittstelle zu reparieren, bei Bedarf zu installieren und zu deinstallieren.

ARPPRODUCTICON Identifiziert das Symbol, das unter Software angezeigt wird. Wenn diese Eigenschaft nicht definiert ist, gibt Software das Anzeigesymbol an.
ARPREADME Stellt die ReadMe für Software in Systemsteuerung bereit. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPSIZE Geschätzte Größe der Anwendung in KB.
ARPSYSTEMCOMPONENT Verhindert die Anzeige der Anwendung in der Programmliste der Software im Systemsteuerung.
Hinweis: Dies wirkt sich nur auf die Anzeige im ARP aus. Der Windows Installer ist weiterhin in der Lage, Anwendungen über eine Befehlszeile oder die Programmierschnittstelle zu reparieren, bei Bedarf zu installieren und zu deinstallieren.

ARPURLINFOABOUT URL für die Startseite der Anwendung. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.
ARPURLUPDATEINFO URL für Anwendungsupdateinformationen. Der Wert, den das Installationsprogramm unter dem Registrierungsschlüssel deinstallierenschreibt.

Hinweis

Informationen zum Set Program and Defaults-Tool finden Sie im Abschnitt Working with Set Program Access and Computer Defaults.

Deinstallieren des Registrierungsschlüssels