IContextNode::SetLocation-Methode

Aktualisiert den Bereich dieser IContextNode.

Syntax

HRESULT SetLocation(
  [in] IAnalysisRegion *pIAnalysisRegion
);

Parameter

pIAnalysisRegion [in]

Die IAnalysisRegion beschreibt den Bereich, auf den die Position des IContextNode-Objekts festgelegt werden soll.

Rückgabewert

Eine Beschreibung der Rückgabewerte finden Sie unter Klassen und Schnittstellen – Freihandanalyse.

Hinweise

Verwenden Sie diese Methode, um den Speicherort des Kontextknotens zu aktualisieren (siehe IContextNode::GetLocation).

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP Tablet PC Edition [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Header
IACom.h (erfordert auch IACom_i.c)
DLL
IACom.dll

Siehe auch

IContextNode

IAnalysisRegion

IContextNode::GetLocation

IContextNode::GetPartiallyPopulated

Freihandanalysereferenz