Definitionssprache für Sicherheitsbeschreibungen

Die Sicherheitsbeschreibungsdefinitionssprache (SDDL) definiert das Zeichenfolgenformat, das die Funktionen ConvertSecurityDescriptorToStringSecurityDescriptor und ConvertStringSecurityDescriptorToSecurityDescriptor verwenden, um einen Sicherheitsdeskriptor als Textzeichenfolge zu beschreiben. Die Sprache definiert auch Zeichenfolgenelemente zum Beschreiben von Informationen in den Komponenten eines Sicherheitsdeskriptors.

Hinweis

Einträge für die bedingte Zugriffssteuerung (Conditional Access Control Entries, ACEs) haben ein anderes SDDL-Format als andere ACE-Typen. Informationen zu ACEs finden Sie unter ACE-Zeichenfolgen. Informationen zu bedingten ACEs finden Sie unter Sicherheitsbeschreibungsdefinitionssprache für bedingte ACEs.

Sicherheitsdeskriptor-Zeichenfolgenformat

Definitionssprache für Sicherheitsbeschreibungen für bedingte ACEs

ACE-Zeichenfolgen

SID-Zeichenfolgen

[MS-DTYP: ] Beschreibungssprache für Sicherheitsbeschreibungen