Wahrgenommene Typen (die Windows Shell)

Ein wahrgenommener Typ ist eine Kategorie von Dateitypen, mit der Sie Ihren Dateityp als Bild, Audio, Dokument oder anderen Typ identifizieren können, um Windows (und Anwendungen) zu identifizieren. Wahrgenommene Typen werden für mehrere Zwecke verwendet, einschließlich der Bestimmung des Ordnertyps, der dann zum Festlegen der Standardansichtseinstellungen verwendet wird. Beispielsweise wird einem Ordner voller Dateien, die das wahrgenommene Typbild enthalten, einem Standardansichtsmodus von Miniaturansichten zugewiesen.

Dieses Thema wird wie folgt organisiert:

Informationen zu wahrgenommenen Typen

Wahrgenommene Typen, die als "PerceivedType-Werte" definiert sind, ähneln Dateitypen, mit ausnahme, dass sie auf allgemeine Kategorien von Dateiformattypen und nicht auf bestimmte Dateitypen verweisen. Beispielsweise werden Bild-, Text-, Audio- und komprimierte Typen wahrgenommen. Dateitypen (in der Regel öffentliche Dateitypen) können einem wahrgenommenen Typ zugewiesen werden, und es sollte immer eins zugewiesen werden, wenn eins geeignet ist. Beispielsweise sind die Bilddateitypen .bmp, .png, .jpg und .gif auch von wahrgenommenen Typbilden.

Die standardmäßigen wahrgenommenen Typen sind wie folgt:

  • Ordner
  • Text
  • Image
  • Audio
  • Video
  • Compressed
  • Dokument
  • System
  • Application
  • Gamemedia
  • Kontakte

Weitere Ressourcen

  • Informationen zum Registrieren von wahrgenommenen Typen finden Sie unter Anwendungsregistrierung.
  • Eine Liste der standardmäßig wahrgenommenen Typen finden Sie in der WAHRGENOMMENen Enumeration.
  • Informationen zum Abrufen des wahrgenommenen Typs einer Datei basierend auf der Dateinamenerweiterung finden Sie in der AssocGetPerceivedType-Funktion .

Anwendungsregistrierung

Dateitypen

Funktionsweise von Dateizuordnungen

Inhaltsansicht nach Dateityp oder Typ

Dateitypüberprüfung

Dateityphandler

Programmgesteuerte Bezeichner

Zuordnungsarrays