ICE70

ICE70 überprüft, ob ganze Werte für Registrierungseinträge korrekt angegeben werden. Die Werte des Formulars ##str, #%unexpandierte str werden nicht überprüft. Werte des Formulars #xhex, #Xhex, #integer und #[Eigenschaft] werden überprüft. In der folgenden Tabelle finden Sie eine kurze Übersicht.

Wert Überprüfen
##str Gültig
#%unexpandierte str Gültig
#xHex,#XHex Überprüfen Sie für gültige Hexzeichen (0-9,a-f,A-F). Eigenschaften sind hier zulässig.
#+int, #-int, #int Überprüfen sie für gültige numerische Zeichen (0-9). Eigenschaften sind hier zulässig.

 

Die Syntax für einen ganzzahligen Wert, der in die Registrierung eingegeben werden soll, ist #integer, in der ganzzahlige Zahlen sind.

Ergebnis

ICE70 meldet einen Fehler, wenn ganzzahlige Werte für Registrierungseinträge nicht korrekt angegeben werden.

Beispiel

ICE70 meldet die folgenden Fehler für das angegebene Beispiel.

The value #12xz34 is an invalid numeric value for registry entry Reg1. If you meant to use a string, then the string value entry must be preceded by ## not #.

Um diesen Fehler zu beheben: Wenn der Wert numerischer sein soll, ändern Sie den Wert, um alle numerischen Zeichen zu verwenden. Wenn der Wert eine Zeichenfolge sein soll, muss es zwei "#" (#) anstelle einer Zeichenfolge vorangestellt werden.

The value #xz34 is an invalid hexadecimal value for registry entry Reg2.

Um diesen Fehler zu beheben: Gültige Hexadezimalzeichen sind 0-9, A-F und a-f. Nur diese Zeichen können den #x (oder #X) folgen.

Registrierungstabelle (teilweise)

Registrierung Wert
Reg1 #12xz34
Reg2 #xz34

 

Hinweise

  • #[myproperty] ist gültig.
  • #[myproperty ist ungültig (fehlende Endklammer).
  • #[myprop1] [myprop2 ist gültig. (Obwohl der letzte die endende Klammer fehlt, könnte myprop1 #str ausgewertet werden, sodass Sie ##str [myprop2 haben, was gültig ist.
  • #]myproperty[ ist ungültig
  • Jede eingebettete Eigenschaft in einer Wertzeichenfolge kann nicht in [$compkey], [#filekey] oder [!filekey] formular sein, da diese nicht numerische sind. Es gibt jedoch eine Ausnahme, #[myproperty] [$compkey] (oder [#filekey] oder [!filekey]) ist gültig, da [myproperty] wie im vorherigen Fall [myproperty] #str ausgewertet werden kann.

ICE-Referenz