PublicKey-Objekt

[Das PublicKey-Objekt ist für die Verwendung in den im Abschnitt "Anforderungen" angegebenen Betriebssystemen verfügbar. Verwenden Sie stattdessen die X509Certificate2.PublicKey-Eigenschaft im Namespace "System.Security.Cryptography.X509Certificates ".]

Das PublicKey-Objekt stellt einen öffentlichen Schlüssel in einem Zertifikatobjekt dar.

Verwendung

Das PublicKey-Objekt wird verwendet, um Daten über den öffentlichen Schlüssel abzurufen.

Member

Das PublicKey-Objekt verfügt über diese Arten von Elementen:

Eigenschaften

Das PublicKey-Objekt verfügt über diese Eigenschaften.

Eigenschaft Zugriffstyp BESCHREIBUNG
Algorithmus
Schreibgeschützt
Ruft das OID-Objekt ab, das den Algorithmus identifiziert, der vom öffentlichen Schlüssel verwendet wird. Dies ist die Standardeigenschaft.
CodiertKey
Schreibgeschützt
Ruft ein CoddData-Objekt ab, das Zugriff auf den Wert des öffentlichen Schlüssels bereitstellt.
CodierteParameter
Schreibgeschützt
Ruft ein CoddData-Objekt ab, das Zugriff auf die Parameter des Public Key-Algorithmus bereitstellt.
Länge
Schreibgeschützt
Ruft die Länge des öffentlichen Schlüssels in Bits ab.

 

Hinweise

Das PublicKey-Objekt kann nicht erstellt werden.

Das PublicKey-Objekt wird von der Certificate.PublicKey-Methode verwendet.

Anforderungen

Anforderung value
Verteilbare Komponente
CAPICOM 2.0 oder höher unter Windows Server 2003 und Windows XP
DLL
Capicom.dll