SFVM _ GETSORTDEFAULTS-Nachricht

Ermöglicht es dem Rückrufobjekt, einen Standardsortierungsparameter anzugeben. Wird von IShellFolderViewCB::MessageSFVCBverwendet.

SFVM_GETSORTDEFAULTS 

    wParam = (WPARAM)(int*) iDirection;

    lParam = (LPARAM)(int*) iColumn;

            

Parameter

iDirection [ out]

Die Standardsortierrichtung. Legen Sie diesen Parameter auf einen positiven Wert fest, um in aufsteigender Reihenfolge zu sortieren. Legen Sie diesen Parameter auf 0 (null) oder einen negativen Wert fest, um in absteigender Reihenfolge zu sortieren.

iColumn [ out]

Die spalte, die für die Sortierung verwendet wird. Dies wird an die IShellFolder::CompareIDs in den unteren 16 Bits des lParam-Werts übergeben.

Bemerkungen

Hinweis

: SFVM _ GETSORTDEFAULTS wird vom Objekt der Systemordneransicht nicht erkannt.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 2000 Professional [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows 2000 Server [nur Desktop-Apps]
Header
Shlobj.h