INapComponentConfig2::InvokeUIForMachine-Methode

Hinweis

Die Netzwerkzugriffsschutzplattform ist ab Windows 10 nicht verfügbar.

Die InvokeUIForMachine-Methode wird von Systemintegritäts-Validatoren (SHVs) implementiert, wenn erforderlich, um Remotekonfiguration direkt auf dem angegebenen Computer zu verwalten. Diese Methode startet eine Konfigurationsverwaltungs-Benutzeroberfläche.

Syntax

HRESULT InvokeUIForMachine(
  [in] HWND          hwndParent,
  [in] CountedString *machineName
);

Parameter

hwndParent [in]

Ein Handle zum übergeordneten oder besitzerfenster. Ein gültiges Fensterhandpunkt muss angegeben werden.

machineName [in]

Ein Zeiger auf einen CountedString , der den Computernamen des NAP-Clients enthält.

Rückgabewert

Gibt S_OK zurück, falls erfolgreich oder eine der Standardfehlercodes Windows.

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Nicht unterstützt
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008 [nur Desktop-Apps]
Header
NapCommon.h
IDL
NapCommon.idl

Weitere Informationen

INapComponentConfig2