SFGAO

Attribute, die für ein Element (Datei oder Ordner) oder einen Satz von Elementen abgerufen werden können.

Konstante/Wert BESCHREIBUNG
SFGAO_CANCOPY
0x00000001
Die angegebenen Elemente können kopiert werden.
SFGAO_CANMOVE
0x00000002
Die angegebenen Elemente können verschoben werden.
SFGAO_CANLINK
0x00000004
Verknüpfungen können für die angegebenen Elemente erstellt werden. Dieses Attribut hat denselben Wert wie DROPEFFECT_LINK.
Wenn eine Namespaceerweiterung dieses Attribut zurückgibt, wird dem Kontextmenü, das während drag-and-drop-Vorgängen angezeigt wird, ein Eintrag " Verknüpfung erstellen" mit einem Standardhandler hinzugefügt. Die Erweiterung kann auch einen eigenen Handler für das Linkverb anstelle des Standards implementieren. Wenn dies der Fall ist, ist sie für das Erstellen der Verknüpfung verantwortlich.
Ein Element "Verknüpfung erstellen" wird auch zum Menü "Windows Explorer-Datei" und zu normalen Kontextmenüs hinzugefügt.
Wenn das Element ausgewählt ist, wird die IContextMenu::InvokeCommand-Methode ihrer Anwendung mit dem lpVerb-Element der CMINVOKECOMMANDINFO-Struktur aufgerufen, die auf Verknüpfung festgelegt ist. Ihre Anwendung ist für das Erstellen des Links verantwortlich.
SFGAO_STORAGE
0x00000008
Die angegebenen Elemente können über IShellFolder::BindToObject an ein IStorage-Objekt gebunden werden. Weitere Informationen zu Namespacebearbeitungsfunktionen finden Sie unter IStorage.
SFGAO_CANRENAME
0x00000010
Die angegebenen Elemente können umbenannt werden. Beachten Sie, dass dieser Wert im Wesentlichen ein Vorschlag ist; Nicht alle Namespaceclients zulassen, dass Elemente umbenannt werden können. Dies muss jedoch über diesen Attributsatz verfügen.
SFGAO_CANDELETE
0x00000020
Die angegebenen Elemente können gelöscht werden.
SFGAO_HASPROPSHEET
0x00000040
Die angegebenen Elemente weisen Eigenschaftenblätter auf.
SFGAO_DROPTARGET
0x00000100
Die angegebenen Elemente sind Drop-Ziele.
SFGAO_CAPABILITYMASK
0x00000177
Dieses Kennzeichen ist eine Maske für die Funktionsattribute: SFGAO_CANCOPY, SFGAO_CANMOVE, SFGAO_CANLINK, SFGAO_CANRENAME, SFGAO_CANDELETE, SFGAO_HASPROPSHEET und SFGAO_DROPTARGET. Anrufer verwenden diesen Wert normalerweise nicht.
SFGAO_SYSTEM
0x00001000
Windows 7 und höher. Die angegebenen Elemente sind Systemelemente.
SFGAO_ENCRYPTED
0x00002000
Die angegebenen Elemente sind verschlüsselt und erfordern möglicherweise eine spezielle Präsentation.
SFGAO_ISSLOW
0x00004000
Der Zugriff auf das Element (über IStream oder andere Speicherschnittstellen) wird erwartet, dass es sich um einen langsamen Vorgang handelt. Anwendungen sollten den Zugriff auf Elemente vermeiden, die mit SFGAO_ISSLOW gekennzeichnet sind.
[! Hinweis]
Das Öffnen eines Datenstroms für ein Element ist in der Regel ein langsamer Vorgang zu allen Zeiten. SFGAO_ISSLOW gibt an, dass es voraussichtlich besonders langsam ist, z. B. bei langsamen Netzwerkverbindungen oder Offlinedateien (FILE_ATTRIBUTE_OFFLINE). Die Abfrage SFGAO_ISSLOW ist jedoch selbst ein langsamer Vorgang. Anwendungen sollten SFGAO_ISSLOW nur auf einem Hintergrundthread abfragen. Eine alternative Methode, z. B. das Abrufen der PKEY_FileAttributes-Eigenschaft und tests für FILE_ATTRIBUTE_OFFLINE, kann anstelle eines Methodenaufrufs verwendet werden, der SFGAO_ISSLOW umfasst.

SFGAO_GHOSTED
0x00008000
Die angegebenen Elemente werden als abgeblendet und für den Benutzer nicht verfügbar angezeigt.
SFGAO_LINK
0x00010000
Die angegebenen Elemente sind Verknüpfungen.
SFGAO_SHARE
0x00020000
Die angegebenen Objekte werden freigegeben.
SFGAO_READONLY
0x00040000
Die angegebenen Elemente sind schreibgeschützt. Im Fall von Ordnern bedeutet dies, dass neue Elemente in diesen Ordnern nicht erstellt werden können. Dies sollte nicht mit dem Verhalten verwechselt werden, das durch das FILE_ATTRIBUTE_READONLY Flag, das von IColumnProvider::GetItemData in einer SHCOLUMNDATA-Struktur abgerufen wird. FILE_ATTRIBUTE_READONLY hat keine Bedeutung für Win32-Dateisystemordner.
SFGAO_HIDDEN
0x00080000
Das Element ist ausgeblendet und sollte nicht angezeigt werden, es sei denn, die Option "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" ist in "Ordner" Einstellungen aktiviert.
SFGAO_DISPLAYATTRMASK
0x000FC000
Darf nicht verwendet werden.
SFGAO_NONENUMERATED
0x00100000
Die Elemente sind nicht aufgezählte Elemente und sollten ausgeblendet werden. Sie werden nicht über einen Aufzählungsator zurückgegeben, z. B. durch die IShellFolder::EnumObjects-Methode erstellt.
SFGAO_NEWCONTENT
0x00200000
Die Elemente enthalten neue Inhalte, wie durch die jeweilige Anwendung definiert.
SFGAO_CANMONIKER
Wird nicht unterstützt.
SFGAO_HASSTORAGE
Wird nicht unterstützt.
SFGAO_STREAM
0x00400000
Gibt an, dass das Element einen Datenstrom zugeordnet ist. Auf diesen Datenstrom kann über einen Aufruf von IShellFolder::BindToObject oder IShellItem::BindToHandler mit IID_IStream im Riid-Parameter zugegriffen werden.
SFGAO_STORAGEANCESTOR
0x00800000
Untergeordnete Elemente dieses Elements sind über IStream oder IStorage zugänglich. Diese untergeordneten Elemente werden mit SFGAO_STORAGE oder SFGAO_STREAM gekennzeichnet.
SFGAO_VALIDATE
0x01000000
Wenn sie als Eingabe angegeben wird, weist SFGAO_VALIDATE den Ordner an, zu überprüfen, ob die Elemente, die in einem Ordner oder Shell-Elementarray enthalten sind, vorhanden sind. Wenn mindestens ein Element nicht vorhanden ist, gibt IShellFolder::GetAttributesOf und IShellItemArray::GetAttributes einen Fehlercode zurück. Dieses Flag wird nie als [out]-Wert zurückgegeben.
Wenn sie mit dem Dateisystemordner verwendet wird, weist SFGAO_VALIDATE den Ordner an, zwischengespeicherte Eigenschaften zu verwerfen, die von Clients von IShellFolder2 abgerufen wurden::GetDetailsEx , die möglicherweise für die angegebenen Elemente gesammelt wurden.
SFGAO_REMOVABLE
0x02000000
Die angegebenen Elemente befinden sich auf Wechselmedien oder sind selbst Wechselgeräte.
SFGAO_COMPRESSED
0x04000000
Die angegebenen Elemente werden komprimiert.
SFGAO_BROWSABLE
0x08000000
Die angegebenen Elemente können in einem Webbrowser oder Windows Explorer-Frame gehostet werden.
SFGAO_FILESYSANCESTOR
0x10000000
Die angegebenen Ordner sind entweder Dateisystemordner oder enthalten mindestens einen absteigenden (untergeordneten, Grandchild oder höher), der ein Dateisystemordner (SFGAO_FILESYSTEM) ist.
SFGAO_FOLDER
0x20000000
Die angegebenen Elemente sind Ordner. Einige Elemente können sowohl mit SFGAO_STREAM als auch SFGAO_FOLDER gekennzeichnet werden, z. B. eine komprimierte Datei mit einer .zip Dateinamenerweiterung. Einige Anwendungen können dieses Kennzeichen beim Testen von Elementen enthalten, die sowohl Dateien als auch Container sind.
SFGAO_FILESYSTEM
0x40000000
Die angegebenen Ordner oder Dateien sind Teil des Dateisystems (das heißt, sie sind Dateien, Verzeichnisse oder Stammverzeichnisse). Die analysierten Namen der Elemente können als gültige Win32-Dateisystempfade angenommen werden. Diese Pfade können entweder UNC oder Laufwerkbuchstaben basierend sein.
SFGAO_STORAGECAPMASK
0x70C50008
Dieses Flag ist eine Maske für die Speicherfunktionsattribute: SFGAO_STORAGE, SFGAO_LINK, SFGAO_READONLY, SFGAO_STREAM, SFGAO_STORAGEANCESTOR, SFGAO_FILESYSANCESTOR, SFGAO_FOLDER und SFGAO_FILESYSTEM. Anrufer verwenden diesen Wert normalerweise nicht.
SFGAO_HASSUBFOLDER
0x80000000
Die angegebenen Ordner verfügen über Unterordner. Das SFGAO_HASSUBFOLDER-Attribut ist nur hilfreich und kann von Shell-Ordnerimplementierungen zurückgegeben werden, auch wenn sie keine Unterordner enthalten. Beachten Sie jedoch, dass der umgekehrte – nicht zurückgegebene SFGAO_HASSUBFOLDER – endgültig angibt, dass die Ordnerobjekte nicht über Unterordner verfügen.
Die Rückgabe SFGAO_HASSUBFOLDER wird empfohlen, wenn eine erhebliche Zeit erforderlich ist, um festzustellen, ob unterordner vorhanden sind. Beispielsweise gibt die Shell immer SFGAO_HASSUBFOLDER zurück, wenn sich ein Ordner auf einem Netzwerklaufwerk befindet.
SFGAO_CONTENTSMASK
0x80000000
Dieses Flag ist eine Maske für Inhaltsattribute, derzeit nur SFGAO_HASSUBFOLDER. Anrufer verwenden diesen Wert normalerweise nicht.
SFGAO_PKEYSFGAOMASK
0x81044000
Durch die PKEY_SFGAOFlags-Eigenschaft verwendete Maskierung, um Attribute zu bestimmen, die als langsame Berechnungen oder fehlenden Kontext angesehen werden: SFGAO_ISSLOW, SFGAO_READONLY, SFGAO_HASSUBFOLDER und SFGAO_VALIDATE. Anrufer verwenden diesen Wert normalerweise nicht.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008 [nur Desktop-Apps]
Header
Shobjidl.h
IDL
Shobjidl.idl

Weitere Informationen

IShellFolder::GetAttributesOf

IShellFolder::P arseDisplayName

IShellItemArray::GetAttributes