PrivateKey.IsExportable-Methode

[Die IsExportable-Methode ist für die Verwendung in den im Abschnitt "Anforderungen" angegebenen Betriebssystemen verfügbar. Verwenden Sie stattdessen die X509Certificate2.PrivateKey-Eigenschaft im Namespace System.Security.Cryptography.X509Certificates .]

Die IsExportable-Methode gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob der private Schlüssel exportiert werden kann.

Syntax

PrivateKey.IsExportable()

Parameter

Diese Methode hat keine Parameter.

Rückgabewert

Wenn true, wird der private Schlüssel als exportierbar markiert.

Hinweise

Der Rückgabewert dieser Methode ist vom verwendeten Kryptografiedienstanbieter (CSP ) abhängig. Diese Methode gibt einen vertrauenswürdigen Wert zurück, wenn ein Microsoft CSP verwendet wird. Wenn der CSP kein Microsoft-CSP ist, kann der Rückgabewert nicht korrekt sein.

Anforderungen

Anforderung value
Verteilbare Komponente
CAPICOM 2.0 oder höher unter Windows Server 2003 und Windows XP
DLL
Capicom.dll

Weitere Informationen

PrivateKey