Abfragen und Festlegen des Tempos

Um das Tempo einer Sequenz abzurufen, verwenden Sie den Befehl MCI _ STATUS, und legen Sie das dwItem-Member der MCI _ STATUS _ PARMS-Struktur auf MCI _ SEQ STATUS TEMPO _ _ fest. Wenn der MCI _ STATUS-Befehl erfolgreich ist, enthält das dwReturn-Member der MCI _ STATUS _ PARMS-Struktur das aktuelle Tempo.

Verwenden Sie zum Ändern des Tempos den Befehl MCI _ SET mit der MCI _ SEQ _ SET _ PARMS-Struktur, geben Sie das MCI SEQ SET TEMPO-Flag an, und legen Sie den _ _ _ dwTempo-Member der Struktur auf das gewünschte Tempo fest.

Die Art und Weise, wie das Tempo dargestellt wird, hängt vom Divisionstyp der Sequenz ab. Wenn der Divisionstyp PPQN ist, wird das Tempo in Takten pro Minute dargestellt. Wenn der Divisionstyp einer der SMPTE-Divisionstypen ist, wird das Tempo in Frames pro Sekunde dargestellt. Informationen zum Bestimmen des Divisionstyps einer Sequenz finden Sie unter Abrufen des Sequenzdivisionstyps.