Verschlüsselteddata. entschlpt-Methode

[CAPICOM ist eine nur-32-Bit-Komponente, die für die Verwendung in den folgenden Betriebssystemen verfügbar ist: Windows Server 2008, Windows Vista und Windows XP. Verwenden Sie stattdessen den Platform invoationdienst (PInvoke), um die Win32-API-Funktionen cryptencryptmessage und cryptdecryptmessage aufzurufen, um Nachrichten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln. Weitere Informationen zu PInvoke finden Sie unter Tutorial zum Platt Form Aufruf. Die .net-und CryptoAPI über p/aufrufen: Teil 1 und .net und CryptoAPI über p/aufrufen: Teil 2 Unterabschnitte der Erweiterung von .net-Kryptografie mit CAPICOM und p/aufrufen können ebenfalls hilfreich sein.]

Die Entschlüsselungsmethode entschlüsselt eine verschlüsselte und codierte Daten Zeichenfolge. Die sich daraus ergebenden Klartext-Daten werden zur Content -Eigenschaft des verschlüsselteddata -Objekts. Das Entschlüsseln des Inhalts schlägt fehl, es sei denn, der geheime Schlüssel, der von der setsecret -Methode festgelegt wird, ist identisch mit dem geheimen Schlüssel, der zum Ableiten des Schlüssels verwendet wurde

Syntax

EncryptedData.Decrypt( _
  ByVal EncryptedMessage _
)

Parameter

" Verschlüsseltedmessage [ " in]

Eine Zeichenfolge, die die verschlüsselten, verschlüsselten Daten enthält, die entschlüsselt werden sollen.

Rückgabewert

Diese Methode gibt keinen Wert zurück.

Bemerkungen

Der vom aktuellen geheimen Schlüssel abgeleitete Sitzungsschlüssel wird für die Entschlüsselung verwendet. Diese Methode erzeugt nicht den richtigen Klartext, es sei denn, das aktuelle Geheimnis stimmt genau mit dem geheimen Schlüssel überein, der zum Verschlüsseln der Nachricht verwendet wird.

Anforderungen

Anforderung Wert
Ende des Supports (Client)
Windows Vista
Ende des Supports (Server)
Windows Server 2008
Verteilbare Komponente
CAPICOM 2,0 oder höher unter Windows Server 2003 und Windows XP
DLL
Capicom.dll

Siehe auch

Kryptografieobjekte

EncryptedData