Nebeneinander angeordnete Assemblys

Side-by-Side-Assemblyfreigabe ist eine Infrastruktur, die zum Ausführen der folgenden Aktionen verwendet wird:

  • Sicheres Freigeben von Assemblys zwischen mehreren Anwendungen
  • Versatz einige negative Auswirkungen der Freigabe, z. B. DLL-Konflikte.

Anstatt eine einzelne Version einer Assembly zu verwenden, die die Abwärtskompatibilität mit allen Anwendungen vorausnimmt, ermöglicht die parallele Assemblyfreigabe mehrere Versionen einer COM- oder Win32-Assembly gleichzeitig auf einem System auszuführen. Weitere Informationen finden Sie unter Isolierte Anwendungen und parallele Assemblys.

Parallele Assemblys können als freigegebene Assemblys oder als private Assemblys installiert werden.

Side-by-Side-Assemblys sind nicht auf Systemen verfügbar, die älter als Windows XP sind.