Rollen

Rollen dienen zwei unterschiedlichen Zwecken im Autorisierungs-Manager. Eine Rolle besteht aus einer Reihe von Tasks oder Vorgängen, auf die eine Kategorie von Benutzern zugreifen muss. Außerdem handelt es sich um eine Gruppe von Benutzern und Gruppen, die in diese Kategorie passen.

Rollen als Satz von Aufgaben

Eine Autorisierungs Richtlinie weist iaztask -Objekte einem iazrole -Objekt zu, um Aufgaben Sätze zu erstellen. Alle Benutzer und Gruppen, die diesem iazrole -Objekt zugewiesen sind, verfügen dann über die Berechtigung für den Zugriff auf alle Vorgänge, die von diesen iaztask -Objekten

Da ein iazrole -Objekt eine Reihe von Tasks und eine Gruppe von Benutzern und Gruppen mit Zugriff auf diese Aufgaben darstellt, bietet der Autorisierungs-Manager eine Möglichkeit, Rollen Definitionen zu erstellen, die mehreren iazrole -Objekten zugewiesen werden können. Ein iaztask -Objekt kann andere iaztask -Objekte enthalten. Anschließend können Sie dieses iaztask -Objekt als Rollendefinition verwenden, indem Sie es einem oder mehreren iazrole -Objekten zuweisen. Legen Sie die isroledefinition -Eigenschaft des iaztask -Objekts auf " true " fest, damit die Benutzeroberfläche des Autorisierungs-Managers für den MMC-Snap-in als Rolle angezeigt wird.

Rollen als Gruppen von Benutzern und Gruppen

Zuweisen von Benutzern und Gruppen zu einem iazrole -Objekt, um diesen Benutzern und Gruppen Zugriff auf die Aufgaben zu gewähren, die diesem iazrole -Objekt zugewiesen sind, indem die AddMember -oder AddMembership Name -Methode aufgerufen wird. Zuweisen vorhandener Anwendungs Gruppen, die durch iazapplicationgroup -Objekte dargestellt werden, zu einem iazrole -Objekt durch Aufrufen der addappmember -Methode. Alle Benutzer und Gruppen, die dem iazrole -Objekt zugewiesen sind, haben Zugriff auf die Aufgaben und Vorgänge, die dieser Rolle zugewiesen sind. Weitere Informationen zu Anwendungs Gruppen finden Sie unter Benutzer und Gruppen.

Gruppieren von Aufgaben in Rollen in C++

Definieren von Benutzergruppen in C++

Hinzufügen von Benutzern zu einer Anwendungs Gruppe in C++