CertStoreProvGetCRLProperty-Rückruffunktion

Die CertStoreProvGetCRLProperty-Rückruffunktion ruft eine angegebene Eigenschaft eines CRL ab.

Syntax

BOOL WINAPI CertStoreProvGetCRLProperty(
  _In_    HCERTSTOREPROV hStoreProv,
  _In_    PCCRL_CONTEXT  pCrlContext,
  _In_    DWORD          dwPropId,
  _In_    DWORD          dwFlags,
  _Out_   void           *pvData,
  _Inout_ DWORD          *pcbData
);

Parameter

hStoreProv [in]

HCERTSTOREPROV handle mit einem Zertifikatspeicher.

pCrlContext [in]

Ein Zeiger auf eine CRL_CONTEXT Struktur.

dwPropId [in]

Gibt einen Eigenschaftsbezeichner an.

dwFlags [in]

Alle erforderlichen Flagwerte.

pvData [out]

Ein Zeiger auf einen Puffer, der den Zeiger auf eine CRL_CONTEXT Struktur enthält, die von der Funktion zurückgegeben werden soll. Kann auf NULL auf einem ersten Aufruf der Funktion festgelegt werden, um den Wert von pcbData abzurufen, bevor Speicher für den Puffer zugewiesen wird.

pcbData [in, out]

Ein Zeiger auf ein DWORD , das die Länge des pvData-Puffers angibt.

Rückgabewert

Gibt TRUE zurück, wenn die Funktion erfolgreich ist oder FALSCH , wenn sie fehlschlägt.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2003 [nur Desktop-Apps]

Siehe auch

CRL_CONTEXT